Designing Microsoft Azure Infrastructure Solutions (AZ-305T00)

 

Kursüberblick

In diesem Kurs lernen Azure Solution Architects, wie sie Infrastrukturlösungen entwerfen. Die Kursthemen umfassen Governance, Compute, Anwendungsarchitektur, Storage, Datenintegration, Authentifizierung, Netzwerke, Business Continuity und Migrationen. Der Kurs kombiniert Vorlesungen mit Fallstudien, um die grundlegenden Designprinzipien von Architekten zu demonstrieren.

AZ-305 Self-Assessment

Sind Sie sich noch unsicher, ob der Kurs für Sie geeignet ist? Wir bieten Ihnen ein kostengünstiges Self-Assessment an, um Ihre Kenntnisse zu testen. Sie können den Test innerhalb der 90-tägigen Nutzungsdauer beliebig oft wiederholen. Wenn Sie den AZ-305 Kurs im Anschluss buchen, wird der von Ihnen bezahlte Betrag beim Kurspreis angerechnet.

Jetzt informieren und buchen

Dieser Text wurde automatisiert übersetzt. Um den englischen Originaltext anzuzeigen, klicken Sie bitte hier.

Zielgruppe

Erfolgreiche Studenten verfügen über Erfahrungen und Kenntnisse im IT-Betrieb, einschließlich Netzwerken, Virtualisierung, Identität, Sicherheit, Geschäftskontinuität, Notfallwiederherstellung, Datenplattformen und Governance. Die Studierenden haben auch Erfahrung in der Konzeption und Architektur von Lösungen.

Zertifizierungen

Empfohlenes Training für die Zertifizierung zum:

Voraussetzungen

Vor der Teilnahme an diesem Kurs müssen die Teilnehmer bereits Erfahrungen mit der Bereitstellung oder Verwaltung von Azure-Ressourcen gesammelt haben und über konzeptionelle Kenntnisse verfügen:

  • Azure Active Directory
  • Azure-Rechentechnologien wie VMs, Container und serverlose Lösungen
  • Azure Virtual Networking mit Lastverteilern
  • Azure-Speichertechnologien (unstrukturiert und Datenbanken)
  • Allgemeine Anwendungsdesignkonzepte wie Messaging und hohe Verfügbarkeit

Kursziele

  • Entwerfen Sie eine Governance-Lösung.
  • Entwerfen Sie eine Datenverarbeitungslösung.
  • Entwurf einer Anwendungsarchitektur.
  • Entwurfsspeicherung, nicht-relationale und relationale Speicherung.
  • Entwerfen Sie Lösungen zur Datenintegration.
  • Entwurf von Authentifizierungs-, Autorisierungs- und Identitätslösungen.
  • Entwurf von Netzwerklösungen.
  • Entwurf von Hochverfügbarkeitslösungen.
  • Entwicklung von Lösungen für Backup und Disaster Recovery.
  • Entwurf von Überwachungslösungen.
  • Entwurf von Migrationslösungen.

Kursinhalt

Modul 1: Entwurf von Datenverarbeitungs- und Anwendungslösungen

In diesem Modul lernen Sie etwas über Governance-, Compute- und Anwendungsarchitekturen.

Lektionen
  • Design für Governance
  • Design für rechenintensive Lösungen
  • Entwurf für Anwendungsarchitekturen
Labor: Fallstudien

Nach Abschluss dieses Moduls werden die Studierenden in der Lage sein:

  • Entwerfen Sie eine Governance-Lösung.
  • Entwerfen Sie eine Rechenlösung.
  • Entwurf einer Anwendungsarchitektur.
Modul 2: Entwurf von Speicherlösungen

In diesem Modul erfahren Sie mehr über nicht-relationale Speicherung, relationale Speicherung und Datenintegrationslösungen.

