Wir beraten Sie gerne!
+43 1 6000 880-0     Kontakt

Remote Trainings im virtuellen Klassenraum,
E-Learning Angebote und mehr!

Jetzt informieren

Microsoft 365 Mobility and Security (MS-101T00)

 

Course Overview

This course covers three central elements of Microsoft 365 enterprise administration – Microsoft 365 security management, Microsoft 365 compliance management, and Microsoft 365 device management.

In Microsoft 365 security management, you will examine all the common types of threat vectors and data breaches facing organizations today, and you will learn how Microsoft 365’s security solutions address these security threats. You will be introduced to the Microsoft Secure Score, as well as to Azure Active Directory Identity Protection. You will then learn how to manage the Microsoft 365 security services, including Exchange Online Protection, Advanced Threat Protection, Safe Attachments, and Safe Links. Finally, you will be introduced to the various reports that monitor your security health. You will then transition from security services to threat intelligence; specifically, using the Security Dashboard and Advanced Threat Analytics to stay ahead of potential security breaches.

With your Microsoft 365 security components now firmly in place, you will examine the key components of Microsoft 365 compliance management. This begins with an overview of all key aspects of data governance, including data archiving and retention, Information Rights Management, Secure Multipurpose Internet Mail Extension (S/MIME), Office 365 message encryption, and data loss prevention (DLP). You will then delve deeper into archiving and retention, paying particular attention to in-place records management in SharePoint, archiving and retention in Exchange, and Retention policies in the Security and Compliance Center.

Now that you understand the key aspects of data governance, you will examine how to implement them, including the building of ethical walls in Exchange Online, creating DLP policies from built-in templates, creating custom DLP policies, creating DLP policies to protect documents, and creating policy tips. You will then focus on managing data governance in Microsoft 365, including managing retention in email, troubleshooting retention policies and policy tips that fail, as well as troubleshooting sensitive data. You will then learn how to implement Azure Information Protection and Windows Information Protection. You will conclude this section by learning how to manage search and investigation, including searching for content in the Security and Compliance Center, auditing log investigations, and managing advanced eDiscovery.

The course concludes with an in-depth examination of Microsoft 365 device management. You will begin by planning for various aspects of device management, including preparing your Windows 10 devices for co-management. You will learn how to transition from Configuration Manager to Intune, and you will be introduced to the Microsoft Store for Business and Mobile Application Management. At this point, you will transition from planning to implementing device management; specifically, your Windows 10 deployment strategy. This includes learning how to implement Windows Autopilot, Windows Analytics, and Mobile Device Management (MDM). When examining MDM, you will learn how to deploy it, how to enroll devices to MDM, and how to manage device compliance.

Who should attend

This course is designed for persons who are aspiring to the Microsoft 365 Enterprise Admin role and have completed one of the Microsoft 365 role-based administrator certification paths.

Certifications

This course is part of the following Certifications:

Prerequisites

  • Completed a role-based administrator course such as Messaging, Teamwork, Security and Compliance, or Collaboration.
  • A proficient understanding of DNS and basic functional experience with Microsoft 365 services.
  • A proficient understanding of general IT practices.

Course Objectives

By actively participating in this course, you will learn about the following:

  • Microsoft 365 Security Metrics
  • Microsoft 365 Security Services
  • Microsoft 365 Threat Intelligence
  • Data Governance in Microsoft 365
  • Archiving and Retention in Office 365
  • Data Governance in Microsoft 365 Intelligence
  • Search and Investigations
  • Device Management
  • Windows 10 Deployment Strategies
  • Mobile Device Management

Course Content

  • Introduction to Microsoft 365 Security Metrics
  • Managing Your Microsoft 365 Security Services
  • Microsoft 365 Threat Intelligence
  • Introduction to Data Governance in Microsoft 365
  • Archiving and Retention in Microsoft 365
  • Implementing Data Governance in Microsoft 365 Intelligence
  • Managing Data Governance in Microsoft 365
  • Managing Search and Investigations
  • Planning for Device Management
  • Planning Your Windows 10 Deployment Strategy
  • Implementing Mobile Device Management
Online Training

