Wir beraten Sie gerne!
+43 1 6000 880-0     Kontakt

Remote Trainings im virtuellen Klassenraum,
E-Learning Angebote und mehr!

Jetzt informieren

Citrix Virtual Apps and Desktops 7 Advanced Administration (CWS-315)

 

Kursüberblick

In diesem Kurs lernen Sie das Einrichten von Skalierbarkeiten, Redundanzen sowie von Security-Konfigurationen.

Zusätzlich lernen Sie erweiterte Features, bauen und komibnieren von App Layers und Workspace Environment Management, um das Management Ihrer App und Desktop Images zu optimieren.

Dies kann die Anmeldezeiten verbessern, die User Settings zentralisieren und die Performance der Maschinen (Virtual Delivery Agent) optimieren.

In Bezug auf Troubleshooting lernen Sie Techniken, um die gängigen Probleme zu untersuchen, die sich auf die Gesundheit Ihrer Umgebung auswirken können.

Abschließend erlangen Sie ein umfassendes Verständnis, wie Sie Komplexere Lösungen (Multizone Environments über mehrere Standorte) managen mit Hilfe von Konfigurationen rund um StoreFront, die Delivery Controller und HDX.

Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich an erfahrene Administratoren, Ingenieure und Architekten, die mit Citrix Virtual Apps and Desktops 7.x arbeiten (on-premises oder Citrix Cloud) und Ihre Skills auf das Professional-Level erweitern wollen.

Zertifizierungen

Empfohlenes Training für die Zertifizierung zum:

Voraussetzungen

Citrix empfiehlt zur Vorbereitung auf diesen Kurs den Citrix Virtual Apps & Desktops 7 Administration On-Premises and in Citrix Cloud (CWS-215)

Zusätzlich sind erweiterte Grundkenntnisse mit der Version 7.x von Vorteil.

Kursinhalt

  • Implementing Redundancy and Scalability
  • Managing a Virtual Apps and Desktops Environment with Multiple Locations Zones
  • Implementing Backups and Disaster Recovery
  • Implementing Advanced Authentication Methods
  • Improving App and Data Security
  • Securing Machines Running the Virtual Delivery Agent
  • Introduction to Troubleshooting
  • Troubleshooting Access Issues
  • Troubleshooting Delivery Controller Issues
  • Troubleshooting VDA Registration Issues
  • Troubleshooting HDX Connection Issues
  • Introduction to App Layering
  • Creating an OS Layer
  • Creating a Platform Layer
  • Creating App Layers
  • Creating Elastic App and User Layers
  • Deploying a Layered Image using Citrix Virtual Apps and Desktops
  • Exploring Layer Priority
  • Maintaining an App Layering Environment
  • Introduction to Workspace Environment Management (WEM)
  • Using WEM to Centralize Environment Management
  • Using WEM for Performance Optimization
  • Using WEM to Secure Environments
  • Migrating and Upgrading WEM
Online Training

Dauer 5 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • 2.990,- €
Classroom Training

Dauer 5 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Österreich: 2.990,- €
  • Schweiz: CHF 4.000,-
inkl. Verpflegung

Kurstermine

Europa
Österreich

Zur Zeit sind keine Termine verfügbar.  Termin anfragen

Slovenien
Ljubljana Dies ist ein FLEX-Kurs in Englisch.
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Frankreich
Paris Dies ist ein FLEX-Kurs in Französisch.
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Garantietermin!
Paris Dies ist ein FLEX-Kurs in Französisch.
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Paris Dies ist ein FLEX-Kurs in Französisch.
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Garantietermin:   iTLS wird alle garantierten Termine unabhängig von der Teilnehmerzahl durchführen. Ausgenommen sind höhere Gewalt oder andere unvorhersehbare Ereignisse (wie z.B. Unfall, Krankheit des Trainers), die eine Kursdurchführung unmöglich machen.
Mit der nächsten Buchung wird dieser Termin zu einem Garantietermin.
Dies ist ein FLEX-Kurs. Alle FLEX-Kurse sind auch Instructor-Led Online Trainings (ILO). Sie können an einem FLEX-Training sowohl bei uns vor Ort im Klassenraum als auch über das Internet (ILO) von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen. Bis zum 30.06. bieten wir unsere Kurse zusätzlich als Online Trainings an.
Deutsch
Zeitzone Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ) Garantietermin!
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Garantietermin:   iTLS wird alle garantierten Termine unabhängig von der Teilnehmerzahl durchführen. Ausgenommen sind höhere Gewalt oder andere unvorhersehbare Ereignisse (wie z.B. Unfall, Krankheit des Trainers), die eine Kursdurchführung unmöglich machen.
Mit der nächsten Buchung wird dieser Termin zu einem Garantietermin.
Instructor-led Online Training:   Dies ist ein Instructor-led Online Training, das über WebEx in einer VoIP Umgebung durchgeführt wird. Sollten Sie Fragen zu einem unserer Online-Kurse haben, können Sie uns jederzeit unter +43 1 6000 880-0 oder per E-Mail an info@itls.at kontaktieren.
Dies ist ein FLEX-Kurs. Alle FLEX-Kurse sind auch Instructor-Led Online Trainings (ILO). Sie können an einem FLEX-Training sowohl bei uns vor Ort im Klassenraum als auch über das Internet (ILO) von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen. Bis zum 30.06. bieten wir unsere Kurse zusätzlich als Online Trainings an.