Power Platform App Maker (PL-100T00)

 

Kursüberblick

In diesem Kurs lernen Sie, wie man Apps mit Low-Code-Techniken erstellt, um Geschäftsaufgaben und -prozesse mit Hilfe von Microsoft Power Platform zu vereinfachen, zu automatisieren und zu transformieren. Dieser Kurs enthält einen eintägigen Applied Workshop. In diesem Workshop können Sie Ihre App Maker-Fähigkeiten üben, indem Sie eine End-to-End-Lösung zur Behebung eines Problems für ein fiktives Unternehmen erstellen. Die Lösung umfasst eine Microsoft Dataverse-Datenbank, eine Power Apps-Canvas-App und Power Automate-Flows.

PL-100 Self-Assessment

Sind Sie sich noch unsicher, ob der Kurs für Sie geeignet ist? Wir bieten Ihnen ein kostengünstiges Self-Assessment an, um Ihre Kenntnisse zu testen. Sie können den Test innerhalb der 90-tägigen Nutzungsdauer beliebig oft wiederholen. Wenn Sie den PL-100 Kurs im Anschluss buchen, wird der von Ihnen bezahlte Betrag beim Kurspreis angerechnet.

Jetzt informieren und buchen

Mit einem eintägigen Hands-on-Workshop und einem Examensvoucher inklusive! *

Dieser Kurs beinhaltet einen zusätzlichen abschließenden Praxistag, der Ihnen die Möglichkeit bietet, Ihre erworbenen Kenntnisse anzuwenden und zu validieren. Sie führen an diesem Tag ein praxisorientiertes Projekt vom Design bis zur Implementierung durch. Die praktischen Übungen bereiten Sie gleichzeitig auf das entsprechende Microsoft-Examen vor, der Examensvoucher ist bereits im Kurspreis enthalten.

*Gültig für Termine in Deutschland

Dieser Text wurde automatisiert übersetzt. Um den englischen Originaltext anzuzeigen, klicken Sie bitte hier.

Zielgruppe

Der App-Hersteller erstellt Lösungen, um Aufgaben und Prozesse für sich und sein Team zu vereinfachen, zu automatisieren und zu transformieren, die alle über fundiertes Fachwissen im Lösungsbereich verfügen. Sie verfügen über grundlegende Fähigkeiten in den Bereichen Datenmodellierung, Gestaltung der Benutzererfahrung, Anforderungsanalyse und Prozessanalyse. Der App-Maker erstellt und setzt Geschäftsprozesse um, strukturiert die digitale Sammlung von Informationen, verbessert die Effizienz wiederholbarer Aufgaben und automatisiert Geschäftsprozesse. Der App-Hersteller verwendet die Hersteller-Tools der Power Plattform, um geschäftliche Probleme zu lösen. Sie können erweiterte Funktionen von Microsoft-Apps und Produktivitätswerkzeugen von Drittanbietern nutzen. Der App-Hersteller ist sich der Funktionen und Einschränkungen der verfügbaren Tools bewusst und weiß, wie diese angewendet werden. Der App-Hersteller ist selbstgesteuert und lösungsorientiert. Sie verfügen möglicherweise nicht über eine formelle IT-Schulung, können jedoch mit Hilfe von Technologie Geschäftsprobleme mit einer persönlichen Wachstumsphilosophie lösen. Sie verstehen die betrieblichen Bedürfnisse und haben eine Vision des gewünschten Ergebnisses. Sie nähern sich Problemen mit schrittweisen und iterativen Strategien.

Zertifizierungen

Empfohlenes Training für die Zertifizierung zum:

Kursinhalt

  • Den Geschäftswert der Microsoft Power Platform beschreiben
  • Ihre erste modellgesteuerte App mit Dataverse erstellen
  • Tabellen in Dataverse erstellen
  • Erste Schritte mit modellgesteuerten Apps in Power Apps
  • Spalten in einer Tabelle in Dataverse erstellen und verwalten
  • Erste Schritte mit Sicherheitsrollen in Dataverse
  • Ihre Power Apps-Anwendung dokumentieren und testen
  • Erste Schritte mit Microsoft Dataverse for Teams
  • Ihre erste App mit Power Apps und Dataverse for Teams erstellen
  • Canvas-App in Power Apps erstellen
  • Navigation in einer Canvas-App in Power Apps
  • Die Benutzeroberfläche in einer Canvas-App in Power Apps erstellen
  • Grundlegendes zu Steuerelementen in einer Canvas-App in Power Apps und deren Verwendung
  • Erste Schritte mit Power Automate
  • Admin Center zum Verwalten von Umgebungen und Datenrichtlinien in Power Automate verwenden
  • Einführung in Sicherheit und Governance für Microsoft Power Platform
  • Ihren ersten Workflow mit Power Automate und Dataverse for Teams erstellen
  • Erste Schritte beim Erstellen mit Power BI
  • Abrufen von Daten mit Power BI Desktop
  • Berichte mit Power BI und Dataverse for Teams erstellen
  • Erste Schritte mit AI Builder
  • Copiloten mit Microsoft Copilot Studio und Dataverse for Teams erstellen

Preise & Trainingsmethoden

Online Training

Dauer
3 Tage

Preis
  • 1.990,– €
Classroom Training

Dauer
3 Tage

Preis
  • Österreich: 1.990,– €
  • Deutschland: 1.990,– €
  • Schweiz: CHF 2.450,–

Kurstermine

Instructor-led Online Training:   Kursdurchführung online im virtuellen Klassenraum.
FLEX Classroom Training (Hybrid-Kurs):   Kursteilnahme wahlweise vor Ort im Klassenraum oder online vom Arbeitsplatz oder von zu Hause aus.

Englisch

Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)   ±1 Stunde

Online Training
Klassenraum-Option: Kairo, Ägypten
Zeitzone: Osteuropäische Sommerzeit (OESZ)
Online Training
Klassenraum-Option: Kairo, Ägypten
Zeitzone: Osteuropäische Sommerzeit (OESZ)

2 Stunden Differenz

Online Training
Klassenraum-Option: Dubai, Vereinigte Arabische Emirate
Zeitzone: Gulf Standard Time (GST)

3 Stunden Differenz

Online Training
Klassenraum-Option: Dubai, Vereinigte Arabische Emirate
Zeitzone: Gulf Standard Time (GST)

6 Stunden Differenz

Online Training 4 Tage Zeitzone: Eastern Standard Time (EST)

7 Stunden Differenz

Online Training 4 Tage Zeitzone: Eastern Standard Time (EST)
FLEX Classroom Training (Hybrid-Kurs):   Kursteilnahme wahlweise vor Ort im Klassenraum oder online vom Arbeitsplatz oder von zu Hause aus.

Europa

Frankreich

Paris 4 Tage
Paris 4 Tage
Paris 4 Tage