> > > SISE

Implementing and Configuring Cisco Identity Services Engine (SISE)

Kursbeschreibung Kurstermine Detaillierter Kursinhalt
 

Zielgruppe

Die Zielgruppe für diesen Kurs ist wie folgt:

  • Cisco Channel Partner SEs und FEs, die die Ausbildungsanforderungen erfüllen wollen, um eine ATP-Zulassung für den Verkauf von Cisco ISE zu erhalten.
  • Außendiensttechniker, Netzwerkadministratoren und beratende Systemtechniker, die die Cisco ISE in Unternehmensnetzwerken implementieren und warten.
  • Sicherheitsarchitekten, Design-Ingenieure, Netzwerkdesigner und andere, die praktische Erfahrung mit der Cisco ISE suchen.
  • Integratoren, die die Cisco Identity Service Engine installieren und implementieren

Voraussetzungen

  • CCNA Security Zertifizierung, Abschluss des Implementing Implementing Cisco Network Security (IINS) Kurses oder äquivalente Kenntnisse
  • Netzwerk-Kenntnisse und Fähigkeiten auf Basisniveau, die für Installation, Konfiguration, Betrieb und Fehlerbehebung bei Netzwerkgeräten und -anwendungen erforderlich sind.
  • Funknetzwerk-Kenntnisse und Fähigkeiten auf Basisniveau
  • Grundkenntnisse in Cisco-IOS-Netzwerken und -Konzepten

Kursziele

Implementing and Configuring Cisco Identity Services Engine v2.1 (SISE) ist eine Richtlinienplattform für Identitäts- und Zugriffskontrolle, die eine einzige Policy-Ebene im gesamten Unternehmen bereitstellt und mehrere Services in einer einzigen kontextabhängigen identitätsbasierten Plattform kombiniert. Sie werden lernen, wie Sie viele der Dienste konfigurieren und verwalten, einschließlich Authentifizierung, Autorisierung und Accounting (AAA), Posture, Profiling, Device On-Boarding und Gastmanagement. Sie werden auch das Wissen und die Fähigkeiten erlernen, um die Einhaltung der Sicherheitsrichtlinien für kabelgebundene und drahtlose Endgeräte durchzusetzen und die Infrastruktursicherheit mit der Cisco ISE zu verbessern. Nach Abschluss dieses Kurses wird der Teilnehmer in der Lage sein, folgende Ziele zu erreichen:

  • Sie Beschreiben die Architektur, die Installation und die verteilten Bereitstellungsoptionen von Cisco ISE
  • Sie konfigurieren Netzwerkzugriffsgeräte (NADs), Richtlinienkomponenten und grundlegende Authentifizierungs- und Autorisierungsrichtlinien in Cisco ISE - Sie implementieren Cisco ISE Web-Authentifizierungs- und Gast-Services.
  • Sie stellen Cisco ISE Profiling, Posture und Client Provisioning Services bereit.
  • Sie Beschreiben Administration, Überwachung, Fehlerbehebung und TrustSec SGA-Sicherheit
  • Sie konfigurieren die Geräteverwaltung mit TACACS+ in Cisco ISE

Weiterführende Kurse

Kursinhalt

  • Modul 1: Einführung der Cisco ISE-Architektur und Bereitstellung
  • Modul 2: Durchsetzung der Cisco ISE-Richtlinien
  • Modul 3: Web-Authentifizierung & Gastdienste
  • Modul 4: Cisco ISE Profiler
  • Modul 5: Cisco ISE BYOD
  • Modul 6: Cisco ISE Endpoint Compliance Services
  • Modul 7: Cisco ISE mit AMP und VPN-basierten Diensten
  • Modul 8: Integrierte Cisco ISE-Lösungen mit APIs
  • Modul 9: Arbeiten mit Netzwerkzugriffsgeräten
  • Modul 10: Cisco ISE Design (Selbststudium)
  • Modul 11: Thrid Party NAD-Unterstützung konfigurieren (optional/Selbststudium/Referenz)
  • Labore
Classroom Training
Modality: C

