> > > CIPTV2

Implementing Cisco IP Telephony & Video, Part 2 (CIPTV2)

Kursbeschreibung Kurstermine Detaillierter Kursinhalt
 

Zielgruppe

The primary target audiences for the course are:

  • Network administrators and network engineers
  • CCNP Collaboration candidates

Secondary audiences are:

  • Systems engineers

Zertifizierungen

Empfohlenes Training für die Zertifizierung zum:

Voraussetzungen

Implementing Cisco IP Telephony & Video, Part 1 (CIPTV1) or the following knowledge:

  • Working knowledge of converged voice, video, and data networks
  • Working knowledge of the MGCP, SIP, and H.323 protocols and their implementation on Cisco IOS gateways
  • Ability to configure and operate Cisco routers and switches
  • Ability to configure and operate Cisco Unified Communications Manager in a single-site environment

Kursziele

  • Describe multisite deployment issues and solutions, and describe and configure required dial plan elements
  • Implement call-processing resiliency in remote sites by using Cisco Unified SRST and MGCP fallback
  • Implement bandwidth management and CAC to prevent oversubscription of the IP WAN
  • Implement Device Mobility, Cisco Extension Mobility, and Cisco Unified Mobility
  • Implement Cisco VCS Control and Cisco Expressway Series
  • Describe and implement CCD and ILS

Weiterführende Kurse

Kursinhalt

CIPTV2 v1.0 is a comprehensive course that enables the learner to implement Cisco Unified Communications Manager, Cisco VCS-C, and Cisco Expressway series in multisite voice and video networks. The course addresses global call routing, URI call routing, and global dial plan replication based on the ILS, Cisco Unified SRST, mobility features, call admission control, integration of Cisco VCS and Cisco Unified Communications Manager, and Cisco Mobile Remote Access on Cisco Expressway Series.

CIPTV2 labs help the learners to successfully implement dial plans for multisite deployments – both domestic and international, plus the implementation of bandwidth management, device mobility, extension mobility, and Cisco Unified Mobility. Other lab work covers the implementation of Dial Plans in Cisco VCS Control to Interconnect with Cisco Unified Communications Manager, and implementation of mobile and remote access via Cisco Expressway.

Classroom Training
Modality: C

Dauer 5 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Österreich: 2.990,- €
  • Deutschland: 3.190,- €
  • Schweiz: Fr. 4.300,-
  • Cisco Learning Credits: 34 CLC
inkl. Verpflegung
Verpflegung umfasst:

  • Nespresso Kaffee, Tee, Säfte und Mineral
  • Kuchen, frisches Obst und Snacks
  • Mittagessen in einem der direkt erreichbaren Partnerrestaurants

Gilt nur bei Durchführung durch iTLS. Termine, die von unseren Partnern durchgeführt werden, beinhalten ggf. ein abweichendes Verpflegungsangebot.


Digitale Kursunterlagen Termine und Buchen
E-Learning Cisco Digital Learning
Modality: P
Preis (exkl. MwSt.)
  • Deutschland: US$ 1.000,-
E-Learning kaufen
 
Zum Buchen bitte auf den Ortsnamen klickenKurstermine
iTLS wird alle garantierten Termine unabhängig von der Teilnehmerzahl durchführen. Ausgenommen sind höhere Gewalt oder andere unvorhersehbare Ereignisse (wie z.B. Unfall, Krankheit des Trainers), die eine Kursdurchführung unmöglich machen.
Mit der nächsten Buchung wird dieser Termin zu einem Garantietermin.
Dies ist ein Instructor-led Online Training, das über WebEx in einer VoIP Umgebung durchgeführt wird. Sollten Sie Fragen zu einem unserer Online-Kurse haben, können Sie uns jederzeit unter +43 1 6000 880-0 oder per E-Mail an info@itls.at kontaktieren.
Dies ist ein FLEX-Kurs. Sie können an einem FLEX Training sowohl bei uns vor Ort im Klassenraum als auch über das Internet von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen.
Österreich
11.12. - 15.12.2017 Wien
05.03. - 09.03.2018 Wien
11.06. - 15.06.2018 Wien
03.09. - 07.09.2018 Wien
Internationale Garantietermine
23.10. - 27.10.2017 London (Int Hse)
11.12. - 15.12.2017 London (Int Hse)
Deutschland
11.12. - 15.12.2017 Berlin
18.12. - 22.12.2017 Hamburg
02.01. - 05.01.2018 Frankfurt 4 Tage
15.01. - 19.01.2018 Münster
29.01. - 02.02.2018 München
19.02. - 23.02.2018 Düsseldorf
12.03. - 16.03.2018 Hamburg
26.03. - 29.03.2018 Berlin 4 Tage
Schweiz
12.02. - 16.02.2018 Zürich
22.05. - 26.05.2018 Zürich 4 Tage
13.08. - 17.08.2018 Zürich

Fast Lane Flex™ Classroom Ist der für Sie passende Termin oder Ort nicht dabei? Wir bieten Ihnen noch weitere FLEX™ Classroom Trainingstermine an!