Wir beraten Sie gerne!
+43 1 6000 880-0     Kontakt

Rancher 2.5 Administration (RAN201V2.5)

 

Kursüberblick

Dieser zweitägige Kurs richtet sich an Systemadministratoren, die für die Bereitstellung und Verwaltung mehrerer Kubernetes-Cluster-Distributionen mit Rancher Server verantwortlich sind.

Der Kurs beginnt mit einer Einführung in den Rancher Server und seine Architektur. Anschließend lernen die Teilnehmer, wie sie auf die grafische Benutzeroberfläche von Rancher Server zugreifen können, einschließlich des Rancher Cluster Managers und des Rancher Cluster Explorers. Im Kurs wird ein bestehender Kubernetes-Cluster registriert und ein neuer RKE-Cluster mit Rancher Server provisioniert, anschließend werden viele Kubernetes-Cluster-Verwaltungsaktivitäten vorgestellt. Der Kurs deckt auch die Verwaltung von Kubernetes-Clustern für Infrastrukturen und gehostete Kubernetes-Provider-Einsätze in öffentlichen Clouds ab.

Der Kurs beinhaltet eine Präsentation über die Bereitstellungs- und Administrationsmöglichkeiten von Rancher Server und umfangreiche praktische Erfahrungen mit Laborübungen.

Dieser Kurs bereitet die Teilnehmer auf die SCA-Prüfung in Rancher-Administration vor (sobald sie freigegeben ist).

Achtung: Dieser Text wurde automatisiert übersetzt und kann Fehler enthalten.

Um den englischen Originaltext anzuzeigen, klicken Sie bitte hier.

Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich an Systemadministratoren und andere Personen, die für die Bereitstellung und Verwaltung von Kubernetes-Clustern mit Rancher verantwortlich sind.

Voraussetzungen

Grundlegende Kenntnisse über Kubernetes-Objekte und -Ressourcen wären von Vorteil. Erfahrungen mit der Linux-Befehlszeile sind hilfreich.

Kursziele

Den Teilnehmern werden die folgenden Konzepte und Fähigkeiten vermittelt:

  • Eine Einführung in Rancher Server
  • Rancher Cluster Manager und Cluster Explorer
  • Verwaltung von Workloads und Anwendungen
  • Protokollierung und Überwachung
  • Sicherheitsscans
  • Eine Vielzahl von Shell-basierten Aktionen mit Rancher
  • Sichern von nachgelagerten Clustern und Rancher Server

Kursinhalt

Abschnitt 1: Kurseinführung
  • Verstehen Sie den Kurs
Abschnitt 2: Einführung in Rancher
  • Unternehmen vs. Produkt
  • Erkunden Sie die Rancher-Architektur
  • Zugang zum Rancher UI
  • Navigieren in der Ansicht Globale Cluster
  • Verstehen der Rancher-API
Abschnitt 3: Rancher Cluster Manager
  • Verstehen der Multi-Cluster-Management-Benutzeroberfläche
  • Verwalten von Knoten- und Clustertreibern
  • Cluster- und Knotenagenten anzeigen
  • Register an Existing RKE Cluster
  • Bereitstellung eines RKE-Clusters auf vorhandenen Knoten
  • Bereitstellung eines RKE-Clusters auf AWS Infrastructure Provider
  • Bereitstellung eines EKS-Clusters auf AWS
  • Projekte und Namespaces verstehen
  • Verwalten von Benutzern, Gruppen und Rollen
  • RKE-Vorlagen verstehen
Abschnitt 4: Rancher Cluster Explorer
  • Understand Cluster Explorer Ideology
  • Verwalten von Clustern
  • Workloads bereitstellen
  • Apps und Marketplace verstehen
  • Anwendungen mit Helm installieren
Abschnitt 5: Rancher-Protokollierung, Überwachung und Sicherheitsscans
  • Understand Rancher Logging
  • Monitoring-Stack bereitstellen
  • Verwalten von CIS-Scans
Abschnitt 6: Rancher Shell Zugang
  • Zugriff auf die Cluster-Knoten mit SSH
  • Zugriff auf einen Downstream-Cluster mit kubectl
  • Rancher CLI einführen
Abschnitt 7: Sicherung und Wiederherstellung mit Rancher
  • Verstehen der Rancher-Backup-Anforderungen
  • Downstream-Cluster-Snapshots erstellen
  • Upgrade von nachgelagerten Clustern
  • Nachgelagerte Cluster wiederherstellen
  • Sichern und Wiederherstellen des Rancher-Servers
Online Training

Dauer 2 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • 1.490,– €
Classroom Training

Dauer 2 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Österreich: 1.490,– €
  • Deutschland: 1.490,– €
inkl. Verpflegung

Kurstermine

Deutsch
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)   ±1 Stunde
Online Training Dieses Training kann auch als FLEX-Kurs gebucht werden, wenn Sie online von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen wollen.
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training Dieses Training kann auch als FLEX-Kurs gebucht werden, wenn Sie online von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen wollen.
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training Dieses Training kann auch als FLEX-Kurs gebucht werden, wenn Sie online von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen wollen.
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training Dieses Training kann auch als FLEX-Kurs gebucht werden, wenn Sie online von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen wollen.
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Englisch
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)   ±1 Stunde
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Instructor-led Online Training:   Dies ist ein Instructor-led Online Training, das über WebEx in einer VoIP Umgebung durchgeführt wird. Sollten Sie Fragen zu einem unserer Online-Kurse haben, können Sie uns jederzeit unter +43 1 6000 880-0 oder per E-Mail an info@itls.at kontaktieren.
Dies ist ein FLEX-Kurs. Alle FLEX-Kurse sind auch Instructor-Led Online Trainings (ILO). Sie können an einem FLEX-Training sowohl bei uns vor Ort im Klassenraum als auch über das Internet (ILO) von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen. Bis zum 30.06. bieten wir unsere Kurse zusätzlich als Online Trainings an.
Deutschland
Frankfurt Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Hamburg Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
München Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Hamburg Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Dies ist ein FLEX-Kurs. Alle FLEX-Kurse sind auch Instructor-Led Online Trainings (ILO). Sie können an einem FLEX-Training sowohl bei uns vor Ort im Klassenraum als auch über das Internet (ILO) von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen. Bis zum 30.06. bieten wir unsere Kurse zusätzlich als Online Trainings an.