Wir beraten Sie gerne!
+43 1 6000 880-0     Kontakt

Remote Trainings im virtuellen Klassenraum,
E-Learning Angebote und mehr!

Jetzt informieren

Computer Hacking Forensic Investigator (CHFI) (ECC-A01)

 

Zielgruppe

Revision, IT-Management, IT-Sicherheitsbeauftragte, Systemadministration, polizeiliche/staatliche Ermittlungsbehörden

Voraussetzungen

!OT-ECC-G01

Kursziele

Für Hacker besteht immer die Möglichkeit in ein Computersystem einzudringen. Nach einem Angriff durch Cyber Kriminelle, stellt sich die Frage welcher Umgang mit dem Computersystem am sinnvollsten ist. Der zertifizierte Kurs EC-Council C|HFI beinhaltet die Vermittlung sämtlicher Lehrinhalte der digitalen Computerforensik. Der Kurs beinhaltet die Datensicherung des Vorgangs, die Beweissicherung sowie das Versenden der Daten zur Prüfung an ein IT Labor.

Kursinhalt

  • Die Untersuchung von Cyberkriminalität und die entsprechenden Gesetze
  • Unterschiedliche Arten von Beweisführung sowie Prüfungsprozess
  • Der "First Responder Toolkit" Sicherung, Schutz und Evaluierung von elektronischer Kriminalität
  • Wiederherstellung von gelöschten Dateien und Bereiche in Windows, Mac OS X sowie Linux
  • Anwendung von Steganographie sowie Zugangsdaten von forensischen Toolkits
  • Entschlüsselung von Passwörtern und die Untersuchung von Passwort Verletzungen
  • Protokollerfassung und Management
  • Untersuchung von Protokollen, Datenverkehr im Netzwerk, drahtlose Angriffe und Webattacken
  • Verfolgung von E-Mails und Untersuchung von E-Mail Kriminalität
Classroom Training

Dauer 5 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Österreich: 3.450,- €
  • Deutschland: 3.950,- €
  • Schweiz: CHF 5.000,-

Sprache der Kursunterlagen: Englisch

Derzeit gibt es keine Trainingstermine für diesen Kurs.  Termin anfragen