Wir beraten Sie gerne!
+43 1 6000 880-0     Kontakt

Remote Trainings im virtuellen Klassenraum,
E-Learning Angebote und mehr!

Jetzt informieren

Systems Operations on AWS (AWSSYS)

 

Kursüberblick

System Operations on AWS wurde konzipiert, um Systemadministratoren oder Personen mit DevOps-Rollen für das Erstellen von automatisierbaren und wiederholbaren Bereitstellungen von Netzwerken und Systemen auf der AWS-Plattform auszubilden. Der Kurs umfasst die speziellen AWS-Funktionen und -Tools in Verbindung mit Konfiguration und Bereitstellung sowie in der Branche übliche Techniken zum Konfigurieren und Bereitstellen von Systemen.

Zielgruppe

Dieser Kurs ist konzipiert für:

  • Systemadministratoren
  • Software-Entwickler, besonders diejenigen mit einer DevOps-Rolle

Zertifizierungen

Voraussetzungen

Wir empfehlen, dass die Teilnehmer an diesem Kurs die folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  • Absolvierung des Kurses AWS Technical Essentials (AWSE)
  • Kenntnisse in Software-Entwicklung oder Systemadministration
  • Erfahrungen mit der Wartung von Betriebssystemen von der Befehlszeile aus (Shell Scripting in Linux-Umgebungen, cmd oder PowerShell in Windows)
  • Basiskenntnisse von Netzwerkprotokollen (TCP/IP, HTTP)

Kursziele

In diesem Kurs lernen Sie Folgendes:

  • AWS-Standardfunktionen für die Infrastruktur wie beispielsweise Amazon Virtual Private Cloud (VPC), Amazon Elastic Compute Cloud (EC2), Elastic Load Balancing und Auto Scaling von der Befehlszeile aus verwenden
  • AWS CloudFormation und andere Automatisierungstechnologien zum Aufbau von Stapeln von AWS-Ressourcen verwenden, die automatisiert und wiederholbar bereitgestellt werden können
  • Die AWS Management Console verwenden, um funktionsfähige Virtual Private Networks komplett mit Amazon VPC zu erstellen
  • Amazon EC2-Instances mit Aufrufen der Befehlszeile bereitstellen und die häufigsten Probleme mit Instances beheben
  • Den Zustand von Amazon EC2-Instances und anderen AWS-Services überwachen
  • Benutzer-IDs, AWS-Berechtigungen und Sicherheit in der Cloud verwalten
  • Ressourcennutzung eines AWS-Kontos mithilfe von Tools wie Amazon CloudWatch, Tagging und Trusted Advisor verwalten
  • Die beste Strategie zum Erstellen wiederverwendbarer Amazon EC2-Instances auswählen und implementieren
  • Ein Set von Amazon EC2-Instances konfigurieren, die hinter einem Load Balancer gestartet werden und für die das System je nach Bedarf nach oben oder unten skaliert wird
  • Eine grundlegende AWS CloudFormation-Stapeldefinition bearbeiten und Probleme damit beheben

Kursinhalt

In diesem Kurs werden die folgenden Konzepte behandelt:

1. Tag
  • Übersicht zu Systems Operations on AWS
  • Netzwerke in der Cloud
  • Computing in der Cloud
2. Tag
  • Speicherung und Archivierung in der Cloud
  • Überwachen in der Cloud
  • Verwalten der Ressourcennutzung in der Cloud
3. Tag
  • Konfigurationsverwaltung in der Cloud
  • Erstellen skalierbarer Bereitstellungen in der Cloud
  • Erstellen von automatisierten und wiederholbaren Bereitstellungen
Online Training

Dauer 3 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • 1.795,- €

Sprache der Kursunterlagen: Englisch

Classroom Training

Dauer 3 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Österreich: 1.795,- €
  • Deutschland: 1.795,- €
  • Schweiz: CHF 2.590,-
inkl. Verpflegung
Verpflegung umfasst:

  • Nespresso Kaffee, Tee, Säfte und Mineral
  • Kuchen, frisches Obst und Snacks
  • Mittagessen in einem der direkt erreichbaren Partnerrestaurants

Gilt nur bei Durchführung durch iTLS. Termine, die von unseren Partnern durchgeführt werden, beinhalten ggf. ein abweichendes Verpflegungsangebot.



Sprache der Kursunterlagen: Englisch

Kurstermine

Dies ist ein FLEX™-Kurs. Alle FLEX™-Kurse sind auch Instructor-Led Online Trainings (ILO). Sie können an einem FLEX-Training sowohl bei uns vor Ort im Klassenraum als auch über das Internet (ILO) von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen. Bis zum 30.06. bieten wir unsere Kurse zusätzlich als Online Trainings an.
Österreich
10.08. ― 12.08.2020 Wien
FLEX Training

Please see below our alternative, English language, FLEX course option

16.12. ― 18.12.2020 London, City Dies ist ein FLEX™-Kurs in Englisch.
Zeitzone: GMT
Deutschland
28.09. ― 30.09.2020 Frankfurt Dies ist ein FLEX™-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: MESZ
26.10. ― 28.10.2020 München Dies ist ein FLEX™-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: MEZ
23.11. ― 25.11.2020 Düsseldorf Dies ist ein FLEX™-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: MEZ
25.01. ― 27.01.2021 München
22.03. ― 24.03.2021 München
17.05. ― 19.05.2021 Berlin
Schweiz
07.09. ― 09.09.2020 Basel
07.09. ― 09.09.2020 Bern
07.09. ― 09.09.2020 Zürich
iTLS wird alle garantierten Termine unabhängig von der Teilnehmerzahl durchführen. Ausgenommen sind höhere Gewalt oder andere unvorhersehbare Ereignisse (wie z.B. Unfall, Krankheit des Trainers), die eine Kursdurchführung unmöglich machen.
Dies ist ein Instructor-led Online Training, das über WebEx in einer VoIP Umgebung durchgeführt wird. Sollten Sie Fragen zu einem unserer Online-Kurse haben, können Sie uns jederzeit unter +43 1 6000 880-0 oder per E-Mail an info@itls.at kontaktieren.
Dies ist ein FLEX™-Kurs. Alle FLEX™-Kurse sind auch Instructor-Led Online Trainings (ILO). Sie können an einem FLEX-Training sowohl bei uns vor Ort im Klassenraum als auch über das Internet (ILO) von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen. Bis zum 30.06. bieten wir unsere Kurse zusätzlich als Online Trainings an.
Deutsch
Zeitzone MESZ
10.08. ― 12.08.2020 Online Training Zeitzone: MESZ
10.08. ― 12.08.2020 Online Training Zeitzone: MESZ
31.08. ― 02.09.2020 Online Training Zeitzone: MESZ
28.09. ― 30.09.2020 Online Training Dies ist ein FLEX™-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: MESZ
26.10. ― 28.10.2020 Online Training Dies ist ein FLEX™-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: MEZ
23.11. ― 25.11.2020 Online Training Dies ist ein FLEX™-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: MEZ