VMware Workspace ONE: Advanced Integration [V21.x] (WS1AI21)

 

Kursüberblick

In diesem fünftägigen Kurs bauen Sie auf den Grundlagen auf, die Sie in VMWare Workspace ONE: Deploy & Manage [21.x] erlernten Grundlagen, um die Weiterentwicklung Ihrer Bereitstellungs- und Managementsysteme mit VMware Workspace ONE® UEM und VMware Workspace ONE® Access™ zu beschleunigen.

Anhand einer Reihe von praktischen Übungen, Simulationen und interaktiven Vorträgen bewerten Sie die aktuellen Praktiken Ihres Unternehmens und entdecken Möglichkeiten für gezielte Verbesserungen im Identitäts-, Authentifizierungs- und Zugriffsmanagement. Darüber hinaus lernen Sie die Strategien und Techniken kennen, die für den Aufbau einer integrierten Managementstrategie erforderlich sind, wobei Sie eine umfassende Reihe von VMware Workspace ONE®-Services nutzen, darunter Hub Services, Unified Catalog, Intelligence und API.

Produktausrichtung
  • VMware Workspace ONE UEM
  • VMware Workspace ONE Intelligenz
  • VMware Workspace ONE-Zugang
  • VMware Carbon Black
  • VMware Horizon®
  • VMware Horizon® Cloud Service™
  • VMware Horizon® Cloud Service™ auf Microsoft Azure
Dieser Advanced-Kurs wird direkt von VMware durchgeführt.

Dieser Text wurde automatisiert übersetzt. Um den englischen Originaltext anzuzeigen, klicken Sie bitte hier.

Zielgruppe

  • Workspace ONE UEM-Betreiber und -Administratoren, Account Manager, Lösungsarchitekten, Lösungsingenieure, Vertriebsingenieure und Berater
  • Workspace ONE Access-Betreiber und -Administratoren, Kundenbetreuer, Lösungsarchitekten, Lösungsingenieure, Vertriebsingenieure und Berater

Voraussetzungen

Bevor Sie diesen Kurs besuchen, sollten Sie den folgenden Kurs abgeschlossen haben:

  • VMware Workspace ONE: Deploy and Manage

Kursziele

Am Ende des Kurses sollten Sie in der Lage sein, die folgenden Ziele zu erreichen:

  • Identifizieren Sie anhand der häufigsten Anwendungsfälle und Workflows von Workspace ONE Access die wichtigsten Vorteile von Workspace ONE Access für Ihren speziellen Anwendungsfall
  • Beschreiben Sie die verschiedenen Identitätsquellen, die von Workspace ONE Access unterstützt werden, und wählen Sie die am besten geeignete für den Anwendungsfall in Ihrem Unternehmen aus.
  • Unterscheiden Sie die gängigen Authentifizierungsmethoden in Workspace ONE Access und wählen Sie die am besten geeignete Methode für Ihre Geschäftsanforderungen aus.
  • Veranschaulichung der Verwendung von Zugriffsrichtlinien und der Umsetzung bewährter Verfahren in Ihrem Unternehmen
  • Skizzieren Sie verschiedene Authentifizierungsmethoden und Arbeitsabläufe, die implementiert werden können, um ein stabiles Endbenutzererlebnis zu gewährleisten und gleichzeitig Ihre Sicherheitsanforderungen zu erfüllen.
  • Überblick über die Funktionen und Vorteile von VMware Workspace ONE® Intelligent Hub und Hub-Services sowie über die effektive Implementierung beider Systeme
  • Beschreiben Sie die Funktionen von VMware Workspace ONE® Intelligence™ und wie Sie diese zur Unterstützung der täglichen Verwaltung und Wartung nutzen können.
  • Erklären, wie die Workspace ONE UEM- und Workspace ONE Access-APIs für die Verwaltung und Wartung verwendet werden können
  • Skizzieren Sie die Workspace ONE Designmethodik und wie sie auf Ihr Unternehmen angewendet werden kann

