> > > VMCE

Veeam Certified Engineer v9.5 (VMCE)

Kursbeschreibung Kurstermine Detaillierter Kursinhalt
 

Zielgruppe

  • Systemengineers und -administratoren
  • Backup-/ Virtualisierungs-Administratoren
  • Pre-Sales/ Post-Sales/ Solution Architects/ Consultants

Generell alle IT Spezialisten, die gerne ein in der Industrie anerkannter Experte für Veeam Software-Lösungen werden möchten.

Voraussetzungen

  • Erfahrung mit virtuellen Infrastrukturen, Backup und Recovery
  • Erfolgreiche Teilnahme an den kostenfreien Online-Kursen auf der Webseite der Veeam University (www.veeam.com/university.html)

Kursziele

Lassen Sie sich zum Veeam Certified Engineer (VMCE) bei einem Veeam Authorized Education Centern (VMAEC) ausbilden. Und legen Sie den Grundstein für den Veeam Gold Partnerstatus. In der 3-tägigen VMCE v9 Schulung vertiefen Sie Ihre technischen Kenntnisse der Backup & Replication Lösung von Veeam und legen den Grundstein für das Absolvieren der VMCE Zertifizierung.

Dieser technische Kurs mit intensiven Übungen vertieft das Wissen über Veeam-Lösungen in den folgenden Bereichen:

  • Funktionen und Funktionsweise
  • Entwicklung und Installation
  • Konfiguration
  • Neue Backup-Jobs erstellen
  • Replikationen
  • SureBackup
  • SureReplica
  • Wiederherstellen von VMs
  • Effiziente Identifizierung und Beseitigung von Problemen

Kursinhalt

  • Einführung in die Veeam Welt
  • Übersicht der Veeam Produkte
  • Veeam ONE - Funktionen und Funktionsweise
  • Erste Schritte von Veeam ONE
  • Erst Konfiguration von Veeam Backup & Replication
  • Backup Objekte
  • Replikationen (SureReplica, Failover, Failback)
  • SureBackup / SureReplica
  • Wiederherstellung von VMs
  • 3-2-1 Regel (Backup to Tape, WAN, Backup Copy Job)
Classroom Training
Modality: G

Dauer 3 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Österreich: 2.500,- €
  • Deutschland: 2.500,- €
Termine und Buchen
 
Zum Buchen bitte auf den Ortsnamen klicken Kurstermine
iTLS wird alle garantierten Termine unabhängig von der Teilnehmerzahl durchführen. Ausgenommen sind höhere Gewalt oder andere unvorhersehbare Ereignisse (wie z.B. Unfall, Krankheit des Trainers), die eine Kursdurchführung unmöglich machen.
Dies ist auch ein FLEX-Kurs. Sie können an einem FLEX Training sowohl bei uns vor Ort im Klassenraum als auch über das Internet von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen.
Österreich

Zur Zeit sind keine Termine verfügbar.  Fragen Sie an via info@itls.at.

Internationale Garantietermine
17.12. - 19.12.2018 Stuttgart
07.01. - 09.01.2019 Berlin
Deutschland
17.12. - 19.12.2018 Stuttgart Garantietermin!
07.01. - 09.01.2019 Berlin Garantietermin!
11.02. - 13.02.2019 Hamburg
25.02. - 27.02.2019 München
18.03. - 20.03.2019 Münster
01.04. - 03.04.2019 Stuttgart
24.04. - 26.04.2019 Düsseldorf
06.05. - 08.05.2019 Berlin

Fast Lane Flex™ Classroom Ist der für Sie passende Termin oder Ort nicht dabei? Wir bieten Ihnen noch weitere FLEX™ Classroom Trainingstermine an!

Lateinamerika
Argentinien
28.01. - 30.01.2019 FLEX Training Dies ist ein FLEX™-Kurs in spanisch.
Zeitzone: America/Argentina/Buenos_Aires
29.04. - 01.05.2019 FLEX Training Dies ist ein FLEX™-Kurs in spanisch.
Zeitzone: America/Argentina/Buenos_Aires
Chile
25.02. - 27.02.2019 FLEX Training Dies ist ein FLEX™-Kurs in spanisch.
Zeitzone: America/Santiago
Ecuador
25.03. - 27.03.2019 FLEX Training Dies ist ein FLEX™-Kurs in spanisch.
Zeitzone: America/Guayaquil
Mexiko
21.01. - 24.01.2019 FLEX Training Dies ist ein FLEX™-Kurs in spanisch.
Zeitzone: America/Mexico_City
4 Tage
11.02. - 14.02.2019 FLEX Training Dies ist ein FLEX™-Kurs in spanisch.
Zeitzone: America/Mexico_City
4 Tage
 

Cookies verbessern unsere Services. Durch die Benutzung unserer Website erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.   Verstanden.