Implementing Automation for Cisco Enterprise Solutions (ENAUI)

 

Kursüberblick

Der Kurs Implementing Automation for Cisco Enterprise Solutions (ENAUI) v1.2 vermittelt Ihnen, wie Sie Programmierbarkeit und Automatisierung in das von Cisco® betriebene Enterprise Campus und Wide Area Network (WAN) integrieren können, indem Sie Programmierkonzepte, Orchestrierung, Telemetrie und Automatisierungstools nutzen, um effizientere Workflows und agilere Netzwerke zu schaffen. Durch eine Kombination aus Lektionen und praktischen Übungen erwerben Sie Kenntnisse und Fähigkeiten für die Verwendung von Cisco Internetworking Operating System (Cisco IOS®-XE) für gerätezentrierte Automatisierung, Cisco Digital Network Architecture (Cisco DNA™) Center für das absichtsbasierte Unternehmensnetzwerk, Cisco Software-Defined (SD) WAN und Cisco Meraki™. Sie werden Softwareentwicklungs-Toolkits, Industriestandard-Workflows, Tools und Anwendungsprogrammierschnittstellen (APIs) wie Python, Ansible, Git, JavaScript Object Notation (JSON), YAML Ain't Markup Language (YAML), Network Configuration Protocol (NETCONF), Representational State Configuration Protocol (RESTCONF) und Yet Another Generation (YANG) kennenlernen.

Dieser Kurs bereitet Sie auf die Zertifizierungsprüfung 300-435 Automating Cisco Enterprise Solutions (ENAUTO) vor. Der Kurs "Introducing Automation for Cisco Solutions" (CSAU) ist Voraussetzung für die Teilnahme an "Implementing Automation for Cisco Enterprise Solutions" (ENAUI), da er wichtige Grundkenntnisse für den Erfolg vermittelt.

Dieser Kurs wird Ihnen helfen:

  • Erwerben Sie gefragte Fähigkeiten im Umgang mit modernen Programmiersprachen, APIs und Systemen wie Python, Ansible und Git, um Geschäftsabläufe zu automatisieren, zu rationalisieren und zu verbessern.
  • Aneignung von Fähigkeiten und Kenntnissen zur Anpassung von Tools, Methoden und Prozessen zur Verbesserung der Netzwerkleistung und -flexibilität
  • Erwerben Sie 24 CE-Punkte für die Rezertifizierung
  • Vorbereitung auf die Prüfung 300-435 ENAUTO

Dieser Text wurde automatisiert übersetzt. Um den englischen Originaltext anzuzeigen, klicken Sie bitte hier.

Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich in erster Linie an Netzwerk- und Software-Ingenieure, die sich für Automatisierung und Programmierbarkeit interessieren und in den folgenden Bereichen tätig sind:

  • Kundenbetreuer
  • Beratender Systemingenieur
  • Netzwerkadministrator
  • Netzwerktechniker
  • Netzwerk-Manager
  • Vertriebsingenieur
  • Systemtechniker
  • Architekt für technische Lösungen
  • Ingenieur für drahtloses Design
  • Funktechniker

Zertifizierungen

Voraussetzungen

Vor der Teilnahme an diesem Kurs sollten Sie über die folgenden Kenntnisse und Fähigkeiten verfügen:

  • Grundlegende Konzepte von Programmiersprachen
  • Grundlegendes Verständnis von Virtualisierung
  • Fähigkeit zur Nutzung von Linux und CLI-Tools wie Secure Shell (SSH) und bash
  • Netzwerkkenntnisse, die dem CCNP-Niveau entsprechen
  • Grundlegendes Verständnis von Cisco DNA, Meraki und Cisco SD-WAN

Die folgenden Cisco-Kurse können Ihnen helfen, das Wissen zu erwerben, das Sie zur Vorbereitung auf diesen Kurs benötigen:

Kursziele

Nach Abschluss des Kurses sollten Sie in der Lage sein:

