Wir beraten Sie gerne!
+43 1 6000 880-0     Kontakt

Managing Google Cloud's Apigee API Platform for Hybrid Cloud (T-APIHYB-B)

Detaillierter Kursinhalt

Modul 01: Grundlagen

  • Vertrautheit mit den Apigee-Produktfunktionen und ihrem Platz in der Unternehmensarchitektur
  • Vertrautheit mit Google Cloud, Kubernetes und Anthos-Konzepten
  • Erörterung der REST-Grundlagen

Modul 02: Architektur

  • Erörterung der hybriden Apigee-Architektur
  • Gewinnen Sie ein Verständnis für die Apigee-Technologie
  • Erläutern Sie die Terminologie und Organisationsstruktur von Apigee
  • Mit der Apigee-API vertraut machen

Modul 03: Installation und Betrieb der Plattform

  • Installationsprozess besprechen
  • Besprechen Sie die Installationsvoraussetzungen
  • Erlangung eines detaillierten Verständnisses und Übung des Installationsprozesses
  • Gewinnen Sie ein Verständnis für gemeinsame operative Fähigkeiten und Praktiken
  • Diskussion der Sicherungs- und Wiederherstellungsstrategie

Modul 04: Einsatz und Umgebungsmanagement

  • Vertrautheit mit dem API-Proxy-Konzept und dem Bereitstellungsprozess
  • Vertrautheit mit API-Tracing und Debugging
  • Diskutieren Sie Lösungen für Entwicklerportale
  • Verstehen und Üben der für das Umweltmanagement verfügbaren Möglichkeiten

Modul 05: Sicherheit

  • Erörterung der Sicherheit der Infrastruktur
  • Diskussion über Datenspeicherung und Verschlüsselung
  • Erörterung der Möglichkeiten der hybriden Zugangsverwaltung und RBAC

Modul 06: Kapazitätsplanung und Skalierung

  • Überlegungen zur Kapazitätsplanung erörtern
  • Verstehen und Üben der Möglichkeiten zur Vergrößerung/Verkleinerung von Laufzeitkomponenten

Modul 07: Aufrüstung

  • Mit dem Upgrade-Prozess vertraut machen
  • Diskussion über den Rollback-Prozess

Modul 08: Protokollierung und Überwachung

  • Machen Sie sich mit den Protokollierungsfunktionen vertraut
  • Verstehen Sie die vom System generierten und erfassten Metriken
  • Apigee-Analysen besprechen
  • Erörterung von Techniken zur Überwachung und Fehlerbehebung
  • Vertraut machen mit dem Apigee-Supportprozess