VMware vRealize Operations: Day 2 Operations with Cloud [V8.2] (VROD2OC82)

 

Kursüberblick

Dieser viertägige Kurs richtet sich an Anwender der Produktversion VMware vRealize Operations Cloud. Er beinhaltet die Nutzung erweiterter Funktionen wie die Anpassung von Warnungen, Ansichten, Berichten und Dashboards und erklärt die Architektur von VMware vRealize® Operations™.

In diesem Kurs werden Zertifikate, Kapazitätskonzepte und Workload-Optimierung anhand von realen Anwendungsfällen erläutert. Dieser Kurs behandelt die Fehlerbehebung mithilfe von Dashboards und die Verwaltung von Compliance und Konfigurationen. In diesem Kurs werden auch verschiedene Management Packs behandelt und VMware vRealize® Operations Cloud™ vorgestellt.

Im Allgemeinen wird in diesem Kurs erklärt, wie die meisten der neuen Funktionen und Verbesserungen in Version 8.1 und 8.2 verwendet und konfiguriert werden.

Produktausrichtung

  • VMware vSphere 7.0 U1
  • VMware vRealize® Operations Manager™ 8.2
Dieser Advanced-Kurs wird direkt von VMware durchgeführt.

Dieser Text wurde automatisiert übersetzt. Um den englischen Originaltext anzuzeigen, klicken Sie bitte hier.

Zielgruppe

vRealize Operations Cloud-Kunden, darunter erfahrene Systemadministratoren, Systemintegratoren und Berater, die für die Entwicklung, Implementierung und Anpassung von vRealize Operations verantwortlich sind.

Zertifizierungen

Voraussetzungen

Für diesen Kurs sind Erfahrungen in der Systemadministration mit VMware vSphere®-Implementierungen oder der Abschluss eines der folgenden Kurse erforderlich:

Kursziele

Am Ende des Kurses sollten Sie in der Lage sein, die folgenden Ziele zu erreichen:

  • Identifizierung der Funktionen und Vorteile von vRealize Operations
  • Nutzung von Schnittstellenfunktionen zur Bewertung und Behebung von Betriebsproblemen
  • Erstellen Sie Richtlinien, die den betrieblichen Anforderungen Ihrer Umgebung entsprechen
  • Erkennen von effektiven Möglichkeiten zur Optimierung von Leistung, Kapazität und Kosten in Rechenzentren
  • Fehlerbehebung und Verwaltung von Problemen und Konfigurationen mithilfe von Warnmeldungen und Dashboards
  • Auflistung der Erweiterungen der Anwendungsüberwachung
  • Erstellen von benutzerdefinierten Alarmdefinitionen, Berichten und Ansichten
  • Erstellen von benutzerdefinierten Dashboards mithilfe der Dashboard-Erstellungsoberfläche
  • Konfigurieren Sie Widgets und Widget-Interaktionen für Dashboards
  • Super-Metriken erstellen
  • Einrichten von Benutzern und Benutzergruppen für den kontrollierten Zugriff auf Ihre Umgebung
  • Erweitern Sie die Funktionen von vRealize Operations durch Hinzufügen von Management Packs und Konfigurieren von Lösungen
  • Überwachen Sie den Zustand des vRealize Operations-Clusters mit Hilfe von Selbstüberwachungs-Dashboards
  • Besprechen Sie die Funktionen von vRealize Operations Cloud

