> > > PWAUWP

Programming Windows Apps using the Universal Windows Platform (PWAUWP)

Kursbeschreibung Kurstermine
 

Kursüberblick

Mit der Universal Windows Platform (UWP) können Applikationen für Windows 10 nicht nur für den PC, sondern auch für das Windows Phone, IoT Devices, die Xbox, Hololens und weitere Device Familien entwickelt werden.
Mit diesem Training bekommen Sie einen optimalen Einstieg in die Entwicklung von Universal Windows Apps mit C# und XAML.

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an C# Entwickler, die in der Lage sein möchten, C# und XAML bei der Applikationsentwickung einzusetzen.

Voraussetzungen

Kenntnisse von C#

Kursziele

Die Teilnehmer sind nach dem Training in der Lage, AngularJS bei der Entwicklung von Web Applikationen zu nutzen.

Kursinhalt

  • Grundlagen der Windows Universal Platform
  • Überblick und Ziele von XAML
  • Windows Runtime
  • Visual Studio und Blend for Visual Studio
  • Universal Apps als Business Applikationen
  • Shared Projects
  • XAML Controls
  • Layout
  • Data Binding und Compiled Databinding
  • Einsatz des MVVM Patterns
  • Styles und Templates
  • Process Lifecycle
  • Navigation
  • Erstellen von Services mit der ASP.NET Web API
  • Entity Framework Core
  • Datenmanagement
  • Contracts
  • Notifications
  • Deployment im Store und mit HockeyApp
  • Nutzung von HockeyApp für das Applikations-Monitoring
Classroom Training
Modality: C

Dauer 5 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Österreich: 2.690,- €
inkl. Verpflegung
Verpflegung umfasst:

  • Nespresso Kaffee, Tee, Säfte und Mineral
  • Kuchen, frisches Obst und Snacks
  • Mittagessen in einem der direkt erreichbaren Partnerrestaurants

Gilt nur bei Durchführung durch iTLS. Termine, die von unseren Partnern durchgeführt werden, beinhalten ggf. ein abweichendes Verpflegungsangebot.


Digitale Kursunterlagen Termine und Buchen
 
Kurstermine

Derzeit gibt es keine Trainingstermine für diesen Kurs.  Termin anfragen