Wir beraten Sie gerne!
+43 1 6000 880-0     Kontakt

VMware vSphere: Install, Configure, Manage [V7] (VSICM7)

Detaillierter Kursinhalt

1 Kurseinführung

  • Einführungen und Kurslogistik
  • Kursziele

2 Einführung in vSphere und das Software-Defined Data Center

  • Erläuterung grundlegender Virtualisierungskonzepte
  • Beschreiben Sie, wie vSphere in das Software-definierte Rechenzentrum und die Cloud-Infrastruktur passt
  • Erklären, wie vSphere mit CPUs, Arbeitsspeicher, Netzwerken und Speicher interagiert
  • Erkennen der Benutzeroberflächen für den Zugriff auf das vCenter Server-System und die ESXi-Hosts
  • Verwenden Sie VMware Host Client™, um auf den ESXi-Host zuzugreifen und ihn zu verwalten.

3 Virtuelle Maschinen

  • Erstellen und Entfernen einer virtuellen Maschine
  • Bereitstellung einer virtuellen Maschine mit virtuellen Geräten
  • Identifizieren Sie die Dateien, aus denen eine virtuelle Maschine besteht
  • Erklären Sie die Bedeutung der VMware Tools™.

4 vCenter Server

  • Beschreiben Sie die Architektur von vCenter Server
  • Erläutern Sie, wie ESXi-Hosts mit vCenter Server kommunizieren.
  • Bereitstellen und Konfigurieren der vCenter Server Appliance
  • Verwenden Sie den vSphere-Client zur Verwaltung des vCenter Server-Bestands
  • Hinzufügen von Rechenzentrum, Organisationsobjekten und Hosts zu vCenter Server
  • Verwenden Sie Rollen und Berechtigungen, um Benutzern den Zugriff auf Objekte im vCenter Server-Bestand zu ermöglichen.
  • Sichern der vCenter Server-Appliance
  • Überwachen Sie vCenter Server-Aufgaben, Ereignisse und den Zustand der Appliance
  • Verwenden Sie vCenter Server High Availability, um eine vCenter Server-Appliance zu schützen.

5 Konfigurieren und Verwalten von virtuellen Netzwerken

  • Standardschalter erstellen und verwalten
  • Beschreiben Sie die Verbindungsarten des virtuellen Switches
  • Konfigurieren Sie Sicherheits-, Traffic-Shaping- und Load-Balancing-Richtlinien für virtuelle Switches.
  • Vergleich von verteilten vSphere-Switches und Standard-Switches

6 Konfigurieren und Verwalten von virtuellem Speicher

  • Identifizierung von Speicherprotokollen und Speichergerätetypen
  • Diskutieren Sie ESXi-Hosts mit iSCSI-, NFS- und Fibre Channel-Speicher
  • Erstellen und Verwalten von VMFS- und NFS-Datenspeichern
  • Erklären Sie, wie Multipathing mit iSCSI, NFS und Fibre Channel-Speicher funktioniert.
  • Virtuelle Maschinen auf einem VMware vSAN™-Datenspeicher bereitstellen

7 Verwaltung virtueller Maschinen

  • Verwendung von Vorlagen und Klonen zur Bereitstellung neuer virtueller Maschinen
  • Virtuelle Maschinen modifizieren und verwalten
  • Erstellen einer Inhaltsbibliothek und Bereitstellen virtueller Maschinen aus Vorlagen in der Bibliothek
  • Dynamisches Erhöhen der Größe einer virtuellen Festplatte
  • Verwenden Sie Anpassungsspezifikationsdateien zum Anpassen einer neuen virtuellen Maschine
  • Durchführen von vSphere vMotion und vSphere Storage vMotion-Migrationen
  • Snapshots von virtuellen Maschinen erstellen und verwalten
  • Untersuchen Sie die Merkmale und Funktionen von VMware vSphere® Replication™.

8 Ressourcenmanagement und Überwachung

  • Diskussion von CPU- und Speicherkonzepten in einer virtualisierten Umgebung
  • Beschreiben Sie, was eine übermäßige Beanspruchung einer Ressource bedeutet
  • Beschreiben Sie Methoden zur Optimierung der CPU- und Speichernutzung
  • Nutzung verschiedener Tools zur Überwachung der Ressourcennutzung
  • Alarme erstellen und verwenden, um bestimmte Bedingungen oder Ereignisse zu melden

9 vSphere-Cluster

  • Beschreiben Sie die Möglichkeiten, eine vSphere-Umgebung hochverfügbar zu machen.
  • Erklären Sie die vSphere HA-Architektur
  • Konfigurieren und Verwalten eines vSphere HA-Clusters
  • Untersuchen Sie die Merkmale und Funktionen von VMware vSphere® Fault Tolerance
  • Konfigurieren Sie einen vSphere-Cluster mit ESXi Cluster Quickstart
  • Beschreiben Sie die Funktionen eines vSphere DRS-Clusters
  • Erstellen eines vSphere DRS-Clusters

10 vSphere-Lebenszyklus

  • Beschreiben Sie, wie VMware vSphere® Lifecycle Manager™ funktioniert.
  • Verwendung von vSphere Lifecycle Manager zur Aktualisierung von ESXi-Hosts in einem Cluster