> > > SISAS

Implementing Cisco Secure Access Solutions (SISAS)

Kursbeschreibung Kurstermine
 

Zielgruppe

Die primäre Zielgruppe für diesen Kurs ist wie folgt:

  • Netzwerksicherheitstechniker

Zertifizierungen

Empfohlenes Training für die Zertifizierung zum:

Voraussetzungen

In diesem Abschnitt werden die Fähigkeiten und Kenntnisse aufgeführt, die die Lernenden besitzen müssen, um in vollem Umfang vom Kurs profitieren zu können. Dieser Abschnitt enthält empfohlene Cisco-Lernangebote, die die Lernenden absolvieren können, um in vollem Maße von diesem Kurs zu profitieren.

  • Cisco Certified Network Associate (CCNA®) Zertifizierung
  • Cisco Certified Network Associate (CCNA®) Security Zertifizierung
  • Kenntnisse im Umgang mit dem Betriebssystem Microsoft Windows

Kursziele

Nach Abschluss dieses Kurses werden Sie in der Lage sein, folgende Ziele zu erreichen:

  • Die Architektur der Cisco Identity Services Engine und die Funktionen zur Zugriffskontrolle kennenlernen
  • 802.1X-Architektur, Implementierung und Betrieb verstehen
  • Die häufig implementierten Extensible Authentication-Protokolle (EAP) verstehen
  • Public-Key-Infrastruktur mit ISE implementieren
  • Die Implementierung von internen und externen Authentifizierungsdatenbanken verstehen
  • Bypass für die MAC-Authentifizierung implementieren
  • Implementieren von identitätsbasierten Autorisierungsrichtlinien
  • Cisco-TrustSec-Funktionen verstehen
  • Implementierung von Web-Authentifizierung und Gastzugriff
  • ISE Posture Service implementieren
  • ISE Profiling implementieren
  • Bring Your Own Device (BYOD) mit ISE verstehen
  • Fehlerbehebung bei ISE

Weiterführende Kurse

Kursinhalt

Implementing Cisco Secure Access Solutions (SISAS) v1.0 ist ein neu geschaffener fünftägiger Kurs, der von einem Trainer geleitet wird. Dieser Kurs ist Teil des Lehrplans, der zur Cisco Certified Network Professional Security (CCNP© Security) Zertifizierung führt. Darüber hinaus ist er so konzipiert, dass Sicherheitstechniker mit dem Wissen und der praktischen Erfahrung für die Bereitstellung der Cisco Identity Services Engine und des sicheren Netzwerkzugriffs mit 802.1X ausgestattet werden. Ziel des Kurses ist es, Ihnen fundierte Kenntnisse und Fähigkeiten zur Implementierung und Verwaltung der Netzwerksicherheit durch den Einsatz von Cisco ISE Appliance Produktlösungen zu vermitteln. Sie sammeln praktische Erfahrungen mit der Konfiguration verschiedener fortschrittlicher Cisco Sicherheitslösungen, um Bedrohungen von außen zu mindern und Geräte, die mit dem Netzwerk verbunden sind, abzusichern. Am Ende des Kurses können Sie das Risiko für ihre IT-Infrastrukturen und -Anwendungen mithilfe der ISE-Appliance-Funktion von Cisco reduzieren und die Identitäts- und Netzwerkzugriffskontrolle für den Betrieb unterstützen.

Classroom Training
Modality: C

Dauer 5 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Österreich: 2.790,- €
  • Deutschland: 2.890,- €
  • Schweiz: Fr. 4.300,-
  • Cisco Learning Credits: 32 CLC
inkl. Verpflegung
Verpflegung umfasst:

  • Nespresso Kaffee, Tee, Säfte und Mineral
  • Kuchen, frisches Obst und Snacks
  • Mittagessen in einem der direkt erreichbaren Partnerrestaurants

Gilt nur bei Durchführung durch iTLS. Termine, die von unseren Partnern durchgeführt werden, beinhalten ggf. ein abweichendes Verpflegungsangebot.


Digitale Kursunterlagen Termine und Buchen
E-Learning Cisco Digital Learning
Modality: P
Preis (exkl. MwSt.)
  • Deutschland: US$ 1.000,-
E-Learning kaufen
 
Zum Buchen bitte auf den Ortsnamen klickenKurstermine
iTLS wird alle garantierten Termine unabhängig von der Teilnehmerzahl durchführen. Ausgenommen sind höhere Gewalt oder andere unvorhersehbare Ereignisse (wie z.B. Unfall, Krankheit des Trainers), die eine Kursdurchführung unmöglich machen.
Dies ist ein Instructor-led Online Training, das über WebEx in einer VoIP Umgebung durchgeführt wird. Sollten Sie Fragen zu einem unserer Online-Kurse haben, können Sie uns jederzeit unter +43 1 6000 880-0 oder per E-Mail an info@itls.at kontaktieren.
Dies ist ein FLEX-Kurs. Sie können an einem FLEX Training sowohl bei uns vor Ort im Klassenraum als auch über das Internet von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen.
Österreich
20.11. - 24.11.2017 Wien
29.01. - 02.02.2018 Wien
26.03. - 30.03.2018 Wien
11.06. - 15.06.2018 Wien
06.08. - 10.08.2018 Wien
FLEX Training

Please see below our alternative, English language, FLEX course option

06.11. - 10.11.2017 FLEX Training Dies ist ein FLEX™-Kurs in englisch.
Zeitzone: Europe/Prague
13.11. - 17.11.2017 FLEX Training Dies ist ein FLEX™-Kurs in englisch.
Zeitzone: Europe/Berlin
04.12. - 08.12.2017 FLEX Training Dies ist ein FLEX™-Kurs in englisch.
Zeitzone: Europe/Stockholm
11.12. - 15.12.2017 FLEX Training Dies ist ein FLEX™-Kurs in englisch.
Zeitzone: Europe/Bucharest
11.12. - 15.12.2017 FLEX Training Dies ist ein FLEX™-Kurs in englisch.
Zeitzone: Europe/London
29.01. - 02.02.2018 FLEX Training Dies ist ein FLEX™-Kurs in englisch.
Zeitzone: Europe/Berlin
03.04. - 06.04.2018 FLEX Training Dies ist ein FLEX™-Kurs in englisch.
Zeitzone: Europe/Berlin
4 Tage
09.04. - 13.04.2018 FLEX Training Dies ist ein FLEX™-Kurs in englisch.
Zeitzone: Europe/Stockholm
Deutschland
09.10. - 13.10.2017 Berlin
16.10. - 20.10.2017 Dortmund
23.10. - 27.10.2017 München
23.10. - 27.10.2017 Nürnberg
06.11. - 10.11.2017 Hamburg
13.11. - 17.11.2017 Stuttgart Kurssprache: englisch
20.11. - 24.11.2017 Hannover
20.11. - 24.11.2017 Münster
Schweiz
04.12. - 08.12.2017 Zürich
08.01. - 12.01.2018 Zürich
12.03. - 16.03.2018 Zürich
28.05. - 01.06.2018 Zürich
23.07. - 27.07.2018 Zürich
17.09. - 21.09.2018 Zürich

Fast Lane Flex™ Classroom Ist der für Sie passende Termin oder Ort nicht dabei? Wir bieten Ihnen noch weitere FLEX™ Classroom Trainingstermine an!