Dauer 5 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • 2.590,- €
  • SA Voucher: 5
    hardcoded default SA
Digitale Kursunterlagen
Classroom Training

Dauer 5 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Österreich: 2.590,- €
  • Deutschland: 2.590,- €
  • Schweiz: CHF 3.370,-
  • SA Voucher: 5
    hardcoded default SA
inkl. Verpflegung Digitale Kursunterlagen

Kurstermine

Europa
Österreich

Zur Zeit sind keine Termine verfügbar.  Termin anfragen

Deutschland
Frankfurt Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Berlin Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Münster Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Münster Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
München Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Berlin Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Frankfurt Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Stuttgart Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Schweiz
Zürich Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Zürich Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Frankreich
Paris
Paris
Portugal
Lissabon Dies ist ein FLEX-Kurs in Portugiesisch.
Zeitzone: Western European Summer Time (WEST)
Lissabon Dies ist ein FLEX-Kurs in Portugiesisch.
Zeitzone: Western European Summer Time (WEST)
Lissabon Dies ist ein FLEX-Kurs in Portugiesisch.
Zeitzone: Western European Time (WET)
Spanien
Madrid Dies ist ein FLEX-Kurs in Spanisch.
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Madrid Dies ist ein FLEX-Kurs in Spanisch.
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Madrid Dies ist ein FLEX-Kurs in Spanisch.
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Garantietermin:   iTLS wird alle garantierten Termine unabhängig von der Teilnehmerzahl durchführen. Ausgenommen sind höhere Gewalt oder andere unvorhersehbare Ereignisse (wie z.B. Unfall, Krankheit des Trainers), die eine Kursdurchführung unmöglich machen.
Mit der nächsten Buchung wird dieser Termin zu einem Garantietermin.
Dies ist ein FLEX-Kurs. Alle FLEX-Kurse sind auch Instructor-Led Online Trainings (ILO). Sie können an einem FLEX-Training sowohl bei uns vor Ort im Klassenraum als auch über das Internet (ILO) von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen. Bis zum 30.06. bieten wir unsere Kurse zusätzlich als Online Trainings an.
Deutsch
Zeitzone Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ) Garantietermin!
Online Training Dieses Training kann auch als FLEX-Kurs gebucht werden, wenn Sie online von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen wollen.
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training Dieses Training kann auch als FLEX-Kurs gebucht werden, wenn Sie online von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen wollen.
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training Dieses Training kann auch als FLEX-Kurs gebucht werden, wenn Sie online von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen wollen.
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Online Training Dieses Training kann auch als FLEX-Kurs gebucht werden, wenn Sie online von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen wollen.
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Online Training Dieses Training kann auch als FLEX-Kurs gebucht werden, wenn Sie online von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen wollen.
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Online Training Dieses Training kann auch als FLEX-Kurs gebucht werden, wenn Sie online von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen wollen.
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Online Training Dieses Training kann auch als FLEX-Kurs gebucht werden, wenn Sie online von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen wollen.
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Garantietermin:   iTLS wird alle garantierten Termine unabhängig von der Teilnehmerzahl durchführen. Ausgenommen sind höhere Gewalt oder andere unvorhersehbare Ereignisse (wie z.B. Unfall, Krankheit des Trainers), die eine Kursdurchführung unmöglich machen.
Mit der nächsten Buchung wird dieser Termin zu einem Garantietermin.
Instructor-led Online Training:   Dies ist ein Instructor-led Online Training, das über WebEx in einer VoIP Umgebung durchgeführt wird. Sollten Sie Fragen zu einem unserer Online-Kurse haben, können Sie uns jederzeit unter +43 1 6000 880-0 oder per E-Mail an info@itls.at kontaktieren.
Dies ist ein FLEX-Kurs. Alle FLEX-Kurse sind auch Instructor-Led Online Trainings (ILO). Sie können an einem FLEX-Training sowohl bei uns vor Ort im Klassenraum als auch über das Internet (ILO) von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen. Bis zum 30.06. bieten wir unsere Kurse zusätzlich als Online Trainings an.