Wir beraten Sie gerne!
+43 1 6000 880-0     Kontakt

Remote Trainings im virtuellen Klassenraum,
E-Learning Angebote und mehr!

Jetzt informieren

Securing Networks with Cisco Firepower Next-Generation IPS (SSFIPS)

 

Course Overview

The Securing Networks with Cisco Firepower Next-Generation IPS (SSFIPS) v4.0 course shows you how to deploy and use Cisco Firepower® Next-Generation Intrusion Prevention System (NGIPS). This hands-on course gives you the knowledge and skills to use the platform features and includes firewall security concepts, platform architecture and key features; in-depth event analysis including detection of network-based malware and file type, NGIPS tuning and configuration including application control, security intelligence, firewall, and network-based malware and file controls; Snort® rules language; file and malware inspection, security intelligence, and network analysis policy configuration designed to detect traffic patterns; configuration and deployment of correlation policies to take action based on events detected; troubleshooting; system and user administration tasks, and more.

This course helps you prepare to take the exam, Securing Networks with Cisco Firepower (300-710 SNCF), which leads to CCNP Security and Cisco Certified Specialist – Network Security Firepower certifications. The 300-710 SNCF exam has a second preparation course as well, Securing Networks with Cisco Firepower Next Generation Firewall (SSNGFW). You can take these courses in any order.

Who should attend

This course is designed for technical professionals who need to know how to deploy and manage a Cisco Firepower NGIPS in their network environment.

  • Security administrators
  • Security consultants
  • Network administrators
  • System engineers
  • Technical support personnel
  • Channel partners and resellers

Certifications

This course is part of the following Certifications:

Prerequisites

To fully benefit from this course, you should have the following knowledge and skills:

  • Technical understanding of TCP/IP networking and network architecture
  • Basic familiarity with the concepts of Intrusion Detection Systems (IDS) and IPS

Course Objectives

After taking this course, you should be able to:

  • Describe the components of Cisco Firepower Threat Defense and the managed device registration process
  • Detail Next-Generation Firewalls (NGFW) traffic control and configure the Cisco Firepower system for network discovery
  • Implement access control policies and describe access control policy advanced features
  • Configure security intelligences features and the Advanced Malware Protection (AMP) for Networks implementation procedure for file control and advanced malware protection
  • Implement and manage intrusion and network analysis policies for NGIPS inspection
  • Describe and demonstrate the detailed analysis techniques and reporting features provided by the Cisco Firepower Management Center
  • Integrate the Cisco Firepower Management Center with an external logging destination
  • Describe and demonstrate the external alerting options available to Cisco Firepower Management Center and configure a correlation policy
  • Describe key Cisco Firepower Management Center software update and user account management features
  • Identify commonly misconfigured settings within the Cisco Firepower Management Center and use basic commands to troubleshoot a Cisco Firepower Threat Defense device

Course Benefits

This course will help you:

  • Implement Cisco Firepower Next-Generation IPS to stop threats, address attacks, increase vulnerability prevention against suspicious files, and analyze for not-yet-identified threats
  • Gain leading-edge skills for high-demand responsibilities focused on security
Online Training

Dauer 5 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Country: AT
    3.490,- €
  • Cisco Learning Credits: 43 CLC
Digitale Kursunterlagen
Classroom Training

Dauer 5 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Österreich:
    Country: AT
    3.490,- €
  • Deutschland:
    Country: DE
    3.490,- €
  • Schweiz:
    Country: CH
    CHF 4.540,-
  • Cisco Learning Credits: 43 CLC
inkl. Verpflegung
Verpflegung umfasst:

  • Nespresso Kaffee, Tee, Säfte und Mineral
  • Kuchen, frisches Obst und Snacks
  • Mittagessen in einem der direkt erreichbaren Partnerrestaurants

Gilt nur bei Durchführung durch iTLS. Termine, die von unseren Partnern durchgeführt werden, beinhalten ggf. ein abweichendes Verpflegungsangebot.


