Wir beraten Sie gerne!
+43 1 6000 880-0     Kontakt

VMware Site Recovery Manager: Install, Configure, Manage (VSRM)

 

Kursüberblick

Dieser zweitägige, praxisorientierte Kurs vermittelt erfahrenen VMware vSphere®-Administratoren die Kenntnisse zur Installation, Konfiguration und Verwaltung von VMware Site Recovery Manager™ 8.2. In diesem Kurs lernen Sie auch, wie Sie Disaster Recovery-Pläne mit Site Recovery Manager erstellen und testen.

Produktausrichtung

  • VMware Site Recovery Manager [V8.2]

Achtung: Dieser Text wurde automatisiert übersetzt und kann Fehler enthalten.

Um den englischen Originaltext anzuzeigen, klicken Sie bitte hier.

Zielgruppe

vSphere-Administratoren, Architekten, Systemingenieure und Systemintegratoren, die für die Bereitstellung oder Verwaltung von Site Recovery Manager verantwortlich sind

Voraussetzungen

Für diesen Kurs muss einer der folgenden Kurse belegt werden:

Oder gleichwertige Kenntnisse und Verwaltungserfahrung mit VMware ESXi™ und VMware vCenter Server™.

Kursziele

Am Ende des Kurses sollten Sie in der Lage sein, die folgenden Ziele zu erreichen:

  • Zusammenfassen der Komponenten der Site Recovery Manager-Architektur
  • Bereitstellen und Konfigurieren der Site Recovery Manager-Appliance
  • Beschreiben Sie die wichtigsten Notfallwiederherstellungstopologien, die mit Site Recovery Manager verwendet werden.
  • Bestands- und Ressourcenzuordnungen konfigurieren
  • Beschreiben Sie die Speicherreplikationsoptionen, die mit Site Recovery Manager verwendet werden.
  • Konfigurieren Sie Site Recovery Manager so, dass er die Array-basierte Replikation nutzt
  • Beschreiben Sie die Funktionalität von VMware vSphere® Replication™.
  • Beschreiben Sie die vSphere Replikationsarchitektur
  • Bereitstellen und Konfigurieren von vSphere Replication für die Verwendung mit Site Recovery Manager
  • Erstellen von Site Recovery Manager-Schutzgruppen auf der Grundlage von vSphere Replication
  • Erstellen, Bearbeiten, Ausführen, Testen und Entfernen eines Wiederherstellungsplans
  • Durchführung einer geplanten Migration
  • Reprotect und Failback mit Site Recovery Manager und vSphere Replication durchführen

Kursinhalt

  • Kurseinführung
  • Überblick und Architektur
  • Bereitstellen und Konfigurieren von Site Recovery Manager
  • Konfigurieren von Bestandszuordnungen
  • Array-basierte Replikation verwenden
  • vSphere Replikation
  • Replizieren von virtuellen Maschinen mit vSphere Replication
  • Gebäudeschutzgruppen
  • Pläne für die Wiederherstellung von Gebäuden
  • Testen und Ausführen eines Wiederherstellungsplans
  • Überwachung und Fehlerbehebung
Online Training

Dauer 2 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • 1.490,– €
  • VMware Training Credits: 17 VTC
Digitale Kursunterlagen
Classroom Training

Dauer 2 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Österreich: 1.490,– €
  • Deutschland: 1.490,– €
  • Schweiz: CHF 2.050,–
  • VMware Training Credits: 17 VTC
inkl. Verpflegung Digitale Kursunterlagen
E-Learning

Nutzungsdauer 30 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Österreich: 1.340,– €
  • Deutschland: 1.340,– €
E-Learning kaufen

Kurstermine

Deutsch
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)   ±1 Stunde
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Englisch
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)   ±1 Stunde
Online Training Zeitzone: UTC+3 Garantietermin!
2 Stunden Differenz
Online Training Dieses Training kann auch als FLEX-Kurs gebucht werden, wenn Sie online von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen wollen.
Zeitzone: Gulf Standard Time (GST)
Online Training Dieses Training kann auch als FLEX-Kurs gebucht werden, wenn Sie online von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen wollen.
Zeitzone: Gulf Standard Time (GST)
3 Stunden Differenz
Online Training Dieses Training kann auch als FLEX-Kurs gebucht werden, wenn Sie online von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen wollen.
Zeitzone: Gulf Standard Time (GST)
Garantietermin:   iTLS wird alle garantierten Termine unabhängig von der Teilnehmerzahl durchführen. Ausgenommen sind höhere Gewalt oder andere unvorhersehbare Ereignisse (wie z.B. Unfall, Krankheit des Trainers), die eine Kursdurchführung unmöglich machen.
Instructor-led Online Training:   Dies ist ein Instructor-led Online Training, das über WebEx in einer VoIP Umgebung durchgeführt wird. Sollten Sie Fragen zu einem unserer Online-Kurse haben, können Sie uns jederzeit unter +43 1 6000 880-0 oder per E-Mail an info@itls.at kontaktieren.
Dies ist ein FLEX-Kurs. Alle FLEX-Kurse sind auch Instructor-Led Online Trainings (ILO). Sie können an einem FLEX-Training sowohl bei uns vor Ort im Klassenraum als auch über das Internet (ILO) von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen. Bis zum 30.06. bieten wir unsere Kurse zusätzlich als Online Trainings an.
Europa
Italien
Sesto San Giovanni (MI) Dies ist ein FLEX-Kurs in Italienisch.
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Rom Dies ist ein FLEX-Kurs in Italienisch.
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Dies ist ein FLEX-Kurs. Alle FLEX-Kurse sind auch Instructor-Led Online Trainings (ILO). Sie können an einem FLEX-Training sowohl bei uns vor Ort im Klassenraum als auch über das Internet (ILO) von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen. Bis zum 30.06. bieten wir unsere Kurse zusätzlich als Online Trainings an.