Wir beraten Sie gerne!
+43 1 6000 880-0     Kontakt

Remote Trainings im virtuellen Klassenraum,
E-Learning Angebote und mehr!

Jetzt informieren

Junos IP version 6 (J-IPV6)

 

Zielgruppe

This course benefits individuals responsible for configuring and monitoring IPv6 in the Junos OS.

Voraussetzungen

Kursziele

After successfully completing this course, you should be able to:

  • Describe the similarities and differences between IP version 4 (IPv4) and IPv6.
  • Explain the different extension headers and their uses.
  • Identify the different IPv6 address types.
  • Explain the IPv6 neighbor discovery process.
  • Describe the maximum transmission unit (MTU) discovery process.
  • Configure and monitor the Virtual Router Redundancy Protocol (VRRP).
  • Define the routing tables used for IPv6 routing.
  • Explain and configure static, aggregated, and generated IPv6 routes.
  • Identify and explain IPv6 firewall filters.
  • Describe and implement OSPFv3 routing.
  • Explain and configure IPv6 networks using IS-IS.
  • Describe and implement BGP peering sessions using IPv6.
  • Identify the different transition methods.
  • Explain concepts for using dual stack.
  • Explain and identify the different methods for tunneling IPv6 traffic.
  • Describe a basic troubleshooting method.
  • Identify and explain common operational mode commands used for troubleshooting IPv6 problems.
  • Explain protocol enhancements in Routing Information Protocol next generation (RIPng).
  • Describe and configure RIPng.

Kursinhalt

This two-day course provides detailed coverage of IP version 6 (IPv6) operations including Neighbor Discovery, ICMPv6, IPv6 protocol independent routing, OSPFv3, IS-IS, BGP, RIPng, transitions methods, and troubleshooting methodology and commands supported by the Junos operating system.

Through demonstrations and hands-on labs, you will gain experience in configuring and monitoring the Junos operating system and in monitoring device and IPv6 protocol operations. This course uses Juniper Networks SRX Series Services Gateways for the hands-on component, but the lab environment does not preclude the course from being applicable to other Juniper hardware platforms running the Junos OS. This course is based on Junos OS Release 12.1R1.9.

Online Training

Dauer 2 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • 1.500,- €

Sprache der Kursunterlagen: Englisch

Classroom Training

Dauer 2 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Österreich: 1.500,- €
  • Deutschland: 1.500,- €
inkl. Verpflegung
Verpflegung umfasst:

  • Nespresso Kaffee, Tee, Säfte und Mineral
  • Kuchen, frisches Obst und Snacks
  • Mittagessen in einem der direkt erreichbaren Partnerrestaurants

Gilt nur bei Durchführung durch iTLS. Termine, die von unseren Partnern durchgeführt werden, beinhalten ggf. ein abweichendes Verpflegungsangebot.



Sprache der Kursunterlagen: Englisch

Kurstermine

Dies ist ein FLEX™-Kurs. Alle FLEX™-Kurse sind auch Instructor-Led Online Trainings (ILO). Sie können an einem FLEX-Training sowohl bei uns vor Ort im Klassenraum als auch über das Internet (ILO) von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen. Bis zum 30.06. bieten wir unsere Kurse zusätzlich als Online Trainings an.
Österreich

Zur Zeit sind keine Termine verfügbar.  Fragen Sie an via info@itls.at.

Deutschland
14.12. ― 15.12.2020 Frankfurt Dies ist ein FLEX™-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: MEZ
Dies ist ein Instructor-led Online Training, das über WebEx in einer VoIP Umgebung durchgeführt wird. Sollten Sie Fragen zu einem unserer Online-Kurse haben, können Sie uns jederzeit unter +43 1 6000 880-0 oder per E-Mail an info@itls.at kontaktieren.
Dies ist ein FLEX™-Kurs. Alle FLEX™-Kurse sind auch Instructor-Led Online Trainings (ILO). Sie können an einem FLEX-Training sowohl bei uns vor Ort im Klassenraum als auch über das Internet (ILO) von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen. Bis zum 30.06. bieten wir unsere Kurse zusätzlich als Online Trainings an.
Deutsch
Zeitzone MESZ
14.12. ― 15.12.2020 Online Training Dies ist ein FLEX™-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: MEZ