> > > QOS

Implementing Cisco Quality of Service (QOS)

Kursbeschreibung Kurstermine
 

Zielgruppe

  • Netzwerkadministratoren, Netzwerkplaner und alle Mitarbeiter, die für das Design, die Implementierung oder das Troubleshooting von QoS in einem Netzwerk zuständig sind
  • CCIP Kandidaten

Voraussetzungen

Inhalt des Kurses Interconnecting Cisco Network Devices Part 2 (ICND2) oder Cisco Certified Network Associate (CCNA) Zertifizierung

Kursziele

Der Implementing Cisco Quality of Service (QOS) Kurs vermittelt detaillierte Kenntnisse über IP QoS Anforderungen, über konzeptionelle Modelle mit Differentiated Services (DiffServ), Integrated Services (IntServ) und Best Effort (over provisioning) sowie über die Implementierung von IP QoS auf Cisco IOS Switch- und Router-Plattformen. Behandelt werden die Theorie von IP QoS, Designaspekte und die Konfiguration von zahlreichen QoS-Mechanismen. Anhand von Fallstudien und Laborübungen lernen die Teilnehmer die Umsetzung der Konzepte in reale Umgebungen. Darüber hinaus vermittelt der Kurs Design und Anwendung verschiedener Advanced IP QoS features sowie die Integration von IP QoS mit Layer 2 QoS Mechanismen. Die Teilnehmer werden in die Lage versetzt, effiziente, optimierte und fehlerfreie Multiservice-Netze zu konzipieren und zu implementieren.

Kursinhalt

  • Einführung in IP QoS
  • Building Blocks von IP QoS
  • Einführung in Modular QoS CLI und Auto-QoS
  • Classification und Marking
  • Congestion Management
  • Congestion Avoidance
  • Traffic Policing und Shaping
  • Link Efficiency Mechanismen
  • QoS Best Practices
Classroom Training

Dauer 5 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Österreich: 2.690,- €
  • Deutschland: 2.790,- €
  • Schweiz: Fr. 4.300,-
  • Cisco Learning Credits: 2790 CLC
inkl. Verpflegung
Verpflegung umfasst:

  • Nespresso Kaffe, Tee, Pago Säfte und Vöslauer Mineral
  • Kuchen, frisches Obst und Snacks
  • Mittagessen in einem der 10 direkt erreichbaren Partnerrestaurants

Gilt nur bei Durchführung durch iTLS. Termine, die von unseren Partnern durchgeführt werden, beinhalten ggf. ein abweichendes Verpflegungsangebot.


Digitale Kursunterlagen Termine und Buchen
 
Zum Buchen bitte auf den Ortsnamen klickenKurstermine
iTLS wird alle garantierten Termine unabhängig von der Teilnehmerzahl durchführen. Ausgenommen sind höhere Gewalt oder andere unvorhersehbare Ereignisse (wie z.B. Unfall, Krankheit des Trainers), die eine Kursdurchführung unmöglich machen.
Dies ist ein Instructor-led Online Training, das über WebEx in einer VoIP Umgebung durchgeführt wird. Sollten Sie Fragen zu einem unserer Online-Kurse haben, können Sie uns jederzeit unter +43 1 6000 880-0 oder per E-Mail an info@itls.at kontaktieren.
Dies ist ein FLEX-Kurs. Sie können an einem FLEX Training sowohl bei uns vor Ort im Klassenraum als auch über das Internet von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen.
Österreich
02.10. - 06.10.2017 Wien
Internationale Garantietermine
02.05. - 05.05.2017 Paris 4 Tage
FLEX Training

Please see below our alternative, English language, FLEX course option

02.10. - 06.10.2017 FLEX Training Dies ist ein FLEX™-Kurs in englisch.
Zeitzone: Europe/Stockholm
09.10. - 13.10.2017 FLEX Training Dies ist ein FLEX™-Kurs in englisch.
Zeitzone: Europe/London
Deutschland
15.05. - 19.05.2017 Hamburg
15.05. - 19.05.2017 Hannover
06.06. - 09.06.2017 Nürnberg 4 Tage
03.07. - 07.07.2017 Berlin
31.07. - 04.08.2017 Düsseldorf
31.07. - 04.08.2017 Hannover
28.08. - 01.09.2017 Frankfurt
25.09. - 29.09.2017 Stuttgart
Schweiz
02.10. - 06.10.2017 Zürich

Fast Lane Flex™ Classroom Ist der für Sie passende Termin oder Ort nicht dabei? Wir bieten Ihnen noch weitere FLEX™ Classroom Trainingstermine an!