Kursinhalt

Einführung in den Kurs
  • Einführung und Kurslogistik
  • Kursziele
vRealize Operations-Konzepte
  • Identifizieren Sie die Komponenten der Produkt-UI
  • Verwenden Sie Tags, um Objekte zu gruppieren
  • Anwendungen zum Gruppieren von Objekten verwenden
Zertifikatsverwaltung und -richtlinien
  • Beschreiben Sie vRealize Operations-Zertifikate
  • Richtlinien für verschiedene Arten von Arbeitslasten erstellen
  • Erklären, wie die Vererbung von Richtlinien funktioniert
Optimierung der Leistung
  • Einführung in die Leistungsoptimierung
  • Definieren Sie die geschäftlichen und betrieblichen Absichten für ein bestimmtes Rechenzentrum
  • Automatisieren Sie den Prozess der Optimierung und des Ausgleichs der Arbeitslasten in Rechenzentren
  • Bericht über die Ergebnisse der Optimierungsbemühungen
Optimierung von Kapazität und Kosten
  • Begriffe der Kapazitätsplanung definieren
  • Verstehen von Kapazitätsplanungsmodellen
  • Bewertung der Gesamtkapazität eines Rechenzentrums und Ermittlung von Optimierungsempfehlungen
  • Erkennen von Optionen für das Rightsizing virtueller Maschinen (VMs)
  • Ausführen von Was-wäre-wenn-Szenarien für das Hinzufügen von Workloads zu einem Rechenzentrum
  • Durchführung von Was-wäre-wenn-Szenarien zur Planung der Migration von Arbeitslasten in die öffentliche Cloud
  • Bewertung der Kosten für Ihr Rechenzentrumsinventar
Fehlersuche und Verwaltung der Konfiguration
  • Beschreiben Sie die Fehlerbehebungs-Workbench
  • Erkennen, wie man Probleme durch die Überwachung von Warnmeldungen behebt
  • Schritt-für-Schritt-Workflows zur Fehlerbehebung bei verschiedenen vSphere-Objekten verwenden
  • Bewerten Sie die Einhaltung von Standards in Ihrer Umgebung
  • Anzeigen der Konfigurationen von vSphere-Objekten in Ihrer Umgebung
Überwachung von Betriebssystemen und Anwendungen
  • Erkennen, wie der Service Discovery Manager und Telegraf in das vRealize Operations OS und die Anwendungsüberwachung passen
  • Bereitstellen des Remote-Kollektors für die Anwendung
  • Überwachung des Betriebssystems und der Anwendungen mit Telegraf
Benutzerdefinierte Warnung Definition
  • Symptomdefinitionen erstellen
  • Empfehlungen, Aktionen und Benachrichtigungen erstellen
  • Erstellen von Alarmdefinitionen zur Überwachung des Ressourcenbedarfs von Hosts und VMs
Benutzerdefinierte Ansichten und Berichte
  • Erstellen und Verwenden benutzerdefinierter Ansichten in Ihrer Umgebung
  • Erstellung benutzerdefinierter Berichte zur Darstellung von Daten über Ihre Umgebung
Benutzerdefinierte Dashboards
  • Erstellen von Dashboards, die vordefinierte und benutzerdefinierte Widgets verwenden
  • Konfigurieren Sie Widgets für die Interaktion mit anderen Widgets und anderen Dashboards
  • Konfigurieren Sie das Scoreboard-Widget für die Verwendung einer metrischen Konfigurationsdatei
  • Verwalten von Dashboards durch Gruppierung von Dashboards und gemeinsame Nutzung von Dashboards durch Benutzer
Super Metrics
  • Erkennen verschiedener Arten von Super-Metriken
  • Super-Metriken erstellen und sie mit Objekten verknüpfen
  • Super-Metriken in Richtlinien aktivieren
Benutzerzugangskontrolle
  • Erkennen, wie Benutzer zum Zugriff auf Objekte berechtigt sind
  • Festlegen von Prioritäten für Privilegien, wenn ein Benutzer mehrere Privilegien hat
  • Importieren von Benutzern und Benutzergruppen aus einer LDAP-Quelle
Erweitern und Verwalten einer vRealize Operations-Bereitstellung
  • Identifizieren Sie die für Ihre Umgebung verfügbaren Verwaltungspakete
  • Überwachung des Zustands eines vRealize Operations-Clusters
  • Erzeugen Sie ein Support-Bündel
  • Anzeigen von vRealize Operations-Protokollen und Audit-Berichten
  • Durchführen von vRealize Operations-Cluster-Verwaltungsaufgaben
vRealize Operations Cloud Überblick
  • Besprechen Sie die Funktionen von vRealize Operations Cloud
  • Diskutieren Sie die vRealize Operations Cloud Onboarding-Seite
  • Cloud-Konten hinzufügen
  • Überwachung des Zustands eines vRealize Operations-Clusters
  • APM-Integration

Preise & Trainingsmethoden

Online Training

Dauer
4 Tage

Classroom Training

Dauer
4 Tage

Derzeit gibt es keine Trainingstermine für diesen Kurs.