> > > CTCOLLAB

Troubleshooting Cisco IP Telephony & Video (CTCOLLAB)

Kursbeschreibung Kurstermine Detaillierter Kursinhalt
 

Zielgruppe

The primary target audiences for the course are:

  • Network administrators and network engineers
  • CCNP Collaboration candidates

Secondary audiences are:

  • Systems engineers

Zertifizierungen

Empfohlenes Training für die Zertifizierung zum:

Voraussetzungen

  • Working knowledge of converged voice, video, and data networks
  • Working knowledge of the MGCP, SIP, and H.323 protocols and their implementation on Cisco IOS gateways
  • Ability to configure and operate Cisco routers and switches
  • Ability to configure and operate Cisco Unified Communications Manager in a single-site and multisite environments

Kursziele

  • Describe a systematic methodology to troubleshoot issues in Cisco collaboration deployments
  • Troubleshoot issues that relate to Cisco Unified Communications Manager
  • Troubleshoot issues that relate to Cisco VCS
  • Troubleshoot call setup issues
  • Troubleshoot ILS and GDPR issues
  • Troubleshoot Cisco Unified Communications Manger mobility features
  • Troubleshoot issues that relate to Cisco TelePresence Management Suite
  • Troubleshoot media resource and voice quality issues

Weiterführende Kurse

Kursinhalt

CTCOLLAB v1.0 is a comprehensive course that enables the learner to troubleshoot Cisco Unified Communications Manager, Cisco VCS-C, and Cisco Expressway series in a multisite voice and video network. This course also teaches troubleshooting methodology, triage, resources, tools and fixes at Cisco Collaboration Solutions – system or solution level. This course also covers troubleshooting Cisco Unified Communications Manager & UCM mobility features, VCS control and Expressway, and issues with call setup, ILS, voice quality and media resources.

CTCOLLAB labs provide the learner a deep practical understanding of how to troubleshoot a multitude of issues with: Gateway and endpoint registration, LDAP integration, On-net single and multisite calling, off-net calling, ILS and GPDR, general mobility issues, device, extension and Cisco Unified Mobility, and Cisco TMS, transcoder, and issues with audio and video conferencing.

Classroom Training

Dauer 5 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Österreich: 2.990,- €
  • Deutschland: 2.990,- €
  • Schweiz: Fr. 4.400,-
  • Cisco Learning Credits: 34 CLC
inkl. Verpflegung
Verpflegung umfasst:

  • Kuchen, frisches Obst und Snack
  • Mittagessen in einem der direkt erreichbaren Partnerrestaurants

Gilt nur bei Durchführung durch iTLS. Termine, die von unseren Partnern durchgeführt werden, beinhalten ggf. ein abweichendes Verpflegungsangebot.


Digitale Kursunterlagen Termine und Buchen
E-Learning Cisco Digital Learning
Preis (exkl. MwSt.)
  • Deutschland: US$ 1.000,-
E-Learning kaufen
 
Zum Buchen bitte auf den Ortsnamen klickenKurstermine
iTLS wird alle garantierten Termine unabhängig von der Teilnehmerzahl durchführen. Ausgenommen sind höhere Gewalt oder andere unvorhersehbare Ereignisse (wie z.B. Unfall, Krankheit des Trainers), die eine Kursdurchführung unmöglich machen.
Dies ist ein Instructor-led Online Training, das über WebEx in einer VoIP Umgebung durchgeführt wird. Sollten Sie Fragen zu einem unserer Online-Kurse haben, können Sie uns jederzeit unter +43 1 6000 880-0 oder per E-Mail an info@itls.at kontaktieren.
Dies ist ein FLEX-Kurs. Sie können an einem FLEX Training sowohl bei uns vor Ort im Klassenraum als auch über das Internet von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen.
Österreich
27.11. - 01.12.2017 Wien
Deutschland
17.07. - 21.07.2017 Frankfurt Kurssprache: englisch
17.07. - 21.07.2017 Münster
31.07. - 04.08.2017 Berlin
21.08. - 25.08.2017 München
21.08. - 25.08.2017 Nürnberg
28.08. - 01.09.2017 Düsseldorf
04.09. - 08.09.2017 Stuttgart
11.09. - 15.09.2017 Münster
Schweiz
17.07. - 21.07.2017 Zürich
25.09. - 29.09.2017 Zürich

Fast Lane Flex™ Classroom Ist der für Sie passende Termin oder Ort nicht dabei? Wir bieten Ihnen noch weitere FLEX™ Classroom Trainingstermine an!