  • Vertraut werden mit verschiedenen API-Stilen (REST, RPC) und synchronen und asynchronen API-Anfragen
  • Lernen Sie, wie Sie das Softwareentwicklungswerkzeug Postman verwenden können, um die API-Aufrufe zu testen.
  • Lernen Sie, wie Sie sich wiederholende Aufgaben mit der Ansible Automation Engine automatisieren können.
  • Lernen Sie die Programmiersprache Python, Python-Bibliotheken und virtuelle Python-Umgebungen kennen und erfahren Sie, wie diese zur Automatisierung von Netzwerkkonfigurationsaufgaben eingesetzt werden können.
  • Einführung in das Versionskontrollsystem GIT und seine allgemeinen Funktionen
  • Lernen Sie, wie Sie die verschiedenen Modelle und APIs der Cisco IOS XE-Plattform nutzen können, um Operationen vom ersten Tag an durchzuführen, die Methoden zur Fehlerbehebung mit benutzerdefinierten Tools zu verbessern, die CLI mit Skripten zu erweitern und verschiedene Workflows mit Ansible und Python zu integrieren.
  • Erfahren Sie mehr über den Paradigmenwechsel der modellgesteuerten Telemetrie und die Bausteine einer funktionierenden Lösung
  • Erfahren Sie, wie Sie die Tools und APIs nutzen können, um die von Cisco DNA Center™ verwaltete Cisco DNA-Infrastruktur zu automatisieren.
  • Demonstration von Arbeitsabläufen (Konfiguration, Überprüfung, Zustandsprüfung und Überwachung) mit Python, Ansible und Postman
  • Verstehen der Cisco SD-WAN-Lösungskomponenten, Implementieren einer Python-Bibliothek, die mit den Cisco SD-WAN-APIs arbeitet, um Konfigurations-, Bestandsverwaltungs- und Überwachungsaufgaben durchzuführen, und Implementieren von wiederverwendbaren Ansible-Rollen, um die Bereitstellung neuer Zweigstellen in einer bestehenden Cisco SD-WAN-Infrastruktur zu automatisieren
  • Lernen Sie, wie Sie die Tools und APIs nutzen können, um die von Cisco Meraki verwaltete Infrastruktur zu automatisieren, und demonstrieren Sie Arbeitsabläufe (Konfiguration, Verifizierung, Zustandsprüfung, Überwachung) mit Python, Ansible und Postman

Preise & Trainingsmethoden

Online Training

Dauer
3 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
Classroom Training

Dauer
3 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Österreich: 2.990,– €
  • Deutschland: 2.990,– €
  • Schweiz: CHF 3.890,–
  • Cisco Learning Credits: 30

Kurstermine

Instructor-led Online Training:   Kursdurchführung online im virtuellen Klassenraum.
FLEX Classroom Training (Hybrid-Kurs):   Kursteilnahme wahlweise vor Ort im Klassenraum oder online vom Arbeitsplatz oder von zu Hause aus.

Deutsch

Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)   ±1 Stunde

Online Training
Klassenraum-Option: Berlin
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Online Training
Klassenraum-Option: Zürich
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Online Training
Klassenraum-Option: Zürich
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training
Klassenraum-Option: Frankfurt
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training
Klassenraum-Option: Hamburg
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training
Klassenraum-Option: Zürich
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training
Klassenraum-Option: Zürich
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
+ Weitere Termine...

Englisch

Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)   ±1 Stunde

Online Training Zeitzone: British Summer Time (BST)
Online Training
Klassenraum-Option: Prag
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training
Klassenraum-Option: Zürich
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training
Klassenraum-Option: Zürich
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training
Klassenraum-Option: Skopje
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training
Klassenraum-Option: Zürich
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training
Klassenraum-Option: Sofia
Zeitzone: Osteuropäische Zeit (OEZ)
Online Training
Klassenraum-Option: Zürich
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)

2 Stunden Differenz

Online Training
Klassenraum-Option: Dubai
Zeitzone: Gulf Standard Time (GST)
Online Training
Klassenraum-Option: Dubai
Zeitzone: Gulf Standard Time (GST)
Online Training
Klassenraum-Option: Dubai
Zeitzone: Gulf Standard Time (GST)

3 Stunden Differenz

Online Training Zeitzone: India Standard Time (IST)
Online Training Zeitzone: India Standard Time (IST)

6 Stunden Differenz

Online Training Zeitzone: UTC+8

7 Stunden Differenz

Online Training Zeitzone: UTC+8

8 Stunden Differenz

Online Training Zeitzone: Australian Eastern Standard Time (AEST)

10 Stunden Differenz

Online Training Zeitzone: Australian Eastern Daylight Saving Time (AEDT)
FLEX Classroom Training (Hybrid-Kurs):   Kursteilnahme wahlweise vor Ort im Klassenraum oder online vom Arbeitsplatz oder von zu Hause aus.

Europa

Deutschland

Berlin Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch. Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Frankfurt Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch. Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Hamburg Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch. Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Berlin Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch. Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Berlin Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch. Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Frankfurt Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch. Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Hamburg Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch. Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)

Schweiz

Basel
Bern
Zürich Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch. Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Basel
Bern
Zürich Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch. Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Basel
Bern
+ Weitere Termine...

Tschechien

Prag Dies ist ein FLEX-Kurs in Englisch. Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ) Kurssprache: Englisch

Polen

Warschau Dies ist ein FLEX-Kurs in Polnisch. Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Warschau Dies ist ein FLEX-Kurs in Polnisch. Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Warschau Dies ist ein FLEX-Kurs in Polnisch. Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)

Bulgarien

Sofia Dies ist ein FLEX-Kurs in Englisch. Zeitzone: Osteuropäische Zeit (OEZ) Kurssprache: Englisch

Frankreich

Paris Dies ist ein FLEX-Kurs in Französisch. Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Paris Dies ist ein FLEX-Kurs in Französisch. Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Paris Dies ist ein FLEX-Kurs in Französisch. Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)

North Macedonia

Skopje Dies ist ein FLEX-Kurs in Englisch. Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ) Kurssprache: Englisch