> > WIFUND

Implementing Cisco Wireless Network Fundamentals (WIFUND)

 

Zielgruppe

  • Netzwerktechniker
  • Netzwerkadministratoren
  • Netzwerk- und Systemmanager

Zertifizierungen

Empfohlenes Training für die Zertifizierung zum:

Voraussetzungen

Kursziele

  • Grundlegende Funkprinzipien und -eigenschaften verstehen
  • WLAN-Sicherheitsmethoden und Zugriff mit verschiedenen Client-Geräten verstehen
  • Definition der Cisco-WLAN-Architektur und der zugrunde liegenden Infrastruktur, die sie unterstützt
  • Implementierung eines zentralen drahtlosen Zugangsnetzes mit AireOS- oder IOS-XE-Wireless-LAN-Controllern
  • Implementierung eines konvergierten drahtlosen Zugangsnetzes mit IOS-XE Converged Access Switches und Wireless-LAN-Controllern
  • Implementierung kleiner und entfernter Funknetzwerke mit FlexConnect-, Autonomous- oder Cloud-Architekturen
  • Grundlegende WLAN-Wartung und Fehlersuche durchführen
  • Beschreibung der Anforderungen an das WLAN-Design

Weiterführende Kurse

Kursinhalt

Der Kurs Implementing Cisco Wireless Network Fundamentals bereitet Sie auf die CCNA-Wireless-Zertifizierung und Spezialisierung im Wireless-Bereich vor. Dieser Kurs behandelt die Nutzung, Positionierung, Planung und Implementierung von Cisco-WLAN-Netzwerken. Die Übungen und Kursinhalte vermitteln Ihnen die erforderlichen Fähigkeiten für Design, Installation, Konfiguration, Überwachung und Fehlerbehebung eines Cisco-WLAN in KMU- und Unternehmens-Installationen. Inwiefern unterscheidet sich dieser Kurs von dem Kurs Implementing Cisco Unified Wireless Networking Essentials (IUWNE), den er ersetzt?

Folgende Themen wurden in den Kurs aufgenommen:

  • Erweitertes Verständnis der Frequenztheorie, Frequenzmathematik und Antenneneigenschaften
  • Fokus auf 802.11ac Access Points, Controller und Wireless-Standards hinzugefügt
  • Verbesserung der Sicherheit des drahtlosen Zugriffs, einschließlich Web-Authentifizierungsverfahren
  • Enthält neue Wireless-Architekturen für Unified Access und Cloud Managed
  • Die Themen der Client-Mobilität umfassen jetzt zentralisierte und konvergierte Optionen
  • Erweiterte Designthemen mit vorausschauenden Analysen sowie Standortbesichtigungen vor und nach der Bereitstellung
  • Erweiterung der Controller-basierten Überwachung und neue Anwendungen zur Fehlerbehebung
  • Zu den Optionen für die Verwaltung drahtloser Netzwerke gehören Cisco Prime Infrastructure und Identity Services Engine
Classroom Training

Dauer 5 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Österreich: 2.690,- €
  • Deutschland: 2.690,- €
  • Schweiz: CHF 4.400,-

  • Cisco Learning Credits: 28 CLC
inkl. Verpflegung
Verpflegung umfasst:

  • Nespresso Kaffee, Tee, Säfte und Mineral
  • Kuchen, frisches Obst und Snacks
  • Mittagessen in einem der direkt erreichbaren Partnerrestaurants

Gilt nur bei Durchführung durch iTLS. Termine, die von unseren Partnern durchgeführt werden, beinhalten ggf. ein abweichendes Verpflegungsangebot.


Digitale Kursunterlagen

Sprache der Kursunterlagen: englisch

E-Learning Cisco Digital Learning

Dauer 360 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Schweiz: US$ 600,-
E-Learning kaufen
 
Zum Buchen bitte auf den Ortsnamen klicken Kurstermine
Österreich

Zur Zeit sind keine Termine verfügbar.  Fragen Sie an via info@itls.at.

Europa
Frankreich
16.03. ― 20.03.2020 Paris