Digitale Kursunterlagen
E-Learning Cisco Digital Learning

Dauer 180 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Österreich:
    Country: AT
    US$ 1.000,-
  • Deutschland:
    Country: DE
    1.000,- €
  • Schweiz:
    Country: CH
    US$ 1.000,-
Fast Lane Live E-Learning kaufen

Kurstermine

Europa
Österreich
Wien
FLEX Training

Please see below our alternative, English language, FLEX course option

QA London (Int Hse) Dies ist ein FLEX-Kurs in Englisch.
Zeitzone: Greenwich Mean Time (GMT)
Deutschland
Münster Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Hamburg Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
München Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Frankfurt Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Berlin Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Münster Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Stuttgart Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Schweiz
Zürich
Zürich
Zürich
Zürich
Zürich
Zürich
Ungarn
Budapest Dies ist ein FLEX-Kurs in Englisch.
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Bulgarien
Sofia Dies ist ein FLEX-Kurs in Englisch.
Zeitzone: Osteuropäische Sommerzeit (OESZ)
Serbien
Belgrad Dies ist ein FLEX-Kurs in Englisch.
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Frankreich
Paris Dies ist ein FLEX-Kurs in Französisch.
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Paris Dies ist ein FLEX-Kurs in Französisch.
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Grossbritannien
QA London (Int Hse) Dies ist ein FLEX-Kurs in Englisch.
Zeitzone: British Summer Time (BST)
QA London (Int Hse) Dies ist ein FLEX-Kurs in Englisch.
Zeitzone: British Summer Time (BST)
QA London (Int Hse) Dies ist ein FLEX-Kurs in Englisch.
Zeitzone: Greenwich Mean Time (GMT)
Italien
Mailand Dies ist ein FLEX-Kurs in Italienisch.
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Rom Dies ist ein FLEX-Kurs in Italienisch.
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Mailand Dies ist ein FLEX-Kurs in Italienisch.
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Rom Dies ist ein FLEX-Kurs in Italienisch.
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Portugal
Lissabon Dies ist ein FLEX-Kurs in Portugiesisch.
Zeitzone: Western European Summer Time (WEST)
Lissabon Dies ist ein FLEX-Kurs in Portugiesisch.
Zeitzone: Western European Summer Time (WEST)
Lissabon Dies ist ein FLEX-Kurs in Portugiesisch.
Zeitzone: Western European Summer Time (WEST)
Lissabon Dies ist ein FLEX-Kurs in Portugiesisch.
Zeitzone: Western European Time (WET)
Spanien
Madrid Dies ist ein FLEX-Kurs in Spanisch.
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Madrid Dies ist ein FLEX-Kurs in Spanisch.
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Madrid Dies ist ein FLEX-Kurs in Spanisch.
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Madrid Dies ist ein FLEX-Kurs in Spanisch.
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Garantietermin:   iTLS wird alle garantierten Termine unabhängig von der Teilnehmerzahl durchführen. Ausgenommen sind höhere Gewalt oder andere unvorhersehbare Ereignisse (wie z.B. Unfall, Krankheit des Trainers), die eine Kursdurchführung unmöglich machen.
Dies ist ein FLEX-Kurs. Alle FLEX-Kurse sind auch Instructor-Led Online Trainings (ILO). Sie können an einem FLEX-Training sowohl bei uns vor Ort im Klassenraum als auch über das Internet (ILO) von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen. Bis zum 30.06. bieten wir unsere Kurse zusätzlich als Online Trainings an.
Deutsch
Zeitzone Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Online Training Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Garantietermin:   iTLS wird alle garantierten Termine unabhängig von der Teilnehmerzahl durchführen. Ausgenommen sind höhere Gewalt oder andere unvorhersehbare Ereignisse (wie z.B. Unfall, Krankheit des Trainers), die eine Kursdurchführung unmöglich machen.
Instructor-led Online Training:   Dies ist ein Instructor-led Online Training, das über WebEx in einer VoIP Umgebung durchgeführt wird. Sollten Sie Fragen zu einem unserer Online-Kurse haben, können Sie uns jederzeit unter +43 1 6000 880-0 oder per E-Mail an info@itls.at kontaktieren.
Dies ist ein FLEX-Kurs. Alle FLEX-Kurse sind auch Instructor-Led Online Trainings (ILO). Sie können an einem FLEX-Training sowohl bei uns vor Ort im Klassenraum als auch über das Internet (ILO) von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen. Bis zum 30.06. bieten wir unsere Kurse zusätzlich als Online Trainings an.