Dauer 5 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Österreich: 2.990,- €
  • Deutschland: 3.190,- €
  • Schweiz: Fr. 4.430,-
  • Cisco Learning Credits: 34 CLC
inkl. Verpflegung
Verpflegung umfasst:

  • Nespresso Kaffee, Tee, Säfte und Mineral
  • Kuchen, frisches Obst und Snacks
  • Mittagessen in einem der direkt erreichbaren Partnerrestaurants

Gilt nur bei Durchführung durch iTLS. Termine, die von unseren Partnern durchgeführt werden, beinhalten ggf. ein abweichendes Verpflegungsangebot.


Digitale Kursunterlagen Termine und Buchen
 
Zum Buchen bitte auf den Ortsnamen klickenKurstermine
iTLS wird alle garantierten Termine unabhängig von der Teilnehmerzahl durchführen. Ausgenommen sind höhere Gewalt oder andere unvorhersehbare Ereignisse (wie z.B. Unfall, Krankheit des Trainers), die eine Kursdurchführung unmöglich machen.
Mit der nächsten Buchung wird dieser Termin zu einem Garantietermin.
Dies ist ein Instructor-led Online Training, das über WebEx in einer VoIP Umgebung durchgeführt wird. Sollten Sie Fragen zu einem unserer Online-Kurse haben, können Sie uns jederzeit unter +43 1 6000 880-0 oder per E-Mail an info@itls.at kontaktieren.
Dies ist ein FLEX-Kurs. Sie können an einem FLEX Training sowohl bei uns vor Ort im Klassenraum als auch über das Internet von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen.
Österreich
15.01. - 19.01.2018 Wien
09.04. - 13.04.2018 Wien
16.07. - 20.07.2018 Wien
Internationale Garantietermine
06.11. - 10.11.2017 München
04.12. - 08.12.2017 Utrecht
FLEX Training

Please see below our alternative, English language, FLEX course option

27.11. - 01.12.2017 FLEX Training Dies ist ein FLEX™-Kurs in englisch.
Zeitzone: Europe/Stockholm
04.12. - 08.12.2017 FLEX Training Dies ist ein FLEX™-Kurs in englisch.
Zeitzone: Europe/Bucharest
04.12. - 08.12.2017 FLEX Training Dies ist ein FLEX™-Kurs in englisch.
Zeitzone: Europe/London
12.02. - 16.02.2018 FLEX Training Dies ist ein FLEX™-Kurs in englisch.
Zeitzone: Europe/Stockholm
19.02. - 23.02.2018 FLEX Training Dies ist ein FLEX™-Kurs in englisch.
Zeitzone: Europe/London
09.04. - 13.04.2018 FLEX Training Dies ist ein FLEX™-Kurs in englisch.
Zeitzone: Europe/Stockholm
16.04. - 20.04.2018 FLEX Training Dies ist ein FLEX™-Kurs in englisch.
Zeitzone: Europe/London
28.05. - 01.06.2018 FLEX Training Dies ist ein FLEX™-Kurs in englisch.
Zeitzone: Europe/Stockholm
04.06. - 08.06.2018 FLEX Training Dies ist ein FLEX™-Kurs in englisch.
Zeitzone: Europe/London
Deutschland
06.11. - 10.11.2017 München Garantietermin!
20.11. - 24.11.2017 Düsseldorf
04.12. - 08.12.2017 Berlin
11.12. - 15.12.2017 Münster
08.01. - 12.01.2018 Berlin
22.01. - 26.01.2018 München
05.02. - 09.02.2018 Düsseldorf
19.02. - 23.02.2018 Frankfurt
Schweiz
11.12. - 15.12.2017 Zürich
12.02. - 16.02.2018 Zürich
14.05. - 18.05.2018 Zürich
06.08. - 10.08.2018 Zürich
22.10. - 26.10.2018 Zürich

Fast Lane Flex™ Classroom Ist der für Sie passende Termin oder Ort nicht dabei? Wir bieten Ihnen noch weitere FLEX™ Classroom Trainingstermine an!