> > VCO

VMware vCloud: Overview (VCO)

Kursbeschreibung Kurstermine
 

Kursüberblick

Der Kurspreis des VMware vCloud: Overview Kurses wird bei Buchung eines VMware Folgekurses auf dessen Kurspreis angerechnet.

Zielgruppe

  • Technische Beeinflusser, hochrangige Manager und ITEntscheidungsträger
  • Berater, Techniker und First-Level-Supportmitarbeiter, die einen Einblick in die vCloud-Lösung gewinnen möchten

Voraussetzungen

Ein fundiertes Verständnis der Virtualisierung und der Möglichkeiten von vSphere ist hilfreich.

Kursziele

In diesem Kurs erfahren technische Mitarbeiter, wie die VMware vCloud™-Lösung IT-Services in einer Cloud-Umgebung bereitstellt. Der Kurs ist vor allem auf den Einsatz in einer privaten Cloud eines Großunternehmens ausgerichtet, bietet jedoch auch Informationen darüber, wie dieser Ansatz den Wechsel zu einer Hybrid- oder öffentlichen Cloud unterstützt. In den Praxisblöcken erfahren die Kursteilnehmer, wie IT-Ressourcen in einer vCloud-Umgebung bereitgestellt und eingesetzt werden. Die Kursleiter veranschaulichen in einer Demonstration die Grundlagen der Abstrahierung, Zuweisung und Messung von IT-Ressourcen in einer vCloud-Umgebung durch die vCloud-Lösung.

Bei diesem Kurs handelt es sich nicht um eine Schulung über die Systemadministration von VMware vCloud Director. Der Fokus bei diesem Kurs liegt auf den Funktionen und Vorteilen der vCloud-Lösung und nicht auf Einzelheiten zu Installation, Konfiguration und Verwaltung der Komponenten. Nach Abschluss des Kurses verfügen die Kursteilnehmer über Kenntnisse der Funktionalität und Vorteile der vCloud-Lösung, darunter:

  • Wie sowohl IT-Abteilungen als auch Anwender von Cloud Computing profitieren
  • Wie das VMware®-Produktportfolio den Cloud-Computing-Ansatz unterstützt
  • Wie IT-Ressourcen in einer vCloud-Umgebung bereitgestellt, eingesetzt, gemessen und gesichert werden

Kursinhalt

  • Kurseinführung
    • Einleitung und Kursaufbau
    • Zielsetzung des Kurses
    • Lernziele des Kurses
  • Einführung in VMware vCloud
    • Diskussion einiger charakteristischer IT-Services in einer Cloud aus Kunden- und Anbietersicht
    • Bezeichnung der drei Cloud-Umgebungen
    • Bezeichnung der drei Servicearten innerhalb einer Cloud und der jeweiligen Beziehung zu einem VMware Produkt
    • Nutzen der VMware vCloud Director-Konstrukte für die Abstrahierung, Allokation und Bereistellung von Ressourcen in einer VMware vCloud-Implementierung
    • Zweck der einzelnen vCloud-Komponenten
    • Vorteile des Cloud-Computing-Ansatzes für IT Organisationen
  • IT-Ressourcenbereitstellung
    • Bereitstellung von IT-Ressourcen in einer vCloud-Umgebung durch Unternehmensadministratoren
    • Verwaltung und Zugriffskontrolle bei Inhaltskomponenten wie Katalogen, vApps, vApp-Vorlagen und Medien
    • Vorgehensweise beim Austausch von Inhalten zwischen Unternehmen
    • Zweck von Leases, Quoten und Limits
  • Aufbau einer Private Cloud
    • Übersicht über die acht Methoden der Bereitstellung von Ressourcen
    • Beschreibung der drei verfügbaren Methoden zur Ressourcenzuweisung für das vDC einer Organisation
    • Beschreibung der drei Arten von Netzwerken, die in einer Private Cloud genutzt werden
    • Funktion von Netzwerk-Pools
    • Vergleich der drei Netzwerk Pool-Backing Optionen
    • Bezeichnung der drei Arten von Unternehmensnetzwerken
    • Auflistung einiger Kontrollmechanismen von vCloud Director für die Absicherung von Netzwerken
    • Skalierung von vCloud Director für große Umgebungen
  • Kostenanalyse und Reporting
    • Überblick über die Funktionen der einzelnen VMware vCenter™ Chargeback-Architekturkomponenten
    • Grundlegender Ablauf beim Einsatz von VMware vCenter™ Chargeback in einer vCloud-Infrastruktur
    • Messung bestimmter Ressourcen durch VMware vCenter™ Chargeback
    • Bezeichnung der Komponenten eines Kostenmodells
    • Verwendung von Kostenmodellen zum Erstellen von Berichten
    • Zusätzliche vCloud-Ressourcen
Classroom Training
Modality: C

Dauer 1 Tag

Preis (exkl. MwSt.)
  • Österreich: 99,- €
  • Deutschland: 299,- €
  • Schweiz: Fr. 1.150,-
inkl. Verpflegung
Verpflegung umfasst:

  • Nespresso Kaffee, Tee, Säfte und Mineral
  • Kuchen, frisches Obst und Snacks
  • Mittagessen in einem der direkt erreichbaren Partnerrestaurants

Gilt nur bei Durchführung durch iTLS. Termine, die von unseren Partnern durchgeführt werden, beinhalten ggf. ein abweichendes Verpflegungsangebot.


Termine und Buchen
 
Kurstermine

Derzeit gibt es keine Trainingstermine für diesen Kurs.  Termin anfragen