Wir beraten Sie gerne!
+43 1 6000 880-0     Kontakt

Implementing Cisco Catalyst 9000 Switches (ENC9K)

 

Course Overview

The Implementing Cisco Catalyst 9000 Switches (ENC9K) v3.0 course introduces you to the architecture, capabilities, and implementation of the Cisco® Catalyst® 9000 switching platform. This hands-on course covers many features of this Cisco IOS® XE platform and describes how to manage devices from a single dashboard called Cisco DNA Center™. You will learn how to use the Cisco Catalyst 9000 family of switches to enable Software Defined Access (SD-Access) and provide end-to-end security and automation with centralized management using Cisco DNA Center.

How you'll benefit

This course will help you:

  • Prepare for successful deployment of the Cisco Catalyst 9000 Series Switches
  • Understand the role of Cisco Catalyst 9000 Series Switches in the SD-Access fabric
  • Learn to provision Cisco Catalyst 9000 Series Switches using Cisco DNA center as the orchestration platform
  • Gain hands-on practice through in-depth lab exercises

Who should attend

  • Network designers
  • Network managers
  • System engineers

Prerequisites

You are expected to have the following knowledge and skills before attending this course:

  • Cisco CCNP® certification or equivalent experience
  • Knowledge of configuring LAN routing and switching with Cisco Catalyst switches
  • Familiarity with the Cisco IOS XE operating system
  • Familiarity with Cisco Identity Services Engine (ISE)
  • Familiarity with using network management software
  • Familiarity with Cisco Intent-based networking and policy-based management automation technologies

The following Cisco offerings can help you prepare for this course:

Course Objectives

After taking this course, you should be able to:

  • Review the Cisco Catalyst 9000 Series Switches identify the switches’ features and examine the functionalities purpose-built for Cisco DNA and the SD-Access solution.
  • Describe the Cisco Catalyst 9200 Series Switch architecture, model types, port types, uplink modules, components including power supplies, and other switch features and capabilities.
  • Describe the Cisco Catalyst 9300 Series Switch architecture, model types, port types, uplink modules, and components, including power supplies and stacking cables.
  • Describe the Cisco Catalyst 9400 Series Switches, different modular chassis, supervisor and line card options, architectural components, uplink, and power redundancy, and Multigigabit ports
  • Describe the Cisco Catalyst 9500 Series Switches, model types, switch components, RFID support, architecture, and switch profiles.
  • Describe the Cisco Catalyst 9600 Series Switch architecture, supervisor and line card options, and high availability features.
  • Position the different Cisco Catalyst 9000 Series Switch model types in the network, and map older Cisco Catalyst switches to the 9000 family for migration.
  • Examine management capabilities of the Cisco Catalyst 9000 Series Switches.
  • Describe the Cisco Catalyst 9000 Series Switches deployed in a Cisco StackWise Virtual environment and an SD-Access fabric.
  • Describe the new Cisco IOS XE software management, patchability, and Graceful Insertion and Removal (GIR) features on the Cisco Catalyst 9000 Series Switches.
  • Describe the ThousandEyes Enterprise Agent using the Docker environment on the Cisco Catalyst 9000 Series switches.
  • Describe the scalability and performance features supported by the Cisco Catalyst 9000 Series Switches.
  • Describe the Cisco Catalyst 9000 Series Switch support for security, Quality of Service (QoS), and Internet of Things (IoT) convergence features.
  • Describe the Cisco Catalyst 9000 Series support for cloud hosting and connectivity, along with automation features.
  • Explore the SD-Access solution fundamentals, deployment models for the Cisco Catalyst 9000 Series Switch, and the use of Cisco DNA Center to manage infrastructure devices.
Online Training

Dauer 3 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
Digitale Kursunterlagen
Classroom Training

Dauer 3 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Österreich: 2.890,– €
  • Deutschland: 2.890,– €
  • Schweiz: CHF 3.760,–
  • Cisco Learning Credits: 31
inkl. Verpflegung Digitale Kursunterlagen
E-Learning

Nutzungsdauer 180 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Österreich: US$ 1.000,–
  • Deutschland: 1.000,– €
  • Schweiz: US$ 1.000,–
Fast Lane Live E-Learning kaufen

Kurstermine

Deutsch
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)   ±1 Stunde
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ) Garantietermin!
Online Training Dieses Training kann auch als FLEX-Kurs gebucht werden, wenn Sie online von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen wollen.
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training Dieses Training kann auch als FLEX-Kurs gebucht werden, wenn Sie online von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen wollen.
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training Dieses Training kann auch als FLEX-Kurs gebucht werden, wenn Sie online von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen wollen.
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training Dieses Training kann auch als FLEX-Kurs gebucht werden, wenn Sie online von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen wollen.
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training Dieses Training kann auch als FLEX-Kurs gebucht werden, wenn Sie online von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen wollen.
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training Dieses Training kann auch als FLEX-Kurs gebucht werden, wenn Sie online von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen wollen.
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training Dieses Training kann auch als FLEX-Kurs gebucht werden, wenn Sie online von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen wollen.
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Englisch
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)   ±1 Stunde
Online Training Dieses Training kann auch als FLEX-Kurs gebucht werden, wenn Sie online von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen wollen.
Zeitzone: British Summer Time (BST)
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
6 Stunden Differenz
Online Training Zeitzone: Eastern Standard Time (EST)
Online Training Zeitzone: Eastern Standard Time (EST)
7 Stunden Differenz
Online Training Zeitzone: Central Daylight Time (CDT) Garantietermin! CLC Eligible
Online Training Zeitzone: Central Daylight Time (CDT) CLC Eligible
Online Training Zeitzone: Central Daylight Time (CDT)
9 Stunden Differenz
Online Training Zeitzone: Pacific Daylight Time (PDT) CLC Eligible
Online Training Zeitzone: Pacific Daylight Time (PDT)
Garantietermin:   iTLS wird alle garantierten Termine unabhängig von der Teilnehmerzahl durchführen. Ausgenommen sind höhere Gewalt oder andere unvorhersehbare Ereignisse (wie z.B. Unfall, Krankheit des Trainers), die eine Kursdurchführung unmöglich machen.
Mit der nächsten Buchung wird dieser Termin zu einem Garantietermin.
Instructor-led Online Training:   Dies ist ein Instructor-led Online Training, das über WebEx in einer VoIP Umgebung durchgeführt wird. Sollten Sie Fragen zu einem unserer Online-Kurse haben, können Sie uns jederzeit unter +43 1 6000 880-0 oder per E-Mail an info@itls.at kontaktieren.
Dies ist ein FLEX-Kurs. Alle FLEX-Kurse sind auch Instructor-Led Online Trainings (ILO). Sie können an einem FLEX-Training sowohl bei uns vor Ort im Klassenraum als auch über das Internet (ILO) von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen. Bis zum 30.06. bieten wir unsere Kurse zusätzlich als Online Trainings an.
Österreich
Wien
Wien
Mit der nächsten Buchung wird dieser Termin zu einem Garantietermin.
Dies ist ein FLEX-Kurs. Alle FLEX-Kurse sind auch Instructor-Led Online Trainings (ILO). Sie können an einem FLEX-Training sowohl bei uns vor Ort im Klassenraum als auch über das Internet (ILO) von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen. Bis zum 30.06. bieten wir unsere Kurse zusätzlich als Online Trainings an.