Wir beraten Sie gerne!
+43 1 6000 880-0     Kontakt

Remote Trainings im virtuellen Klassenraum,
E-Learning Angebote und mehr!

Jetzt informieren

Windows Server 2016/2019 für Windows Server Administratoren (WS19GA)

 

Kursüberblick

In diesem praxisnahen Seminar lernen IT-Systembetreuer und Administratoren, wie Windows Server 2016/2019 basierte Umgebungen bereitgestellt und eingesetzt werden. Die Schwerpunkte liegen in Planung, Einrichtung und effizientem Betrieb von Microsoft Active-Directory-Domänenumgebungen. Weitere Themen sind Gruppenrichtlinien, das Management von AD-Objekten sowie die Verwaltungsoptimierung durch den Einsatz von Powershell. Nach dem Seminar werden die Teilnehmer befähigt sein, Windows Server 2016 und Windows Server 2019 zielgerichtet und effektiv einzusetzen.

Zielgruppe

Der Kurs wendet sich an Administratoren, die Windows Server 2016 und Windows Server 2019 Umgebungen fachgerecht planen, verwalten, administrieren und warten wollen. Eine zweite Zielgruppe sind IT-Experten, die sich mit dem Konzept von Windows Server Systemen vertraut machen möchten.

Voraussetzungen

  • Berufliche Erfahrung mit Windows-Clientbetriebssystemen wie Windows 7, Windows 8, Windows 8.1 und Windows 10. Erste Erfahrungen mit Windows-Server-Systemen sind von Vorteil.
  • Grundkenntnisse und Erfahrung im Betrieb von Client-Server-Umgebungen.
  • Verständnis für grundlegende Netzwerktechnologien wie IP-Adressierung, Namensauflösung und Dynamic Host Configuration-Protokoll (DHCP) und Virtualisierung.

Kursziele

Die Teilnehmer dieses Kurses erhalten das notwendige Wissen über den Aufbau und die Struktur von Windows Server 2016/2019-Umgebungen. Anhand von praktischen Übungen erlernen sie die Installation, Konfiguration, Verwaltung und Wartung von Client-Server-Strukturen unter Windows Server 2016 und Server 2019. Ein Schwerpunkt sind die Identitäts- und Zugriffstechnologien auf Basis von Active Directory. Nach dem Kurs werden die Teilnehmer in der Lage sein, Windows Client-Server-Umgebungen eigenständig zu planen und zu implementieren. Darüber hinaus sind sie in der Lage, diese Technologien in der täglichen Adminpraxis zu verwalten und fachgerecht zu warten.

Kursinhalt

  • Installation, Migration und Upgrades von Windows Server
  • Managementtools und Neuerungen im Server 2019
  • Lokale Verwaltung und Remoteverwaltung mit Powershell
  • Installation und Konfiguration von Domain Controllers
  • Einrichten von DNS
  • Objekte in Active Directory Domain Services
  • Verwalten des Dateisystems, Verwalten von Druckern
  • Gruppenrichtlinien
  • Verwalten von Nutzereinstellungen mit Gruppenrichtlinien
  • Management komplexer AD DS Infrastrukturen
  • Implementieren und Verwalten von Trusts und Replikation
  • Sichern von Windows Server 2016/2019 Infrastrukturen
Online Training

Dauer 5 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • 2.250,- €
  • SA Voucher: 5
Digitale Kursunterlagen

Sprache der Kursunterlagen: Englisch

Classroom Training

Dauer 5 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Österreich: 2.250,- €
  • Deutschland: 2.590,- €
  • Schweiz: CHF 3.840,-
  • SA Voucher: 5
inkl. Verpflegung
Verpflegung umfasst:

  • Nespresso Kaffee, Tee, Säfte und Mineral
  • Kuchen, frisches Obst und Snacks
  • Mittagessen in einem der direkt erreichbaren Partnerrestaurants

Gilt nur bei Durchführung durch iTLS. Termine, die von unseren Partnern durchgeführt werden, beinhalten ggf. ein abweichendes Verpflegungsangebot.


Digitale Kursunterlagen

Sprache der Kursunterlagen: Englisch

Kurstermine

Garantietermin:   iTLS wird alle garantierten Termine unabhängig von der Teilnehmerzahl durchführen. Ausgenommen sind höhere Gewalt oder andere unvorhersehbare Ereignisse (wie z.B. Unfall, Krankheit des Trainers), die eine Kursdurchführung unmöglich machen.
Dies ist ein FLEX-Kurs. Alle FLEX-Kurse sind auch Instructor-Led Online Trainings (ILO). Sie können an einem FLEX-Training sowohl bei uns vor Ort im Klassenraum als auch über das Internet (ILO) von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen. Bis zum 30.06. bieten wir unsere Kurse zusätzlich als Online Trainings an.
Österreich

Zur Zeit sind keine Termine verfügbar.  Fragen Sie an via info@itls.at.

Internationale Garantietermine
Berlin Zeitzone: Central European Time (CET)
Deutschland
Berlin Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: Central European Time (CET)
Garantietermin!
Garantietermin:   iTLS wird alle garantierten Termine unabhängig von der Teilnehmerzahl durchführen. Ausgenommen sind höhere Gewalt oder andere unvorhersehbare Ereignisse (wie z.B. Unfall, Krankheit des Trainers), die eine Kursdurchführung unmöglich machen.
Dies ist ein FLEX-Kurs. Alle FLEX-Kurse sind auch Instructor-Led Online Trainings (ILO). Sie können an einem FLEX-Training sowohl bei uns vor Ort im Klassenraum als auch über das Internet (ILO) von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen. Bis zum 30.06. bieten wir unsere Kurse zusätzlich als Online Trainings an.
Deutsch
Zeitzone MEZ
Online Training Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: Central European Time (CET)
Garantietermin!