Wir beraten Sie gerne!
+43 1 6000 880-0     Kontakt

CompTIA Penetration Testing (PENTEST+)

 

Kursüberblick

In diesem Kurs erhalten Sie Fähigkeiten in den Bereichen Identifizierung, Reporting und Management von Schwachstellen in einem Netzwerk.

Die Schulung baut auf den Inhalten der CompTIA-Security+-Zertifizierung auf und vermittelt Ihnen weiterführende Kenntnisse und Best Practices im Penetration Testing.

Ihr erfahrener Trainer behandelt die neuesten Penetration Testing Skills, um Techniken zur Beurteilung von Schwachstellen zu entwickeln und die Stabilität von Netzwerken gegenüber Attacken festzustellen.

Voraussetzungen

Vor der Teilnahme am Kurs sollten Sie über folgende Vorkenntnisse verfügen:

  • Network+, Security+ oder äquivalente Kenntnisse
  • Mindestens 2-3 Jahre Praxiserfahrungen in der Informationssicherheit oder verwandten Bereichen

Kursziele

Sie lernen:

  • Anpassung von Assessment Frameworks
  • Reporting von Penetration Test Ergebnissen
  • Kommunikation empfohlener Strategien

Im Kurs werden Sie auf die CompTIA PenTest+-Prüfung vorbereitet. Die leistungsbasierte PenTest+-Prüfung beinhaltet praktische Simulationen. Sie müssen beweisen, dass Sie über die Theorie hinausgehende, praktische Fähigkeiten haben, um Penetration Testing Techniken auszuführen.

Die PenTest+-Zertifizierung qualifiziert Sie für Positionen in diesen Bereichen:

  • Penetration Tester
  • Vulnerability Tester
  • Security Analyst (II)
  • Vulnerability Assessment Analyst
  • Network Security Operations
  • Application Security Vulnerability

Kursinhalt

Planning and Scoping
  • Explain the importance of planning for an engagement
  • Explain key legal concepts.
  • Explain the importance of scoping an engagement properly.
  • Explain the key aspects of compliance-based assessments.
Information Gathering and Vulnerability Identification
  • Given a scenario, conduct information gathering using appropriate techniques
  • Given a scenario, perform a vulnerability scan.
  • Given a scenario, analyse vulnerability scan results
  • Explain the process of leveraging information to prepare for exploitation.
  • Explain weaknesses related to specialised systems
Attacks and Exploits
  • Compare and contrast social engineering attacks
  • Given a scenario, exploit network-based vulnerabilities
  • Given a scenario, exploit wireless and RF-based vulnerabilities
  • Given a scenario, exploit application-based vulnerabilities
  • Given a scenario, exploit local host vulnerabilities
  • Summarise physical security attacks related to facilities
  • Given a scenario, perform post-exploitation techniques
Penetration Testing Tools
  • Given a scenario, use Nmap to conduct information gathering exercises
  • Compare and contrast various use cases of tools
  • Given a scenario, analyse tool output or data related to a penetration test
  • Given a scenario, analyse a basic script (limited to Bash, Python, Ruby, and PowerShell)
Reporting and Communication
  • Given a scenario, use report writing and handling best practices
  • Explain post-report delivery activities
  • Given a scenario, recommend mitigation strategies for discovered vulnerabilities
  • Explain the importance of communication during the penetration testing process
Online Training

Dauer 5 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • 2.490,– €
Classroom Training

Dauer 5 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Österreich: 2.490,– €
  • Deutschland: 2.490,– €
inkl. Verpflegung

Kurstermine

Österreich

Zur Zeit sind keine Termine verfügbar.  Termin anfragen

Deutschland
Hamburg Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
München Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Berlin Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Italien
Mailand Dies ist ein FLEX-Kurs in Italienisch.
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Rom Dies ist ein FLEX-Kurs in Italienisch.
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Mailand Dies ist ein FLEX-Kurs in Italienisch.
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Dies ist ein FLEX-Kurs. Alle FLEX-Kurse sind auch Instructor-Led Online Trainings (ILO). Sie können an einem FLEX-Training sowohl bei uns vor Ort im Klassenraum als auch über das Internet (ILO) von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen. Bis zum 30.06. bieten wir unsere Kurse zusätzlich als Online Trainings an.
Deutsch
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)   ±1 Stunde
Online Training Dieses Training kann auch als FLEX-Kurs gebucht werden, wenn Sie online von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen wollen.
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Online Training Dieses Training kann auch als FLEX-Kurs gebucht werden, wenn Sie online von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen wollen.
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training Dieses Training kann auch als FLEX-Kurs gebucht werden, wenn Sie online von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen wollen.
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Instructor-led Online Training:   Dies ist ein Instructor-led Online Training, das über WebEx in einer VoIP Umgebung durchgeführt wird. Sollten Sie Fragen zu einem unserer Online-Kurse haben, können Sie uns jederzeit unter +43 1 6000 880-0 oder per E-Mail an info@itls.at kontaktieren.
Dies ist ein FLEX-Kurs. Alle FLEX-Kurse sind auch Instructor-Led Online Trainings (ILO). Sie können an einem FLEX-Training sowohl bei uns vor Ort im Klassenraum als auch über das Internet (ILO) von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen. Bis zum 30.06. bieten wir unsere Kurse zusätzlich als Online Trainings an.