Linux BASH Shell Scripting (LSS)

 

Kursüberblick

Vieles ist Script wenn Linux bootet und alles davon sollten wir verstehen können im Falle des Falles. Außerdem wollen wir Neues schaffen, Dinge passieren lassen beim Boot oder einem besonderen Event. Vieles ist Trickreich und mit besonderer Syntax versehen und schräg denken können hilft viel.

Unter diesen Aspekten ist dieser ganz besondere Workshop entstanden. Wir operieren mit Files, bauen bei Bedarf einen Failover-Cluster gescripted, deklarieren Spams mit Hilfe von Spamassassin und editieren davon abhängig Header in mime-Files und ändern den Betreff von Mails.

Voraussetzungen

Äquivalentes Wissen aus den Seminaren Linux Admin und Linux Advanced Admin

Kursinhalt

  • Grundlegendes
  • Wild cards und regular expressions
  • Variablen und deren Gültigkeiten
  • Sourcing
  • Arithmetik
  • String-Operationen
  • Leeres, Nullen und das Nichts
  • Alle Varianten von Anführungszeichen und Klammern
  • Einbettung von anderen Programmen (Binaries wie auch Scripts (Perl-, ...)
  • Exit Status
  • Funktionen
  • Pipes und Filter
  • Bedingte Ausführungen (&&, ||, if, case, ...)
  • Schleifen (for, while, ...)
  • Rekursionen
  • Userinteraktion (read, trap, shift, getopts, ...)
  • Interaktive Menüs
  • Die wichtigsten 'externen' Tools für Scripts (test, grep, tr, head, tail, cat, cut, ls, sed, paste, join, uniq, ...)
  • init Scripts
  • Residente Scripts erstellen und starten (Betreiben von Scripts als Prozess)
  • trap - reagieren auf Signale

und das alles geübt in praxisnahen Projekten:

  • Operieren mit Files (zum Aufwärmen)
  • CGI Webservice in Bash (zum Verstehen so mancher Zusammenhänge)
Classroom Training

Dauer 3 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Österreich: 1.590,- €
  • Deutschland: 1.590,- €
inkl. Verpflegung
Verpflegung umfasst:

  • Nespresso Kaffee, Tee, Säfte und Mineral
  • Kuchen, frisches Obst und Snacks
  • Mittagessen in einem der direkt erreichbaren Partnerrestaurants

Gilt nur bei Durchführung durch iTLS. Termine, die von unseren Partnern durchgeführt werden, beinhalten ggf. ein abweichendes Verpflegungsangebot.


Digitale Kursunterlagen

Sprache der Kursunterlagen: englisch

 
Zum Buchen bitte auf den Ortsnamen klicken Kurstermine
iTLS wird alle garantierten Termine unabhängig von der Teilnehmerzahl durchführen. Ausgenommen sind höhere Gewalt oder andere unvorhersehbare Ereignisse (wie z.B. Unfall, Krankheit des Trainers), die eine Kursdurchführung unmöglich machen.
Österreich
28.10. - 30.10.2019 Wien Garantietermin!
24.02. - 26.02.2020 Wien
08.06. - 10.06.2020 Wien
Deutschland
11.11. - 13.11.2019 Düsseldorf
09.12. - 11.12.2019 Berlin
20.01. - 22.01.2020 Stuttgart
10.02. - 12.02.2020 Frankfurt
09.03. - 11.03.2020 Münster
30.03. - 01.04.2020 München
27.04. - 29.04.2020 Hamburg
18.05. - 20.05.2020 Düsseldorf
Schweiz
20.01. - 22.01.2020 Zürich
21.09. - 23.09.2020 Zürich