Trainer & Top Experten

Bei uns trainieren die besten Trainer Österreichs!

Unser Trainerpool umfasst nicht nur die besten Trainer und Top Experten Österreichs, sondern auch über 150 deutschsprachige Trainer von Fast Lane EMEA.

Durch die langjährige praktische Erfahrung sowohl im Trainingsbereich als auch bei internationalen Consulting Projekten finden Sie bei uns den richtigen Experten für jede Ihrer Anforderungen.

Kompetenz direkt beim Hersteller – Unsere Trainer entwickeln zusätzlich internationale Kurse für das Trainingsportfolio von Cisco

Hier finden Sie auszugsweise einige unserer Top Trainer aus unserem Trainerpool.

Mag. Markus Hintner

Mag. Markus Hintner ist der einzige zertifizierte Master für SharePoint im deutschsprachigen Gebiet (DACH), der auch MCT ist, also sein Wissen an unsere Kursteilnehmer weitergibt und Schulungen in diesem Bereich abhält. Markus hat langjährige Erfahrung im Trainings- und Consulting Bereich.

Seine Projektschwerpunkte liegen auf der Planung von IT-Strategien in Unternehmen, der Implementierung von SharePoint Servern und der Einführung und Anpassung von SQL Server (Business Intelligence Lösungen) in Unternehmen.

Chris Nagel

Er ist Software Architekt, Trainer und Consultant mit jahrelanger Erfahrung beim Design und der Entwicklung von verteilten Business Lösungen mit Microsoft Technologien, und Gründer von CN innovation http://www.cninnovation.com. Die aktuellen Schwerpunkte sind die Universal Windows Platform, Microsoft Azure, ASP.NET 5 und WPF.

Seine Kenntnisse hat er auch in zahlreichen Büchern verarbeitet, u.a. Professional C# 6 and .NET Core 5, Wrox Press, und Enterprise Services with the .NET Framework, Addison Wesley. Neben .NET Schulungen und Consulting ist Christian als Microsoft MVP für Visual Studio bekannt. Weiters hält er Vorträge bei internationalen Konferenzen und unterstützt die Entwickler-Community mit INETA Europe und der .NET User Group Austria. Im Blog http://blog.cninnovation.com und seinen Tweets http://www.twitter.com/christiannagel gibt es immer wieder Informationen zu neuesten Technologien.

Jürgen Müller

Jürgen Müller ist der bekannteste zertifizierte VMware Trainer in Österreich, der durch seine enthusiastischen Trainings zum absoluten Teilnehmermagnet wurde. Fokus seiner Trainertätigkeit in Österreich, Deutschland und der Schweiz liegt auf VMWare und Datacore. Seine Beratungsprojekte umfassen jedoch auch andere Lösungen wie z.B. ForeScout oder Citrix und selbstverständlich auch Microsoft Lösungen. Jürgen Müller berät dabei Klienten bei der Architektur und der Umsetzung der zielorientierten Lösungen und begleitet diese. Durch das Training der internen Experten wird das Know-How beim Kunden selbst aufgebaut und das Team wird z. B. durch Trouble Shooting Kompetenz im laufenden Betrieb unterstützt.

Robert Berger

Robert Berger hat seit 1993 Praxis- und Führungserfahrung in der Industrie bei Design und Entwicklung von Software für “Eingebettete Systeme” mit und ohne harten Echtzeit Anforderungen. Er arbeitet seit dem Beginn des 21. Jahrhunderts mit GNU/Linux auch im Desktop/Server Bereich, aber hauptsächlich für “Eingebettete Systeme” (Automotive, Industrial Control, Robotics, Telecom, Consumer Electronics,...). Man trifft ihn regelmäßig bei internationalen Events wie z.B. “Embedded World”, “Embedded Software Engineering Kongress”, “Embedded Systems Conference”, “Embedded Linux Conference” als Experten und Vortragenden.

Heinz Berger

Nach einem erfolgreichen HTL Elektrotechnik Abschluss begann er seine IT-Laufbahn als Netzwerktechniker bei der Management Data in Linz wo er erfolgreich über 300 LAN/Server-Systeme installierte.

Seine Trainertätigkeit startete er 1994 als CNI/NCE mit diversen Novell-Schulungen. 1997 gründete er das Schulungsinstitut indigo training & coaching, 2000 erfolgte die Gründung indigo consulting & solutions. Bis 2009 war er in der Geschäftsführung von indigo training & coaching und dort als Trainer, Coach und Dienstleister für Technologien aus den Bereichen Virtualisierung, Hochverfügbarkeit, Netzwerktechnologien und Open Source tätig. Zusätzlich entwickelte er innovative Workshops für den Open Source Bereich.

Seit 2009 setzt er sein umfangreiches praktisches Wissen als freier Trainer und Consultant für den IDM Bereich, Open Source Infrastrukturthemen sowie als zertifizierter SuSE Trainer und RedHat RHCI ein.

