Wir beraten Sie gerne!
+43 1 6000 880-0     Kontakt

Understanding Cisco Cybersecurity Operations Fundamentals (CBROPS)

 

Course Overview

The Understanding Cybersecurity Operations Fundamentals (CBROPS) v1.0 course teaches an understanding of the network infrastructure devices, operations, and vulnerabilities of the Transmission Control Protocol/Internet Protocol (TCP/IP) protocol suite. You will learn basic information about security concepts, common network application operations and attacks, the Windows and Linux operating systems, and the types of data used to investigate security incidents. After completing this course, you will have the basic knowledge required to perform the job role of an associate-level cybersecurity analyst in a threat-centric security operations center to strengthen network protocol, protect your devices and increase operational efficiency. This course prepares you for the Cisco Certified CyberOps Associate certification.

Who should attend

This course is designed for an associate-level cybersecurity analyst who is working in security operation centers.

Certifications

This course is part of the following Certifications:

Prerequisites

Before taking this course, you should have the following knowledge and skills:

  • Skills and knowledge equivalent to those learned in Implementing and Administering Cisco Solutions (CCNA)
  • Familiarity with Ethernet and TCP/IP networking
  • Working knowledge of the Windows and Linux operating systems
  • Familiarity with basics of networking security concepts

The following Cisco course can help you gain the knowledge you need to prepare for this course:

Implementing and Administering Cisco Solutions (CCNA)

Course Objectives

After taking this course, you should be able to:

  • Explain how a SOC operates and describe the different types of services that are performed from a Tier 1 SOC analyst’s perspective.
  • Explain Network Security Monitoring (NSM) tools that are available to the network security analyst.
  • Explain the data that is available to the network security analyst.
  • Describe the basic concepts and uses of cryptography.
  • Describe security flaws in the TCP/IP protocol and how they can be used to attack networks and hosts.
  • Understand common endpoint security technologies.
  • Understand the kill chain and the diamond models for incident investigations, and the use of exploit kits by threat actors.
  • Identify resources for hunting cyber threats.
  • Explain the need for event data normalization and event correlation.
  • Identify the common attack vectors.
  • Identify malicious activities.
  • Identify patterns of suspicious behaviors.
  • Conduct security incident investigations.
  • Explain the use of a typical playbook in the SOC.
  • Explain the use of SOC metrics to measure the effectiveness of the SOC.
  • Explain the use of a workflow management system and automation to improve the effectiveness of the SOC.
  • Describe a typical incident response plan and the functions of a typical CSIRT.
  • Explain the use of VERIS to document security incidents in a standard format.
  • Describe the Windows operating system features and functionality.
  • Describe the Linux operating system features and functionality.

This course will help you:

  • Gain the knowledge and skills to implement protocol that modernizes and tailors your network infrastructure.
  • Learn hands-on training to streamline, design, and configure security measures to fortify your networks against Cybersecurity attacks.
Online Training

Dauer 5 Tage

Digitale Kursunterlagen
Classroom Training

Dauer 5 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Deutschland: 3.590,– €
  • Schweiz: CHF 4.670,–
  • Cisco Learning Credits: 43 CLC
inkl. Verpflegung Digitale Kursunterlagen

Kurstermine

Deutsch
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)   ±1 Stunde
Online Training Dieses Training kann auch als FLEX-Kurs gebucht werden, wenn Sie online von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen wollen.
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training Dieses Training kann auch als FLEX-Kurs gebucht werden, wenn Sie online von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen wollen.
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training Dieses Training kann auch als FLEX-Kurs gebucht werden, wenn Sie online von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen wollen.
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training Dieses Training kann auch als FLEX-Kurs gebucht werden, wenn Sie online von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen wollen.
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training Dieses Training kann auch als FLEX-Kurs gebucht werden, wenn Sie online von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen wollen.
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Englisch
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)   ±1 Stunde
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training Zeitzone: British Summer Time (BST)
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
7 Stunden Differenz
Online Training Zeitzone: Central Daylight Time (CDT)
Online Training Zeitzone: Central Daylight Time (CDT)
Online Training Zeitzone: Central Daylight Time (CDT)
Online Training Zeitzone: Central Daylight Time (CDT)
Online Training Zeitzone: Central Daylight Time (CDT)
Online Training Zeitzone: Central Daylight Time (CDT)
Online Training Zeitzone: Central Standard Time (CST)
Online Training Zeitzone: Central Standard Time (CST)
Instructor-led Online Training:   Dies ist ein Instructor-led Online Training, das über WebEx in einer VoIP Umgebung durchgeführt wird. Sollten Sie Fragen zu einem unserer Online-Kurse haben, können Sie uns jederzeit unter +43 1 6000 880-0 oder per E-Mail an info@itls.at kontaktieren.
Dies ist ein FLEX-Kurs. Alle FLEX-Kurse sind auch Instructor-Led Online Trainings (ILO). Sie können an einem FLEX-Training sowohl bei uns vor Ort im Klassenraum als auch über das Internet (ILO) von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen. Bis zum 30.06. bieten wir unsere Kurse zusätzlich als Online Trainings an.
Europa
Österreich

Zur Zeit sind keine Termine verfügbar.  Termin anfragen

Schweiz
Bern Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Basel Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Zürich Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Bern Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Basel Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Zürich Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Zürich Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Zürich Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Bern Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Polen
Warschau Dies ist ein FLEX-Kurs in Polnisch.
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Warschau Dies ist ein FLEX-Kurs in Polnisch.
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Italien
Rom Dies ist ein FLEX-Kurs in Italienisch.
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Mailand Dies ist ein FLEX-Kurs in Italienisch.
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Rom Dies ist ein FLEX-Kurs in Italienisch.
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Dies ist ein FLEX-Kurs. Alle FLEX-Kurse sind auch Instructor-Led Online Trainings (ILO). Sie können an einem FLEX-Training sowohl bei uns vor Ort im Klassenraum als auch über das Internet (ILO) von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen. Bis zum 30.06. bieten wir unsere Kurse zusätzlich als Online Trainings an.