> > > PSADV

Advanced PowerShell Techniques – DSC included (PSADV)

Kursbeschreibung Kurstermine
 

Zielgruppe

Windows Administratoren, die bereits PowerShell-Scripts erstellen.

Voraussetzungen

Teilnehmer sollten Erfahrung im Umgang mit Objekten, der Pipeline und einfachen Skripts haben. Im besten Fall wurde der Kurs Windows PowerShell 3.0/4.0/5.0 besucht.

Kursziele

  • PowerShell Advances Functions/Scripts erstellen
  • Arbeiten mit eigenen Objekten
  • PowerShell Remoting konfigurieren
  • Einfache GUI erstellen
  • Datenbanke per PowerShell abfragen und Datensätze ändern
  • XML-Dokumente manipulieren

Kursinhalt

Auf den Grundlagen der Bedienung und Verwendung der PowerShell aufbauend, wird in diesem Kurs gezeigt, wie mit Objekten umgegangen werden kann. Es wird gezeigt, wie eigene Objekte erzeugt, verwendet und manipuliert werden können und auch nach eigenen definierten Formaten ausgegeben werden können. Auch wird gezeigt, wie Scripts als Module oder Controller-Scripts erstellt werden. Weiterer Schwerpunkte im Kursprogramm sind das Arbeiten mit Daten am SQL-Server, die Verwendung von XML-Dateien (inkl. XPath) und das Erstellen von einfachen GUIs. Ein Schwerpunkt in diesem Kurs ist DSC (Desired State Configuration). Erfahren Sie was Resourcen sind, wie sie DSC implementieren und welche Möglichkeiten damit geboten werden.

NEU: In diesem Kurs werden neue Funktionen der Version 5 gezeigt. Dazu zählen die erweiterten Job- und Debugging-Fähigkeiten, das Erstellen von eigenen Klassen u. v. m.

Dieser Kurs wurde für Administratoren konzipiert, die Techniken der PowerShell kennenlernen wollen, die das Erstellen professioneller und wiederverwendbarer Skripte ermöglichen und mit ihnen diverse weitere Komponenten ansteuern und verwenden wollen.

Was werde ich in diesem Kurs lernen
Scripting Basic Prerequisites
  • Script Logic
  • Create functions
  • Working with parameters
Working with Objects
  • Create custom objects
  • Add custom Elements
  • Extend existing objects
Formatting Output
  • Create custom views
  • Use custom views
Advanced Functions
  • Using Cmdletbinding
  • Overview of dynamic parameters
  • Mastering scopes
  • Signing scripts
  • Save Scripts as modules
  • Creating controller scripts (lt. MOC 55039)
  • Adding Help to scripts
DSC
  • Create Configurations
  • Generate MOFs
  • Implement Push/Pull Design
PowerShell Remoting
  • Protocols used in PS Remoting
  • Configure PS Remoting
  • Remoting with different versions of PS
  • Using advanced session techniques
  • Troubleshooting Remoting
SQL Server
  • Connection to SQL Servers
  • Query Data
  • Update, Insert and Delete Data
XML
  • Open xml-Documents
  • Get Attributes and Nodes
  • Add, Change and Delete Nodes
  • Save Data as xml-Documents
  • Use XPath Queries
WMI
  • GetWMIObject vs. Cimcmdlets
  • WMI Remoting
  • WQL Overview
  • Creating a CDXML File
  • WMI Events
PowerShell 5.0 Funktionen
  • Use Class and Enum
  • Extended Debugging
  • Work with different Module versions
GUI Programming
  • Create forms
  • Add controls
  • Show and close forms
  • Get values of controls
String Operations
  • Simple String Operations
  • Complex String Operations (RegEx)
Various Topics
  • Working with credentials
  • Use Splatting
  • Create Workflows
  • PowerShell Web Access
Classroom Training
Modality: C

Dauer 4 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Österreich: 2.100,- €
  • Deutschland: 2.100,- €
inkl. Verpflegung
Verpflegung umfasst:

  • Nespresso Kaffee, Tee, Säfte und Mineral
  • Kuchen, frisches Obst und Snacks
  • Mittagessen in einem der direkt erreichbaren Partnerrestaurants

Gilt nur bei Durchführung durch iTLS. Termine, die von unseren Partnern durchgeführt werden, beinhalten ggf. ein abweichendes Verpflegungsangebot.


Digitale Kursunterlagen Termine und Buchen
 
Zum Buchen bitte auf den Ortsnamen klickenKurstermine
Mit der nächsten Buchung wird dieser Termin zu einem Garantietermin.
Österreich
04.12. - 07.12.2017 Wien
03.04. - 06.04.2018 Wien
27.08. - 30.08.2018 Wien