Wir beraten Sie gerne!
+43 1 6000 880-0     Kontakt

AWS Certified Advanced Networking - Specialty (ACANS)

Mit diesem Berechtigungsnachweis können Unternehmen Mitarbeiter mit kritischen Fähigkeiten für die Implementierung von Cloud-Initiativen identifizieren und entwickeln. Mit dem Erwerb der AWS Certified Advanced Networking - Specialty wird das Fachwissen bei der Entwicklung und Wartung der Netzwerkarchitektur für die breite Palette der AWS-Services bestätigt.

Wer sollte diese Prüfung ablegen?

AWS Certified Advanced Networking - Specialty richtet sich an Personen, die komplexe Netzwerkaufgaben ausführen können und über fünf Jahre praktische Erfahrung in der Architektur und Implementierung von Netzwerklösungen verfügen. Wir empfehlen, dass Sie über die folgenden Fähigkeiten verfügen, bevor Sie diese Prüfung ablegen:

  • Professionelle Erfahrung mit der AWS-Technologie, mit den bewährten Methoden für die AWS-Sicherheit, mit AWS-Speicheroptionen und die ihnen zugrunde liegenden Konsistenzmodelle sowie mit AWS-Networking-Nuancen und deren Zusammenhang mit der Integration von AWS-Services.
  • Kenntnisse fortgeschrittener Netzwerkarchitekturen und Zusammenschaltungsoptionen [z. B. IP VPN, Multiprotocol Label Switching (MPLS), Virtual Private LAN Service (VPLS)].
  • Vertrautheit mit der Entwicklung von Automatisierungsskripten und -werkzeugen. Dies sollte den Entwurf, die Implementierung und die Optimierung der folgenden Punkte umfassen: Routing-Architekturen (einschließlich statischer und dynamischer); Lösungen für mehrere Regionen in einem globalen Unternehmen; hochverfügbare Konnektivitätslösungen (z. B. AWS Direct Connect, VPN).
  • Kenntnisse von CIDR und Subnetzen (IPv4 und IPv6); Herausforderungen beim Übergang zu IPv6; und generische Lösungen für Netzwerksicherheitsfunktionen, einschließlich AWS WAF, Intrusion Detection Systems (IDS), Intrusion Prevention Systems (IPS), DDoS-Schutz und Economic Denial of Service/Sustainability (EDoS).

Voraussetzungen

Um diese Zertifizierung zu erhalten, müssen Sie die Prüfung zum AWS Certified Advanced Networking - Specialty (ANS-C00) ablegen und bestehen. Die Prüfung besteht aus einer Kombination von zwei Frageformaten: Multiple-Choice und Multiple-Response. Weitere Informationen hierzu, wie die detaillierte Beschreibung des Prüfungsinhalts und notwendige Punktzahl, finden Sie im Prüfungsleitfaden.

Tests

AWS Certified Advanced Networking - Specialty (ANS-C00)

Rezertifizierung

AWS-Zertifizierungen sind drei Jahre lang gültig. Wenn Sie Ihren AWS-Zertifizierungsstatus beibehalten möchten, müssen Sie regelmäßig Ihr Fachwissen im Rahmen einer erneuten Zertifizierung unter Beweis stellen. Eine erneute Zertifizierung stärkt den Gesamtwert Ihrer AWS-Zertifizierung und zeigt Kunden und Arbeitgebern, dass Ihr Nachweis aktuelles AWS-Wissen, entsprechende Kompetenzen und bewährte Methoden von AWS umfasst.

Erneute Zertifizierung für Specialty-Zertifizierungen
Legen Sie die aktuelle Specialty-Prüfung ab

Sie können die aktuelle Specialty-Prüfung für die Zertifizierung ablegen, die Sie bereits besitzen. Wenn Sie beispielsweise ein AWS Certified Security – Specialist sind, können Sie zur erneuten Zertifizierung die aktuelle Prüfung zur AWS Certified Security – Specialty ablegen. Sie können Ihren Rabattgutschein von 50 % aus dem Abschnitt Vorteile Ihres AWS Certification-Kontos zur erneuten Zertifizierung verwenden oder es für alle zukünftigen Zertifizierungsprüfungen verwenden, die Sie ablegen möchten.