Deploying and Administering SUSE Linux Enterprise High Availability 15 (SLE321V15)

 

Dieser Text wurde automatisiert übersetzt. Um den englischen Originaltext anzuzeigen, klicken Sie bitte hier.

Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich an bestehende Linux-Administratoren, die hochverfügbare Services mit SUSE Linux Enterprise HA konfigurieren möchten. Dieser Kurs bietet eine Grundlage für die Implementierung von SAP auf SLE 15 HA.

Zertifizierungen

Empfohlenes Training für die Zertifizierung zum:

Voraussetzungen

Die Teilnehmer benötigen gute Kenntnisse von SLES15. Eine gewisse Vertrautheit mit den grundlegenden Konzepten des Clustering für HA wäre nützlich, ist aber nicht erforderlich.

Kursziele

Während dieses Kurses werden Sie lernen:

  • Planung und Vorbereitung der Implementierung eines SLE HA-Clusters
  • SLE HA installieren und einen Corosync/Pacemaker-Cluster erstellen
  • Verwalten eines Clusters mit Web- und CLI-Tools
  • Konfigurieren Sie das Knoten-Fencing mit den BMCs und SBD
  • Bündelung grundlegender Ressourcen, wie IP-Adressen und Dienste
  • Cluster-Speicher auf sichere Weise
  • Konfigurieren Sie das Verhalten des Clusters mit Hilfe von Beschränkungen
  • Grundlegende Cluster-Fehlerbehebung durchführen

Kursinhalt

In diesem dreitägigen Kurs lernen die Teilnehmer die Implementierung und Verwaltung des Produkts SUSE Linux Enterprise 15 High Availability. Der Kurs führt in die Produktfunktionen und die Implementierungsplanung sowohl vor Ort als auch in der öffentlichen Cloud ein. Ein SLE15-HA-Cluster wird implementiert und anschließend werden Anwendungen und Cluster-Storage konfiguriert, getestet und verwaltet.

Preise & Trainingsmethoden

Online Training

Dauer 3 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • 1.890,– €
Classroom Training

Dauer 3 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Österreich: 1.890,– €
  • Deutschland: 1.890,– €

Kurstermine

Deutsch
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)   ±1 Stunde
Online Training Dies ist ein FLEX-Kurs. Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Englisch
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)   ±1 Stunde
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Online Training Dies ist ein FLEX-Kurs. Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Online Training Dies ist ein FLEX-Kurs. Zeitzone: Osteuropäische Sommerzeit (OESZ)
Online Training Dies ist ein FLEX-Kurs. Zeitzone: Osteuropäische Sommerzeit (OESZ)
Instructor-led Online Training:   Dies ist ein Instructor-led Online Training, das über WebEx in einer VoIP Umgebung durchgeführt wird. Sollten Sie Fragen zu einem unserer Online-Kurse haben, können Sie uns jederzeit unter +43 1 6000 880-0 oder per E-Mail an info@itls.at kontaktieren.
Dies ist ein FLEX-Kurs. Alle FLEX-Kurse sind auch Instructor-Led Online Trainings (ILO). Sie können an einem FLEX-Training sowohl bei uns vor Ort im Klassenraum als auch über das Internet (ILO) von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen. Bis zum 30.06. bieten wir unsere Kurse zusätzlich als Online Trainings an.
Europa
Deutschland
Frankfurt Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch. Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Slovakei
Bratislava Dies ist ein FLEX-Kurs in Englisch. Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Lettland
Riga Dies ist ein FLEX-Kurs in Englisch. Zeitzone: Osteuropäische Sommerzeit (OESZ) Kurssprache: Englisch
Griechenland
Athen Dies ist ein FLEX-Kurs in Englisch. Zeitzone: Osteuropäische Sommerzeit (OESZ) Kurssprache: Englisch
Dies ist ein FLEX-Kurs. Alle FLEX-Kurse sind auch Instructor-Led Online Trainings (ILO). Sie können an einem FLEX-Training sowohl bei uns vor Ort im Klassenraum als auch über das Internet (ILO) von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen. Bis zum 30.06. bieten wir unsere Kurse zusätzlich als Online Trainings an.