Kursinhalt

Einführung in den Kurs
  • Einführung und Kurslogistik
  • Kursziele
Workspace ONE Plattform
  • Auflistung der wichtigsten Komponenten der Workspace ONE-Plattform
  • Identifizierung der Vorteile der Integration von Workspace ONE Access mit anderen Workspace ONE-Produkten
  • Erklären Sie, welche Dienste Workspace ONE Access bietet
  • Skizzieren Sie die Anwendungsfälle für Workspace ONE Access Connector
Quellen für die Identität
  • Identifizierung verschiedener Verzeichnistypen in Access auf der Grundlage von Identitätsquellen
  • Erläuterung der unterstützten Webstandards für die Identität
  • Erklären Sie die Zugriffsabläufe eines AD- und eines LDAP-Verzeichnisses
  • Identifizierung von Merkmalen und Anwendungsfällen von Identitätsquellen von Drittanbietern
  • Identifizierung der Funktionen und Anwendungsfälle der VMware AirWatch® Provisioning App
Authentifizierung
  • Erkennen der Vorteile eines modernen Identitäts- und Zugangsmanagements
  • Erläuterung der Arbeitsabläufe von konnektorbasierten Authentifizierungsmethoden wie Kerberos, Passwort, RADIUS, RSA SecureID
  • Erklären Sie die Arbeitsabläufe von Cloud-basierten Authentifizierungsmethoden wie Mobile SSO für iOS, Mobile SSO für Android, VMware Verify, Zertifikat, Passwort und Geräte-Compliance
Zugangspolitiken
  • Erläuterung der Zugangsrichtlinien und ihrer Bedeutung
  • Beschreiben, wie Identitätsanbieter (IdP) und Authentifizierungsmethoden mit Richtlinien zusammenarbeiten
  • Erläutern Sie, wie man Richtlinienregeln nach bewährten Verfahren erstellt
Katalog
  • Definieren Sie die Ressourcentypen im Workspace ONE Access-Katalog
  • Überblick über die gängigen SAML-Authentifizierungsinitiierungsmethoden für Webanwendungen in Workspace ONE Access
  • Beschreiben Sie die wichtigsten Integrationsschritte einer Horizon Cloud-Integration mit Workspace ONE Access
Hub Services
  • Beschreiben Sie die Beziehung von Hub-Diensten, Workspace Intelligent Hub, Workspace ONE UEM und Workspace ONE Access
  • Veranschaulichung der Hauptkomponenten von Hub Services
  • Erläuterung der Funktionen und Anwendungsfälle von Workspace ONE Verify (Intelligent Hub)
  • Erläutern Sie, wie man mobile Datenströme entsprechend einem Anwendungsfall einsetzt.
Geheimdienst
  • Beschreiben Sie, wie Workspace ONE Intelligence Ihre Bereitstellungs- und Verwaltungsstrategie unterstützt
  • Erläutern Sie, wie die Digital Employee Experience Management-Lösung dazu beiträgt, die Reise der Mitarbeiter zum Anywhere Workspace zu verbessern
  • Erklären Sie, wie Sie Dashboards verwenden können, um auf verschiedene Daten für Ihre Geräteverwaltungsanwendungen zuzugreifen.
  • Erklären Sie, wie die Integration funktioniert, um Daten mit Dritten zu verbinden und auszutauschen.
Workspace ONE Anwendungsprogrammierschnittstelle
  • Skizzieren Sie die Anwendungsfälle für die Nutzung der Workspace ONE-Anwendungsprogrammschnittstelle (API)
  • Erläutern Sie, wie Sie die allgemeine Workspace ONE UEM-Verwaltung und -Wartung über die API durchführen können.
  • Erläutern Sie, wie Sie die allgemeine Verwaltung und Wartung von Workspace ONE Access über die API durchführen können.
Entwurfsmethodik
  • Erläuterung der Workspace ONE-Geschäftstreiber und der Definition von Anwendungsfällen
  • Definieren von Workspace ONE-Diensten
  • Diskutieren Sie, wie Sie architektonische Designentscheidungen treffen können.
  • Erläutern, wie man Komponentendesigns erstellt
  • Erörterung aller Komponenten von Drittanbietern, die für die Gestaltung der Infrastruktur erforderlich sind
  • Erörterung des Prozesses der Plattformintegration
  • Erläuterung der für die Dienstintegration erforderlichen Dienste
  • Erklären Sie, wie man Benutzererfahrungen gestaltet

Preise & Trainingsmethoden

Online Training

Dauer 5 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • 3.750,– €
Classroom Training

Dauer 5 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Österreich: 3.750,– €
  • Deutschland: 3.750,– €
  • Schweiz: 3.750,– €

Derzeit gibt es keine Trainingstermine für diesen Kurs.