> > > 20761-3D

Querying Data with Transact-SQL (20761-3D)

Kursbeschreibung Kurstermine
 

Zielgruppe

  • Datenbankadministratoren
  • Datenbankentwickler
  • Business-Intelligence-Profis

Voraussetzungen

Kursziele

In diesem Seminar erwerben die Teilnehmer ein Verständnis der Transact-SQL-Sprache, die von allen SQL-Server-bezogenen Produkten genutzt wird: Datenbankadministration, Datenbankentwicklung und Business Intelligence. Die zugrunde liegende Plattform ist SQL Server 2016, die erworbenen Kenntnisse können jedoch auf die Vorversionen 2012/2014 angewendet werden.

Weiterführende Kurse

Kursinhalt

  • Einführung in Microsoft SQL Server 2016
    • Grundlegende Architektur von SQL Server
    • Editionen und Versionen
    • SQL Server Management Studio
  • Einführung in T-SQL-Abfragen
    • Sets
    • Predicate Logic
    • Logische Abfolge von Abläufen in SELECT-Statements
  • Schreiben von SELECT-Abfragen
    • Schreiben einfacher SELECT-Statements
    • Eliminieren von Duplikaten mit DISTINCT
    • Verwendung von Spalten- und Tabellenaliases
    • Schreiben einfacher CASE-Ausdrücke
  • Abfragen mehrerer Tabellen
    • Verwendung von JOINs ( Verknüpfungen )
    • Inner Joins, Outer Joins, …
  • Sortieren und Filtern von Daten
    • Datenfilterung mit Prädikaten in der WHERE-Klausel
    • Datensortierung mit ORDER BY
    • Filterung mit TOP, OFFSET und FETCH
    • Arbeiten mit unbekannten Werten
  • Arbeiten mit SQL-Server-2016-Datentypen
    • Charakterdaten
    • Datums- und Zeitdaten
  • Verwendung von Data Manipulation Language (DML)
    • Daten einfügen
    • Daten modifizieren und löschen
  • Verwendung eingebauter Funktionen
    • Schreiben von Abfragen mit eingebauten Funktionen
    • Datentypkonvertierung
    • Logische Funktionen
    • Arbeiten mit NULL
  • Gruppieren und Aggregieren von Daten
    • Verwenden von Aggregatfunktionen
    • Verwenden der GROUP-BY-Klausel
    • Filtern von Gruppen mit HAVING
  • Verwendung von Subabfragen
    • Schreiben in sich geschlossener Unterabfragen
    • Schreiben korrelierter Unterabfragen
    • Verwenden des EXIST-Prädikats in Subabfragen
  • Verwendung von Set-Operatoren
    • Schreiben von Abfragen mit dem UNION-Operator
    • Verwenden von EXCEPT, INTERSECT und Apply
Classroom Training
Modality: C

Dauer 3 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Österreich: 1.390,- €
  • SA Voucher: 5
inkl. Verpflegung
Verpflegung umfasst:

  • Nespresso Kaffee, Tee, Säfte und Mineral
  • Kuchen, frisches Obst und Snacks
  • Mittagessen in einem der direkt erreichbaren Partnerrestaurants

Gilt nur bei Durchführung durch iTLS. Termine, die von unseren Partnern durchgeführt werden, beinhalten ggf. ein abweichendes Verpflegungsangebot.


Digitale Kursunterlagen Termine und Buchen
 
Zum Buchen bitte auf den Ortsnamen klicken Kurstermine
Österreich
08.01. - 10.01.2019 Wien
27.05. - 29.05.2019 Wien
26.08. - 28.08.2019 Wien
 

Cookies verbessern unsere Services. Durch die Benutzung unserer Website erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.   Verstanden.