Wir beraten Sie gerne!
+43 1 6000 880-0     Kontakt

Implementing Cisco MPLS (MPLS)

 

Course Overview

Multiprotocol Label Switching (MPLS) is a high-performance method for forwarding packets through a network enabling routers at the edge of a network to apply simple labels to packets. This practice allows the edge devices to switch packets according to labels, with minimal lookup overhead. MPLS integrates the performance and traffic-management capabilities of data link Layer 2 with the scalability and flexibility of network Layer 3 routing.

This course covers both introductory and advanced MPLS and MPLS VPNs concepts. Configuration, implementation and troubleshooting skills are all included with a significnat focus on the use of labs to consolidate the learners knowledge. At the end of this course you should be able to design, implement and maintain core IP routing network infrastructures.

The latest version of this instructor led training course contains a virtual lab model that allows each student to have their own pod and access the lab 24 hours a day, 7 days a week for 90 days from the start of the course.

Who should attend

The target audience is Service Provider and Enterprise network engineers that design, deploy and maintain core IP routing network infrastructures.

Primary target audience:

  • This course is intended primarily for network administrators, network engineers, network managers and systems engineers who would like to implement MPLS and MPLS Traffic Engineering.

Secondary target audience:

  • Network designers and project managers.

Prerequisites

The knowledge and skills recommended before attending this course are:

  • Cisco Certified Network Associate (CCNA) certification or equivalent level of working knowledge and experience
  • Configuring Border Gateway Protocol (BGP) on Cisco routers
  • Practical experience with deploying and operating networks based on Cisco network devices and Cisco IOS is strongly recommended
  • The QoS course is highly recommended because QoS knowledge is assumed in several sections of the course Implementing Cisco Quality of Service (QOS)

Course Objectives

Learners will gain design, implementation, and verification skills for a MPLS VPN domain capable of multiple customer sites with managed central services and Internet access.

Upon completing this course, the learner will be able to meet these overall objectives:

  • Describe the features of MPLS
  • Describe how MPLS labels are assigned and distributed
  • Configure and troubleshoot frame-mode MPLS on Cisco IOS platforms
  • Describe the MPLS peer-to-peer architecture and explain the routing and packet-forwarding model in this architecture
  • Configure, monitor, and troubleshoot VPN operations
  • Describe how the MPLS VPN model can be used to implement managed services and Internet access
  • Describe the various Internet access implementations that are available and the benefits and drawbacks of each model
  • Describe the tasks and commands that are necessary to implement MPLS Traffic Engineering

Follow On Courses

Online Training

Dauer 5 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • 2.990,– €
  • Cisco Learning Credits: 43 CLC
Digitale Kursunterlagen
Classroom Training

Dauer 5 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Österreich: 2.990,– €
  • Deutschland: 2.990,– €
  • Schweiz: CHF 3.890,–
  • Cisco Learning Credits: 43 CLC
inkl. Verpflegung Digitale Kursunterlagen
E-Learning Cisco Digital Learning

Dauer 180 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Österreich: US$ 750,–
  • Deutschland: 750,– €
  • Schweiz: US$ 750,–
Fast Lane Live E-Learning kaufen

Kurstermine

Österreich
Wien
Garantietermin:   iTLS wird alle garantierten Termine unabhängig von der Teilnehmerzahl durchführen. Ausgenommen sind höhere Gewalt oder andere unvorhersehbare Ereignisse (wie z.B. Unfall, Krankheit des Trainers), die eine Kursdurchführung unmöglich machen.
Mit der nächsten Buchung wird dieser Termin zu einem Garantietermin.
Dies ist ein FLEX-Kurs. Alle FLEX-Kurse sind auch Instructor-Led Online Trainings (ILO). Sie können an einem FLEX-Training sowohl bei uns vor Ort im Klassenraum als auch über das Internet (ILO) von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen. Bis zum 30.06. bieten wir unsere Kurse zusätzlich als Online Trainings an.
Afrika Deutsch
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training Dieses Training kann auch als FLEX-Kurs gebucht werden, wenn Sie online von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen wollen.
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Online Training Dieses Training kann auch als FLEX-Kurs gebucht werden, wenn Sie online von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen wollen.
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Online Training Dieses Training kann auch als FLEX-Kurs gebucht werden, wenn Sie online von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen wollen.
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Online Training Dieses Training kann auch als FLEX-Kurs gebucht werden, wenn Sie online von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen wollen.
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Online Training Dieses Training kann auch als FLEX-Kurs gebucht werden, wenn Sie online von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen wollen.
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Online Training Dieses Training kann auch als FLEX-Kurs gebucht werden, wenn Sie online von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen wollen.
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Online Training Dieses Training kann auch als FLEX-Kurs gebucht werden, wenn Sie online von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen wollen.
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Online Training Dieses Training kann auch als FLEX-Kurs gebucht werden, wenn Sie online von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen wollen.
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Afrika Englisch
1 Stunde Differenz
Online Training Dieses Training kann auch als FLEX-Kurs gebucht werden, wenn Sie online von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen wollen.
Zeitzone: Osteuropäische Zeit (OEZ)
2 Stunden Differenz
Online Training Dieses Training kann auch als FLEX-Kurs gebucht werden, wenn Sie online von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen wollen.
Zeitzone: Gulf Standard Time (GST)
Online Training Dieses Training kann auch als FLEX-Kurs gebucht werden, wenn Sie online von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen wollen.
Zeitzone: Gulf Standard Time (GST)
3 Stunden Differenz
Online Training Dieses Training kann auch als FLEX-Kurs gebucht werden, wenn Sie online von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen wollen.
Zeitzone: Gulf Standard Time (GST)
Online Training Dieses Training kann auch als FLEX-Kurs gebucht werden, wenn Sie online von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen wollen.
Zeitzone: Gulf Standard Time (GST)
Garantietermin:   iTLS wird alle garantierten Termine unabhängig von der Teilnehmerzahl durchführen. Ausgenommen sind höhere Gewalt oder andere unvorhersehbare Ereignisse (wie z.B. Unfall, Krankheit des Trainers), die eine Kursdurchführung unmöglich machen.
Mit der nächsten Buchung wird dieser Termin zu einem Garantietermin.
Instructor-led Online Training:   Dies ist ein Instructor-led Online Training, das über WebEx in einer VoIP Umgebung durchgeführt wird. Sollten Sie Fragen zu einem unserer Online-Kurse haben, können Sie uns jederzeit unter +43 1 6000 880-0 oder per E-Mail an info@itls.at kontaktieren.
Dies ist ein FLEX-Kurs. Alle FLEX-Kurse sind auch Instructor-Led Online Trainings (ILO). Sie können an einem FLEX-Training sowohl bei uns vor Ort im Klassenraum als auch über das Internet (ILO) von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen. Bis zum 30.06. bieten wir unsere Kurse zusätzlich als Online Trainings an.