> > > ENCWEPW

Enterprise Network Core and WAN Essentials Power Workshop (ENCWEPW)

Kursbeschreibung Kurstermine Detaillierter Kursinhalt
 

Zielgruppe

Pre-Sales Engineers bei Cisco-Partnerorganisationen

Voraussetzungen

Dieser Kurs setzt voraus, dass Sie mindestens eine Cisco Certified Network Entry Technician (CCENT) Zertifizierung oder gleichwertige Berufserfahrung haben.

Der folgende Kurs deckt die vorausgesetzten Kenntnisse und Fähigkeiten ab.

  • Interconnecting Cisco Network Devices Part 1 (ICND1)
  • Von den Lernenden wird erwartet, dass sie über die folgenden Grundkenntnisse und Fähigkeiten verfügen:
    • IP-Adressierung
    • Grundkenntnisse im WAN-Routing
    • Grundlegende Serverkenntnisse (VMware, Citrix, Hyper-V)

[/justify]

Kursziele

Nach Abschluss des Kurses werden Sie in der Lage sein, den Wert der Cisco Intelligent WAN-Lösung einschließlich ihrer technologischen Säulen sowie Use-Case-Szenarien und Best Practices zu verdeutlichen.

Zu den Zielen gehören:

  • Identifizierung aktueller Cisco Enterprise IP - WAN-Technologien und der Rolle von Managed WANs
  • Beschreibung des technischen Überblicks über die Intelligent WAN (IWAN)-Lösungsarchitektur, Vorteile und Schlüsselkomponenten sowie deren Management
  • Darstellung und Implementierung der Funktionen, die eine IWAN-Implementierung umfassen, einschließlich der IWAN-Implementierung in Bezug auf die Cisco Prime Infrastructure, Implementierung von Transport Independent Design, Implementierung von Intelligent Path Control mit PfR, Nutzung von Application Visibility and Control (AVC) für die Anwendungssichtbarkeit, Hinzufügen von Hierarchical Quality of Service (HQoS) für die Anwendungssteuerung und IPv6-Betrachtungen.
  • Implementierung und Demonstration der Features von Cisco WAAS
  • Implementierung und Demonstration der Fähigkeit zur Sicherung von WAN-Konnektivität aus der Zweigstelle heraus
  • Implementierung und Demonstration der Features von UCS-E mit vWAAS, Darstellung des Nutzenversprechens von Cloud Connectors sowie der neuen Cisco - Akamai Solution
  • Erläutern Sie die Hauptziele der IWAN-Lösung, Positionierung, Architektur, Unterscheidungsmerkmale und Anwendungsfälle

Kursinhalt

Der IWAN Power Workshop stellt Konzepte, Routing-Plattformen, Technologien und Services vor, die für einen umfassenden Ansatz zur effektiven Gestaltung, Verwaltung und Steuerung eines Cisco Intelligent Wide Area Network erforderlich sind.

Dieser Kurs führt Sie von der Entdeckung des bestehenden Netzwerks über aktuelle Fragestellungen, Planung und Design bis hin zum Tagesgeschäft. Der Kurs wird von einer umfangreichen Infrastruktur unterstützt, die ISR-AX- und ASR-AX-Router, WAAS-Module, Application Visibility and Control-Funktionalität, Performance Based Routing und Sicherheitsfunktionen wie DMVPN, TrustSec und Zone Based Firewalls sowie Cloud Connectors und Netzwerkmanagement-Tools umfasst. Sie werden lernen, wie das Cisco Intelligent WAN eine Transport-unabhängige Lösung in Verbindung mit einem direkten Internetzugang unterstützt, die es dem Kunden ermöglicht, Cloud-basierte Anwendungen, BYOD-Geräte, Anwendungen mit hoher Bandbreite wie Video sowie Gastzugänge in der Zweigstelle hinzuzufügen und dem Kunden einen hohen Return on Investment zu bieten. Sie werden praktische Erfahrungen mit der Leistungsfähigkeit des Intelligent WAN sammeln und die neuesten Funktionen kennenlernen, die eine Branch-Routing-Erfahrung der nächsten Generation unterstützen.

Classroom Training
Modality: C

Dauer 4 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Österreich: 2.990,- €
  • Deutschland: 2.990,- €
  • Schweiz: Fr. 3.750,-
inkl. Verpflegung
Verpflegung umfasst:

  • Nespresso Kaffee, Tee, Säfte und Mineral
  • Kuchen, frisches Obst und Snacks
  • Mittagessen in einem der direkt erreichbaren Partnerrestaurants

Gilt nur bei Durchführung durch iTLS. Termine, die von unseren Partnern durchgeführt werden, beinhalten ggf. ein abweichendes Verpflegungsangebot.


Digitale Kursunterlagen Termine und Buchen
 
Zum Buchen bitte auf den Ortsnamen klickenKurstermine
Österreich
20.11. - 23.11.2017 Wien
19.03. - 22.03.2018 Wien
Deutschland
20.11. - 23.11.2017 Stuttgart Kurssprache: englisch
02.01. - 05.01.2018 Düsseldorf
29.01. - 01.02.2018 Stuttgart
05.03. - 08.03.2018 Hamburg
03.04. - 06.04.2018 Frankfurt
23.04. - 26.04.2018 München
22.05. - 25.05.2018 Berlin
18.06. - 21.06.2018 Münster
Schweiz
26.03. - 29.03.2018 Zürich
06.08. - 09.08.2018 Zürich