Wir beraten Sie gerne!
+43 1 6000 880-0     Kontakt

Developing APIs with Google Cloud's Apigee API platform (T-APIENG-B)

 

Kursüberblick

In diesem Kurs lernen Sie, wie man APIs entwirft und wie man OpenAPI-Spezifikationen verwendet, um sie zu dokumentieren. Sie lernen den API-Lebenszyklus kennen und erfahren, wie die Apigee API-Plattform Sie bei der Verwaltung aller Aspekte des Lebenszyklus unterstützt. Sie lernen, wie APIs mit Hilfe von API-Proxys entworfen werden können und wie APIs als API-Produkte verpackt werden, um von App-Entwicklern genutzt zu werden. Durch eine Kombination aus Vorlesungen, praktischen Übungen und ergänzenden Materialien lernen Sie, wie Sie API-Lösungen mit der Apigee API-Plattform von Google Cloud entwerfen, erstellen, sichern, bereitstellen und verwalten.

Achtung: Dieser Text wurde automatisiert übersetzt und kann Fehler enthalten.

Um den englischen Originaltext anzuzeigen, klicken Sie bitte hier.

Zielgruppe

Entwickler, Architekten oder Ingenieure, die für die Lösung, Gestaltung, Implementierung oder Verwaltung von APIs, API-Produkten oder digitalen Produkten, die APIs nutzen, verantwortlich sind.

Voraussetzungen

Vertrautheit mit HTTP, XML, JSON und JavaScript.

Kursziele

  • Erforschung und praktische Umsetzung von Konzepten für die Gestaltung, Entwicklung und Verwaltung von APIs.
  • Verstehen Sie den Wert der API-First-Entwicklung und wie man sie anwendet.
  • Beschreiben Sie die Grundlagen des REST-API-Designs.
  • Beschreiben Sie API-Produkte, API-Produktstrategien und wie man APIs in einem Entwicklerportal veröffentlicht.
  • Verstehen der Rolle der Benutzerauthentifizierung und -autorisierung und der Bedeutung der API-Sicherheit.
  • Verstehen Sie die Out-of-the-Box-Funktionen der Plattform für die Implementierung von Mediation, Traffic Management, Caching und Fehlerbehandlung.
  • Beschreiben Sie den Wert und die Verwendung von API-Analysen.
  • Verstehen Sie die Bereitstellungsoptionen für die Apigee-Plattform.
Online Training

Dauer 3 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • 1.950,– €
Classroom Training

Dauer 3 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Österreich: 1.950,– €
  • Deutschland: 1.950,– €
  • Schweiz: CHF 2.550,–
inkl. Verpflegung

Kurstermine

Englisch
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)   ±1 Stunde
Online Training Zeitzone: Greenwich Mean Time (GMT) Kurssprache: Englisch
Online Training Zeitzone: British Summer Time (BST) Kurssprache: Englisch
Online Training Dieses Training kann auch als FLEX-Kurs gebucht werden, wenn Sie online von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen wollen.
Zeitzone: British Summer Time (BST)
Online Training Dieses Training kann auch als FLEX-Kurs gebucht werden, wenn Sie online von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen wollen.
Zeitzone: Greenwich Mean Time (GMT)
Instructor-led Online Training:   Dies ist ein Instructor-led Online Training, das über WebEx in einer VoIP Umgebung durchgeführt wird. Sollten Sie Fragen zu einem unserer Online-Kurse haben, können Sie uns jederzeit unter +43 1 6000 880-0 oder per E-Mail an info@itls.at kontaktieren.
Dies ist ein FLEX-Kurs. Alle FLEX-Kurse sind auch Instructor-Led Online Trainings (ILO). Sie können an einem FLEX-Training sowohl bei uns vor Ort im Klassenraum als auch über das Internet (ILO) von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen. Bis zum 30.06. bieten wir unsere Kurse zusätzlich als Online Trainings an.
Österreich

Zur Zeit sind keine Termine verfügbar.  Termin anfragen

Grossbritannien
London, City Dies ist ein FLEX-Kurs in Englisch.
Zeitzone: British Summer Time (BST)
Kurssprache: Englisch
London, City Dies ist ein FLEX-Kurs in Englisch.
Zeitzone: Greenwich Mean Time (GMT)
Kurssprache: Englisch
Dies ist ein FLEX-Kurs. Alle FLEX-Kurse sind auch Instructor-Led Online Trainings (ILO). Sie können an einem FLEX-Training sowohl bei uns vor Ort im Klassenraum als auch über das Internet (ILO) von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen. Bis zum 30.06. bieten wir unsere Kurse zusätzlich als Online Trainings an.