VMware Carbon Black Cloud Endpoint Standard (VCBCES)

 

Kursüberblick

In diesem eintägigen Kurs lernen Sie, wie Sie das VMware Carbon Black Cloud Endpoint™ Standard-Produkt verwenden und die Funktionen zur Konfiguration und Wartung des Systems entsprechend der Sicherheitslage und den Richtlinien Ihres Unternehmens nutzen. Dieser Kurs vermittelt ein tiefgehendes technisches Verständnis des Produkts durch umfassende Kursinhalte und praktische, szenariobasierte Übungen.

Produktausrichtung
  • VMware Carbon Black Cloud Endpoint Standard
  • VMware Carbon Black Cloud Endpoint™ Advanced
  • VMware Carbon Black Cloud Endpoint™ Enterprise
Dieser Advanced-Kurs wird direkt von VMware durchgeführt.

Achtung: Dieser Text wurde automatisiert übersetzt und kann Fehler enthalten.

Um den englischen Originaltext anzuzeigen, klicken Sie bitte hier.

Zielgruppe

Systemadministratoren und Sicherheitspersonal, einschließlich Analysten und Manager

Zertifizierungen

Voraussetzungen

Für diesen Kurs ist der Abschluss des folgenden Kurses erforderlich:

  • VMware Carbon Black Cloud Fundamentals

Kursziele

Am Ende des Kurses sollten Sie in der Lage sein, die folgenden Ziele zu erreichen:

  • Beschreiben Sie die Komponenten und Funktionen von VMware Carbon Black Cloud Endpoint Standard
  • Identifizieren Sie die Architektur und die Datenflüsse für die Carbon Black Cloud Endpoint Standard Kommunikation
  • Durchsuchen Sie die Endpunktdaten, um verdächtiges Verhalten zu entdecken.
  • Verwalten Sie die Regeln des Carbon Black Cloud Endpoint Standard basierend auf den organisatorischen Anforderungen
  • Konfigurieren Sie Regeln, um häufigen Bedrohungen zu begegnen
  • Bewerten Sie die Auswirkungen von Regeln auf Endpunkte
  • Bearbeitung von und Reaktion auf Warnmeldungen
  • Beschreiben Sie die verschiedenen Reaktionsmöglichkeiten von VMware Carbon Black Cloud™.

Kursinhalt

Kurseinführung
  • Einführungen und Kurslogistik
  • Kursziele
Datenströme und Kommunikation
  • Hardware- und Softwareanforderungen
  • Architektur
  • Datenströme
Suche nach Daten
  • Erstellen von Suchen
  • Analyse der Ereignisse
  • Suchoperatoren
  • Erweiterte Abfragen
Komponenten der Politik
  • Regeln
  • Lokaler Scanner
  • Fähigkeiten der Sensoren
Präventionsfunktionen mit Regeln
  • Regeltypen
  • Regelerstellung
  • Priorität der Reputation
  • Regeln konfigurieren
  • Bewertung der Auswirkungen von Regeln
Verarbeitung von Warnmeldungen
  • Alert Triage
  • Alert-Aktionen
Antwortmöglichkeiten
  • Quarantäne verwenden
  • Live-Antwort verwenden
  • Hash-Verbot

Preise & Delivery methods

Online Training

Dauer 1 Tag

Preis (exkl. MwSt.)
  • 750,– €
Classroom Training

Dauer 1 Tag

Preis (exkl. MwSt.)
  • Österreich: 750,– €
  • Deutschland: 750,– €
  • Schweiz: 750,– €
 

Kurstermine

englisch
Zeitzone: Central European Summer Time (CEST)   ±1 Stunde
Online Training Zeitzone: British Summer Time (BST)
Instructor-led Online Training:   Dies ist ein Instructor-led Online Training, das über WebEx in einer VoIP Umgebung durchgeführt wird. Sollten Sie Fragen zu einem unserer Online-Kurse haben, können Sie uns jederzeit unter +43 1 6000 880-0 oder per E-Mail an info@itls.at kontaktieren.