> > SQL ADMIN

SQL Server – Administration (SQL ADMIN)

 

Zielgruppe

  • Datenbankadministratoren
  • Datenbankentwickler

Zertifizierungen

Empfohlenes Training für die Zertifizierung zum:

Voraussetzungen

Kursziele

Dieses Seminar vermittelt die nötigen Kenntnisse für die Administration einer SQL-Server-Datenbankinfrastruktur. (Installation als auch als Migration von einer bestehenden Installation.) Neben der Bereitstellung einer Microsoft-SQL-Server-2016-Datenbank on-premise Infrastruktur wird auch ein Einblick in die Bereitstellung in Azure gegeben. Der Großteil der behandelten Inhalte ist auch für SQL Server 2012/2014 anwendbar, worauf explizit hingewiesen wird.

Kursinhalt

  • SQL Server 2016
    • Einführung in die SQL-Server-Plattform
    • Überblick über die SQL-Server-Architektur
    • SQL-Server-Dienste und -Konfigurationsoptionen
  • Installation von SQL Server 2016
    • Überlegungen zur Installation
    • TempDB Dateien
    • Installation von SQL Server 2016
    • Automatisierung der Installation
  • Upgrade auf SQL Server 2016
    • Upgradeanforderungen
    • Upgrade der SQL-Server-Dienste
    • Upgrade von SQL Server Daten und Anwendungen
  • Arbeiten mit Datenbanken
    • Überblick über SQL Server Datenbanken
    • Erstellen von Datenbanken
    • Datenbankdateien und Dateigruppen
    • Verschieben von Datenbankdateien
    • Buffer Pool Extension
  • Datenbankwartung
    • Sicherstellen der Datenbankintegrität
    • Indexpflege
    • Automatisierung von Routineaufgaben
  • Authentifizierung und Autorisierung von Benutzern
    • Authentifizierung von Verbindungen
    • Autorisierung der Anmeldung, um auf Datenbanken zuzugreifen
    • Autorisierung über mehrere Server hinweg
    • Teilweise eigenständige Datenbanken
  • Zuweisen von Server- und Datenbankrollen
  • Zugriffsberechtigungen
    • Autorisierung des Benutzerzugriffs auf Objekte
    • Autorisierung von Benutzern für das Ausführen von Code
    • Konfiguration von Berechtigungen auf der Schemaebene
  • Schutz von Daten mit Verschlüsselung und Auditing
  • SQL-Server-Wiederherstellungsmodelle
    • Backupstrategien
    • SQL-Server-Transaktionslogin
  • Backup von SQL-Server-Datenbanken
  • Wiederherstellung von SQL Server Datenbanken
  • Automatisierung der SQL Server Verwaltung
    • SQL Server Agent
    • Master- und Target-Server
  • Überwachung des SQL Servers
    • Überwachung der Aktivität
    • Aufzeichnen und Verwalten von Performancedaten
    • Analyse der gesammelten Performancedaten
    • SQL Server Utility
  • Im- und Export von Daten
    • Übertragen von Daten auf/von SQL Server
    • Import und Export von Tabellendaten
    • Verwenden von BCP und BULK INSERT für den Datenimport
    • Bereitstellen und Upgrade von Datenschichtanwendungen
Classroom Training

Dauer 5 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Österreich: 2.190,- €
inkl. Verpflegung
Verpflegung umfasst:

  • Nespresso Kaffee, Tee, Säfte und Mineral
  • Kuchen, frisches Obst und Snacks
  • Mittagessen in einem der direkt erreichbaren Partnerrestaurants

Gilt nur bei Durchführung durch iTLS. Termine, die von unseren Partnern durchgeführt werden, beinhalten ggf. ein abweichendes Verpflegungsangebot.


Digitale Kursunterlagen

Sprache der Kursunterlagen: englisch

 
Zum Buchen bitte auf den Ortsnamen klicken Kurstermine
Österreich
16.12. - 20.12.2019 Wien