Wir beraten Sie gerne!
+43 1 6000 880-0     Kontakt

Remote Trainings im virtuellen Klassenraum,
E-Learning Angebote und mehr!

Jetzt informieren

AWS-Award für die Fast Lane Group

In Kooperation mit Fast Lane ist iTLS AWS EMEA Training Partner of the Year 2019

München, 27. Juni 2019 - Fast Lane wurde als Top AWS Trainingspartner in der gesamten EMEA-Region ausgezeichnet und für herausragende AWS-Trainingslösungen und -Services geehrt. Als Teil der Fast Lane Group nimmt iTLS am Erfolg seines Partners Fast Lane teil. AWS hat Fast Lane den AWS EMEA Training Partner of the Year Award 2019 am 19. Juni 2019 auf dem AWS Partner Summit in London verliehen.

Als Gründe für die Auszeichnung nannte Toon van Geet, EMEA Training Partner Manager bei AWS bei der Award-Verleihung u.a. Fast Lane’s signifikantes YoY-Wachstum des AWS-Trainingsgeschäftes von 104% (im Mittleren Osten sogar 250%), die hohe Anzahl von 80 zertifizierten AWS Professionals und Trainern sowie die Lieferfähigkeit in 37 Ländern der EMEA-Region. Zudem wurde die enge Zusammenarbeit mit den lokalen AWS-Teams und die Organisation verschiedener größerer Veranstaltungen zum Ausbau den AWS-Geschäftes gewürdigt.

Torsten Poels, CEO & Chairman of the Board der Fast Lane Gruppe, erklärt: „Wir freuen uns sehr, dass AWS unsere Leistungen mit der Auszeichnung zum besten AWS-Trainingspartner in der EMEA-Region würdigt. Der Dank gilt unseren lokalen Teams sowie unseren Cloud-Experten, die unser Unternehmen so engagiert voranbringen!“


Hinten von links nach rechts: Tilen Rozman, MD Fast Lane CEE; Michel Sabry, MD ITLS/Fast Lane Dubai UAE; Richard Kerr, AWS; Toon van Geet, EMEA Training Partner Manager AWS; Julia Castle, AWS BDM LP; Francesco Dell’Apa, MD Fast Lane Italy; Oleg Feldman, VP Fast Lane RCIS
Vorne von links nach rechts: Andy Turner, MD Fast Lane UKI; Torsten Poels, CEO & Chairman of the Board Fast Lane; Kees Boot, Business Manager Fast Lane Benelux


Alle AWS-Trainingsangebote sind unter www.flane.de/aws zu finden.