Wir beraten Sie gerne!
+43 1 6000 880-0     Kontakt

Remote Trainings im virtuellen Klassenraum,
E-Learning Angebote und mehr!

Jetzt informieren

Confluence für Administratoren (CFAD)

 

Zielgruppe

Teamleiter, Contentadministratoren, Anwender, welche die Möglichkeiten von Confluence als Administrator kennenlernen möchten.

Voraussetzungen

Vorkenntnisse in der Nutzung von Confluence sind Voraussetzung. Falls Sie nicht über die nötigen Kenntnisse verfügen, empfehlen wir zunächst die Buchung der Confluence Anwender-Schulung.

Kursziele

In dieser Simulation agieren 5 Teilnehmer in Geschäfts- und IT-Rollen innerhalb der Organisation des fiktiven Unternehmens Parts Unlimited. Ihre Aufgabe ist es, das Phoenix-Projekt abzuschließen, um Parts Unlimited wieder in eine führende Marktposition zu bringen. Das Team wird aus der Ferne mit Hilfe eines Kommunikations- und Kollaborationstools arbeiten, um die Arbeit zu planen und zu verwalten und ihre Arbeitsweise zu reflektieren und zu verbessern. Ein Scrum Master unterstützt das Team bei der Entwicklung der Teamfähigkeiten und ein Tester kann das Team bei den Testaktivitäten unterstützen, um erfolgreiche Deployments vorab zu garantieren. Das Business wird neue Möglichkeiten und Anforderungen mit einbringen, um den Umsatz oder die Kundenzufriedenheit zu steigern, während die IT versucht, die neuen Features zu entwickeln und freizugeben und die IT-Systeme auf die Zukunft vorzubereiten. Das Team wird effektiv und effizient arbeiten müssen, um alle Projekte fristgerecht abzuschließen, die Risiken zu minimieren, innovativ zu sein und einen schnellen und fehlerfreien Arbeitsfluss zu schaffen. Die Simulation wird in 4 Sprints gespielt. Jeder Sprint beginnt mit einer "Sprint-Vorbereitungs-Session", um die zu leistende Arbeit zu identifizieren und die "Arbeitsweise" zu organisieren und zu vereinbaren. Das Team hat anschließend Zeit, den Arbeitsvorrat (Backlog of Work) zu priorisieren (indem es die Work-Items aus dem Backlog in den Sprint Backlog verschiebt) und die tatsächliche Arbeit zu planen, die für die Erstellung und Freigabe der neuen Features erforderlich ist. Der Schwerpunkt liegt sowohl auf den Anwendungen und der Infrastruktur als auch auf den menschlichen Aspekten. Der Spielleiter bereitet das Ergebnis vor, während das Team die Retrospektive beginnt, um Lehren aus dem abgeschlossenen Sprint zu ziehen und die Verbesserungsmöglichkeiten für den nächsten Sprint zu ermitteln.

Kursinhalt

Das Training besteht ausfolgenden Inhalten:

  • Einführung
    • Aufgaben fachlicher & technischer Administrator
    • Architektur von Confluence
  • Allgemeine Administration
    • Globale Konfiguration
    • Anpassung des Designs
    • Datenimport und Datenmanagement
    • Optimierung der Performance
    • Fehlerbehebung
    • Anwendungsverknüpfung
  • Benutzermanagement
    • Anlegen von Benutzern und Gruppen
    • Globale Berechtigungen und Berechtigungskonzepte
    • Rechte- und Rollensystem
    • Sicherheitsregelungen
  • Confluence-Space Administration
    • Verwaltung von Spaces
    • Content Tools
    • Einpflegen von Seiten-Templates
    • Export von Content in XML, HTML oder PDF (+ PDF Layoutanpassung)
  • App-Management und Erweiterungen
    • Installation und Konfiguration von Confluence Apps
    • App Repository
    • Updates und Upgrades: Vorgehen, Checkliste, Lizenzierung
    • Benutzer- und Systemmakros
    • Globale Vorlagen und Blueprints
  • Integration in andere Systeme, z.B.:
    • Anbindung zentrale Benutzerverwaltung (LDAP, Active Directory)
    • Single Sign On (SSO)
  • Spezialthemen
  • Klonen einer Instanz
  • Monitoring
  • Erstellen von Backups
  • Scaling und Performance-Tuning
  • Confluence Clustering (High Availability und High Performance)
  • Zusammenarbeit von Confluence und Jira
Online Training

Dauer 1 Tag

Preis (exkl. MwSt.)
  • 699,- €
Classroom Training

Dauer 1 Tag

Preis (exkl. MwSt.)
  • Österreich: 699,- €
  • Deutschland: 699,- €
  • Schweiz: CHF 838,-

Kurstermine

Garantietermin:   iTLS wird alle garantierten Termine unabhängig von der Teilnehmerzahl durchführen. Ausgenommen sind höhere Gewalt oder andere unvorhersehbare Ereignisse (wie z.B. Unfall, Krankheit des Trainers), die eine Kursdurchführung unmöglich machen.
Österreich

Zur Zeit sind keine Termine verfügbar.  Fragen Sie an via info@itls.at.

Internationale Garantietermine
17.11.2020 Berlin
17.11.2020 Stuttgart
15.12.2020 Berlin
Deutschland
13.10.2020 Bad Homburg
13.10.2020 Berlin
13.10.2020 München
13.10.2020 Stuttgart
17.11.2020 Bad Homburg
17.11.2020 Berlin Garantietermin!
17.11.2020 München
17.11.2020 Stuttgart Garantietermin!
Garantietermin:   iTLS wird alle garantierten Termine unabhängig von der Teilnehmerzahl durchführen. Ausgenommen sind höhere Gewalt oder andere unvorhersehbare Ereignisse (wie z.B. Unfall, Krankheit des Trainers), die eine Kursdurchführung unmöglich machen.
Instructor-led Online Training:   Dies ist ein Instructor-led Online Training, das über WebEx in einer VoIP Umgebung durchgeführt wird. Sollten Sie Fragen zu einem unserer Online-Kurse haben, können Sie uns jederzeit unter +43 1 6000 880-0 oder per E-Mail an info@itls.at kontaktieren.
Deutsch
1 Stunde Differenz
13.10.2020 Online Training Zeitzone: BST Garantietermin!
17.11.2020 Online Training Zeitzone: GMT Garantietermin!
15.12.2020 Online Training Zeitzone: GMT Garantietermin!