> > > DCUCT

Troubleshooting Cisco Data Center Unified Computing (DCUCT)

Kursbeschreibung Kurstermine Detaillierter Kursinhalt
 

Zielgruppe

The primary audience for this course is as follows:

  • Data center designers, data center administrators, and system engineers

The secondary audience for this course is as follows:

  • Data center engineers and managers

Zertifizierungen

Voraussetzungen

The knowledge and skills that you must have before attending this course are as follows:

Kursziele

Upon completing this course, the learner will be able to meet these overall objectives:

  • Describe the Cisco UCS B-series architecture, installation, and configuration, and the process and tools for determining related issues
  • Describe troubleshooting processes on the standalone Cisco UCS C-Series deployments
  • Describe the valid Cisco UCS C-Series integrated architecture and the process of determining issues related to integration of Cisco UCS C-Series server with Cisco UCS Manager

Kursinhalt

This course is designed to provide system engineers and implementers with the knowledge and hands-on experience to properly troubleshoot Cisco UCS B-Series and C-Series servers operating in standalone and integrated modes. You will dive deep, gaining hands-on experience with proper configuration procedures, and becoming familiar with common troubleshooting scenarios and recommended solutions.

Classroom Training

Dauer 3 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Österreich: 2.290,- €
  • Deutschland: 2.290,- €
  • Schweiz: Fr. 2.750,-
  • Cisco Learning Credits: 26 CLC
inkl. Verpflegung
Verpflegung umfasst:

  • Nespresso Kaffe, Tee, Pago Säfte und Vöslauer Mineral
  • Kuchen, frisches Obst und Snacks
  • Mittagessen in einem der 10 direkt erreichbaren Partnerrestaurants

Gilt nur bei Durchführung durch iTLS. Termine, die von unseren Partnern durchgeführt werden, beinhalten ggf. ein abweichendes Verpflegungsangebot.


Digitale Kursunterlagen Termine und Buchen
 
Zum Buchen bitte auf den Ortsnamen klickenKurstermine
iTLS wird alle garantierten Termine unabhängig von der Teilnehmerzahl durchführen. Ausgenommen sind höhere Gewalt oder andere unvorhersehbare Ereignisse (wie z.B. Unfall, Krankheit des Trainers), die eine Kursdurchführung unmöglich machen.
Mit der nächsten Buchung wird dieser Termin zu einem Garantietermin.
Dies ist ein Instructor-led Online Training, das über WebEx in einer VoIP Umgebung durchgeführt wird. Sollten Sie Fragen zu einem unserer Online-Kurse haben, können Sie uns jederzeit unter +43 1 6000 880-0 oder per E-Mail an info@itls.at kontaktieren.
Dies ist ein FLEX-Kurs.
Österreich
12.04. - 14.04.2017 Wien
12.07. - 14.07.2017 Wien
20.09. - 22.09.2017 Wien
20.12. - 22.12.2017 Wien
FLEX Training

Please see below our alternative, English language, FLEX course option

27.03. - 29.03.2017 FLEX Training Dies ist ein FLEX™-Kurs in englisch.
Zeitzone: Europe/London
Deutschland
22.03. - 24.03.2017 Düsseldorf
29.03. - 31.03.2017 Stuttgart Kurssprache: englisch
05.04. - 07.04.2017 Münster
19.04. - 21.04.2017 Hamburg
19.04. - 21.04.2017 Hannover
26.04. - 28.04.2017 Frankfurt
03.05. - 05.05.2017 Berlin
17.05. - 19.05.2017 München
Schweiz
21.06. - 23.06.2017 Zürich
30.08. - 01.09.2017 Zürich
29.11. - 01.12.2017 Zürich

Fast Lane Flex™ Classroom Ist der für Sie passende Termin oder Ort nicht dabei? Wir bieten Ihnen noch weitere FLEX™ Classroom Trainingstermine an!