> > > CCNAX

Interconnecting Cisco Network Devices: Accelerated (CCNAX)

Kursbeschreibung Kurstermine Detaillierter Kursinhalt
 

Zielgruppe

  • Network Administrators
  • Network Engineers
  • Network Managers
  • Systems Engineers
  • Network Designers
  • Project Managers

Zertifizierungen

Empfohlenes Training für die Zertifizierung zum:

Voraussetzungen

  • Basic computer literacy
  • Basic PC operating system navigation skills
  • Basic Internet usage skills
  • Basic IP address knowledge
  • Good understanding of network fundamentals

Kursziele

Interconnecting Cisco Networking Devices: Accelerated v3.0 (CCNAX) will teach you how to install, operate, configure and verify a basic IPv4 and IPv6 network, including configuring a LAN switch, configuring an IP router, connecting to a WAN, and identifying basic security threats. You will also learn how to perform basic troubleshooting steps in enterprise branch office networks. This class is based on the traditional ICND1 and ICND2 classes and has been redeveloped to focus on achieving your CCNA efficiently with the view to fully prepare you for the exam whilst minimizing your time out of the office.

Key additions to this latest revision include an understanding of Quality of Service (QoS) elements and their applicability, how virtualized and cloud services will interact and impact enterprise networks, and an overview of network programmability with the related controller types and tools that are available to support software defined network architectures.

After completion of this course, you will be able to:

  • Describe network fundamentals and build simple LANs
  • Establish Internet connectivity
  • Manage and secure network devices
  • Operate a medium-sized LAN with multiple switches, supporting VLANs, trunking, and spanning tree
  • Troubleshoot IP connectivity
  • Describe how to configure and troubleshoot EIGRP in an IPv4 environment, and configure EIGRP for IPv6
  • Configure and troubleshoot OSPF in an IPv4 environment and configure OSPF for IPv6
  • Define characteristics, functions, and components of a WAN
  • Describe how device management can be implemented using the traditional and intelligent ways.
  • Understand QoS, virtualization and cloud services, and network programmability related to WAN, access and core segments.

Weiterführende Kurse

Kursinhalt

  • Building a Simple Network
  • Establishing Internet Connectivity
  • Implementing Scalable Medium-Sized Networks
  • Introducing IPv6
  • Troubleshooting Basic Connectivity
  • Implementing Network Device Security
  • Implementing an EIGRP-Based Solution
  • Implementing a Scalable OSPF-Based Solution
  • Implementing Wide-Area Networks
  • Network Device Management
  • Labs
Classroom Training
Modality: C

Dauer 5 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Österreich: 2.990,- €
  • Deutschland: 2.990,- €
  • Schweiz: Fr. 4.850,-
  • Cisco Learning Credits: 33 CLC
inkl. Verpflegung
Verpflegung umfasst:

  • Kuchen, frisches Obst und Snack
  • Mittagessen in einem der direkt erreichbaren Partnerrestaurants

Gilt nur bei Durchführung durch iTLS. Termine, die von unseren Partnern durchgeführt werden, beinhalten ggf. ein abweichendes Verpflegungsangebot.


Digitale Kursunterlagen Termine und Buchen
 
Zum Buchen bitte auf den Ortsnamen klickenKurstermine
iTLS wird alle garantierten Termine unabhängig von der Teilnehmerzahl durchführen. Ausgenommen sind höhere Gewalt oder andere unvorhersehbare Ereignisse (wie z.B. Unfall, Krankheit des Trainers), die eine Kursdurchführung unmöglich machen.
Mit der nächsten Buchung wird dieser Termin zu einem Garantietermin.
Dies ist ein Instructor-led Online Training, das über WebEx in einer VoIP Umgebung durchgeführt wird. Sollten Sie Fragen zu einem unserer Online-Kurse haben, können Sie uns jederzeit unter +43 1 6000 880-0 oder per E-Mail an info@itls.at kontaktieren.
Dies ist ein FLEX-Kurs. Sie können an einem FLEX Training sowohl bei uns vor Ort im Klassenraum als auch über das Internet von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen.
Österreich
04.09. - 08.09.2017 Wien
26.02. - 02.03.2018 Wien
23.04. - 27.04.2018 Wien
18.06. - 22.06.2018 Wien
20.08. - 24.08.2018 Wien
15.10. - 19.10.2018 Wien
10.12. - 14.12.2018 Wien
Internationale Garantietermine
21.08. - 25.08.2017 München
21.08. - 25.08.2017 Warschau
25.09. - 29.09.2017 Leeds Zeitzone: Europe/London
25.09. - 29.09.2017 London (Int Hse)
02.10. - 06.10.2017 Zürich
13.11. - 17.11.2017 London (Int Hse) Zeitzone: Europe/London
13.11. - 17.11.2017 Zürich
FLEX Training

Please see below our alternative, English language, FLEX course option

18.09. - 22.09.2017 FLEX Training Dies ist ein FLEX™-Kurs in englisch.
Zeitzone: Europe/Stockholm
25.09. - 29.09.2017 FLEX Training Dies ist ein FLEX™-Kurs in englisch.
Zeitzone: Europe/London
Garantietermin!
25.09. - 29.09.2017 FLEX Training Dies ist ein FLEX™-Kurs in englisch.
Zeitzone: Europe/Stockholm
16.10. - 20.10.2017 FLEX Training Dies ist ein FLEX™-Kurs in englisch.
Zeitzone: Europe/Bucharest
16.10. - 20.10.2017 FLEX Training Dies ist ein FLEX™-Kurs in englisch.
Zeitzone: Europe/Ljubljana
13.11. - 17.11.2017 FLEX Training Dies ist ein FLEX™-Kurs in englisch.
Zeitzone: Europe/London
Garantietermin!
04.12. - 08.12.2017 FLEX Training Dies ist ein FLEX™-Kurs in englisch.
Zeitzone: Europe/Prague
05.02. - 09.02.2018 FLEX Training Dies ist ein FLEX™-Kurs in englisch.
Zeitzone: Europe/London
Deutschland
21.08. - 25.08.2017 München Garantietermin!
04.09. - 08.09.2017 Hamburg
11.09. - 15.09.2017 Düsseldorf
18.09. - 22.09.2017 Frankfurt
25.09. - 29.09.2017 Berlin
09.10. - 13.10.2017 München
09.10. - 13.10.2017 Nürnberg
09.10. - 13.10.2017 Stuttgart
Schweiz
02.10. - 06.10.2017 Zürich Garantietermin!
13.11. - 17.11.2017 Zürich Garantietermin!
05.02. - 09.02.2018 Zürich
19.03. - 23.03.2018 Zürich
14.05. - 18.05.2018 Zürich
25.06. - 29.06.2018 Zürich
06.08. - 10.08.2018 Zürich
17.09. - 21.09.2018 Zürich
05.11. - 09.11.2018 Zürich

Fast Lane Flex™ Classroom Ist der für Sie passende Termin oder Ort nicht dabei? Wir bieten Ihnen noch weitere FLEX™ Classroom Trainingstermine an!