Herbert Albert

Herbert Albert ist Mentor und CEO bei SolidQ Central Europe. Seit der Version 6.0 arbeitet er mit dem SQL Server als Consultant, Datenbankentwickler und Trainer. Seit 1997 ist er als MCT (Microsoft Certified Trainer) für SQL Server zertifiziert. Er ist einer der Autoren der offiziellen Microsoft Kurse MOC10775 (Administering Microsoft SQL Server 2012 Databases) und MOC10776 (Developing Microsoft SQL Server 2012 Databases). Herbert Albert ist Co-Autor von "SQL Server 2012 Upgrade Technical Reference Guide" sowie "Microsoft SQL Server 2005 Applied Techniques Step by Step", Microsoft Press 2006. Darüber hinaus ist er regelmäßig Vortragender auf einschlägigen Konferenzen in ganz Europa. Als Trainer und Consultant liegt sein Fokus auf TSQL Programmierung und Performance Tuning, wo er international tätig ist.

Dejan Sarka

Dejan Sarka, SQL Server MVP, ist neben seinen eigenen Projekten je zur Hälfte in Trainings bzw. Consultings mit dem Schwerpunkt auf Data Science bzw. Business Analytics engagiert. Er spricht regelmäßig auf den weltweit wichtigsten Konferenzen wie z.B. SQL Saturdays, SQLDevCon oder dem PASS Summit. Er ist Gründer der slowenischen SQL Server und .NET User Group. Als Autor bzw. Co-Autor tragen bis dato mehr als zehn Bücher seinen Namen. Bspw. ist er Mitautor des "Training Kit 70-461" sowie „Lead Author“ des „Training Kit 70-463“ für MS Press.

Dejan Sarka entwickelte drei Kurse für SolidQ: „Data Modeling Essentials“, „Data Mining with SQL Server“ sowie „Data Quality and Master Data Management“.

DI MMag. Benjamin Böck

Seine langjährige Erfahrung im Bereich Informationssicherheit schlägt sich in seiner Ausbildung und seinen Zertifizierungen nieder, wobei er sowohl organisatorische als auch technische Ebenen abdeckt. Die unterschiedlichen Facetten des Themas Information Security zeigen sich auch in seinem Lebenslauf. Prozess- und Audit-Erfahrung aus der IT-Wirtschaftsprüfung ergänzen sich mit der Durchführung von technischen Sicherheitsprüfungen von Netzwerken- und Web-Applikationen sowie Analysen im Bereich Digitale Forensik in Zusammenarbeit mit einem gerichtsbeeideten Sachverständigen. In Social Engineering Prüfungen werden auch Mitarbeiter getestet, deren korrektes Verständnis von Informationssicherheit maßgeblich für deren Erfolg ist.

Erfahrung als Vortragender im Bereich Information Security konnte er nicht nur an der TU Wien und diversen Fachhochschulen, sondern auch auf internationalem Parkett sammeln. Auch hier bringt er Informationssicherheit auf allen Ebenen näher und schult neben der Management-Ebene auch Sicherheitstester und Entwickler sowie Endbenutzer.

Christian Schwendemann

Christian Schwendemann ist seit 2011 als Citrix Trainer bei verschiedenen Citrix Distributoren in Österreich tätig, derzeit bei Arrow ECS Internet Security AG, nachdem er zuvor mehrere Jahre bei einem Citrix-Partner als Consultant im Einsatz war. Neben den zahlreichen Trainings im Bereich Virtualisierung und Mobility ist Herr Schwendemann als Unterstützung im Bereich Pre-Sales, Sizing und Implementierungen für Citrix-Partner und deren Endkunden im Einsatz.

Der jahrelange technische Support in der Value Add Distribution rundet sein Wissen um Citrix Produkte sowie deren Einsatz in der Praxis ab. Diesen wertvollen Wissensmix vermittelt Herr Schwendemann in individuellen Workshops, Standardkursen, als auch Trainings-on-the-Job einfach und verständlich.

Für seine enge Zusammenarbeit mit Citrix, in Punkto Kursentwicklung, QA der Labs, sowie Beta Testing erhielt er 2015 den "Citrix CCI of the Year EMEA Award for Collaboration". Aufgrund der intensiven Beteiligung an der Entwicklung des aktuellen XenServer Kurses, ist Herr Schwendemann so auch namentlich in den Kursunterlagen dankend erwähnt. Seit Jahren ist sein Citrix Student Rating unter den Citrix Education EMEA Top Trainern, weshalb Herr Schwendemann auch regelmäßig direkt von Citrix für deren Enterprise Accounts gebucht wird. Dies bestätigen auch die internen Citrix Education Webinare, bei denen Herr Schwendemann beispielsweise im Q1/2013 als „Best Trainer EMEA for XenDesktop“ genannt wurde, als auch bei „Best Trainer EMEA for XenServer“ unter den Top 3 war. Seit 2016 ist Christian Schwendemann auch Microsoft Certified Trainer.