Wir beraten Sie gerne!
+43 1 6000 880-0     Kontakt

Kaspersky Security Center. Scaling (302.11A)

 

Who should attend

The course is aimed at Microsoft Windows system administrators, security professionals and administrators, technical and pre-sale support engineers.

Prerequisites

  • To know how Kaspersky Security Center works at the level of the course “KL 002 Kaspersky Endpoint Security and Management.”
  • To understand the basics of network technology: TCP / IP, DNS, email, web; be able to configure Windows servers and workstations; have basic knowledge of information security.

Course Content

Module I. Managing multiple Kaspersky Security Center servers
  • Chapter I. Why you may need multiple KSC servers
  • Chapter II. Introducing KSC server hierarchy
  • Lab 1. How to connect a slave Administration Server of a remote office
  • Chapter III. Managing a KSC server hierarchy
  • Lab 2. How to collect information in a hierarchy
  • Lab 3. How to configure management in a hierarchy
  • Lab 4. How to configure updates in a hierarchy
  • Lab 5. How to change the Administration Server
Module II. Managing updates and distribution points
  • Chapter I. Update management strategies
  • Chapter II. Distribution points
  • Chapter III. Typical configurations
  • Lab 1. Configure updates from the local source depending on the network location
Module III. Managing remote computers with Connection Gateways
  • Chapter I. Why use a connection gateway
  • Chapter II. How to install a connection gateway
  • Lab 1. Install a connection gateway in the DMZ
Chapter III. How to set up a persistent connection via a connection gateway
  • Lab 2. Configure a persistent connection via a connection gateway in the DMZ
  • Chapter IV. How to set up a conditional connection via a connection gateway
  • Lab 3. Configure a conditional connection via the connection gateway in the DMZ
  • Lab 4. Configure updating from the local Administration Server
Module IV (optional). KSC installation on a failover cluster
  • Lab 1. How to install Kaspersky Security Center on a failover cluster
  • Lab 2. How to install Kaspersky Security for Windows Server on failover cluster under high load
Online Training

Dauer 3 Tage

Classroom Training

Dauer 3 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Deutschland: 2.390,– €
inkl. Verpflegung

Kurstermine

Österreich

Zur Zeit sind keine Termine verfügbar.  Termin anfragen

Deutschland
Frankfurt Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Hamburg Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
München Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Berlin Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Dies ist ein FLEX-Kurs. Alle FLEX-Kurse sind auch Instructor-Led Online Trainings (ILO). Sie können an einem FLEX-Training sowohl bei uns vor Ort im Klassenraum als auch über das Internet (ILO) von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen. Bis zum 30.06. bieten wir unsere Kurse zusätzlich als Online Trainings an.
Deutsch
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ) Garantietermin!
Online Training Dieses Training kann auch als FLEX-Kurs gebucht werden, wenn Sie online von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen wollen.
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Online Training Dieses Training kann auch als FLEX-Kurs gebucht werden, wenn Sie online von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen wollen.
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training Dieses Training kann auch als FLEX-Kurs gebucht werden, wenn Sie online von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen wollen.
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training Dieses Training kann auch als FLEX-Kurs gebucht werden, wenn Sie online von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen wollen.
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Garantietermin:   iTLS wird alle garantierten Termine unabhängig von der Teilnehmerzahl durchführen. Ausgenommen sind höhere Gewalt oder andere unvorhersehbare Ereignisse (wie z.B. Unfall, Krankheit des Trainers), die eine Kursdurchführung unmöglich machen.
Instructor-led Online Training:   Dies ist ein Instructor-led Online Training, das über WebEx in einer VoIP Umgebung durchgeführt wird. Sollten Sie Fragen zu einem unserer Online-Kurse haben, können Sie uns jederzeit unter +43 1 6000 880-0 oder per E-Mail an info@itls.at kontaktieren.
Dies ist ein FLEX-Kurs. Alle FLEX-Kurse sind auch Instructor-Led Online Trainings (ILO). Sie können an einem FLEX-Training sowohl bei uns vor Ort im Klassenraum als auch über das Internet (ILO) von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen. Bis zum 30.06. bieten wir unsere Kurse zusätzlich als Online Trainings an.