Lektionen
  • Entwerfen Sie eine nicht-relationale Speicherlösung.
  • Entwurf einer relationalen Speicherlösung.
  • Entwerfen Sie eine Datenintegrationslösung.
Labor: Fallstudien

Nach Abschluss dieses Moduls werden die Studierenden in der Lage sein:

  • Entwicklung nicht-relationaler Speicherlösungen.
  • Entwurf relationaler Speicherlösungen.
  • Entwerfen Sie eine Datenintegrationslösung.
Modul 3: Entwurf von Netzwerk- und Zugangslösungen

In diesem Modul lernen Sie etwas über Authentifizierung und Autorisierung, Identität und Zugriff für Anwendungen und Netzwerklösungen.

Lektionen
  • Entwurf von Authentifizierungs- und Autorisierungslösungen
  • Entwurf von Netzwerklösungen
Labor: Fallstudien

Nach Abschluss dieses Moduls werden die Studierenden in der Lage sein:

  • Entwurf von Authentifizierungs- und Autorisierungslösungen.
  • Entwurf von Netzwerklösungen.
Modul 4: Entwurf von Business-Continuity-Lösungen
Lektionen
  • Entwurf für Backup und Disaster Recovery
  • Entwurf von Überwachungslösungen
  • Entwurf für Migrationen
Labor: Fallstudien

Nach Abschluss dieses Moduls werden die Studierenden in der Lage sein:

  • Entwurf von Sicherungs- und Notfallwiederherstellungssystemen.
  • Entwurf von Überwachungslösungen.
  • Entwurf für Migrationen.

Preise & Trainingsmethoden

Online Training

Dauer
4 Tage

Preis
  • 2.590,– €
Classroom Training

Dauer
4 Tage

Preis
  • Österreich: 2.590,– €
  • Deutschland: 2.590,– €
  • Schweiz: CHF 3.450,–

Kurstermine

Garantietermin:   Kursdurchführung unabhängig von der Teilnehmerzahl garantiert. Ausgenommen sind unvorhersehbare Ereignisse (z.B. Unfall, Krankheit der Trainer), die eine Kursdurchführung unmöglich machen.
Instructor-led Online Training:   Kursdurchführung online im virtuellen Klassenraum.
FLEX Classroom Training (Hybrid-Kurs):   Kursteilnahme wahlweise vor Ort im Klassenraum oder online vom Arbeitsplatz oder von zu Hause aus.

Deutsch

Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)   ±1 Stunde

Online Training
Klassenraum-Option: Hamburg, Deutschland
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ) Garantietermin!
Online Training
Klassenraum-Option: Zürich, Schweiz
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training
Klassenraum-Option: Hamburg, Deutschland
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training
Klassenraum-Option: Wien
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training
Klassenraum-Option: München, Deutschland
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training
Klassenraum-Option: Stuttgart, Deutschland
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training
Klassenraum-Option: Zürich, Schweiz
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training
Klassenraum-Option: Düsseldorf, Deutschland
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
+ Weitere Termine...

Englisch

Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)   ±1 Stunde

Online Training Zeitzone: British Summer Time (BST) Garantietermin!
Online Training Zeitzone: British Summer Time (BST)
Online Training
Klassenraum-Option: Utrecht, Niederlande
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training Zeitzone: British Summer Time (BST)
Online Training Zeitzone: British Summer Time (BST)
Online Training
Klassenraum-Option: Utrecht, Niederlande
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Online Training Zeitzone: Greenwich Mean Time (GMT)

3 Stunden Differenz

Online Training Zeitzone: India Standard Time (IST)

6 Stunden Differenz

Online Training Zeitzone: Eastern Daylight Time (EDT) Garantietermin!
Online Training Zeitzone: Eastern Daylight Time (EDT)
Online Training Zeitzone: Eastern Daylight Time (EDT)
Online Training Zeitzone: UTC+8
Online Training Zeitzone: Eastern Standard Time (EST)
Online Training Zeitzone: Eastern Standard Time (EST)

7 Stunden Differenz

Online Training Zeitzone: Eastern Standard Time (EST)
Online Training Zeitzone: Central Daylight Time (CDT)
Online Training Zeitzone: Central Daylight Time (CDT)
Online Training Zeitzone: Eastern Standard Time (EST)
Online Training Zeitzone: Eastern Standard Time (EST)
Online Training Zeitzone: Eastern Standard Time (EST)

9 Stunden Differenz

Online Training Zeitzone: Pacific Standard Time (PST)
Online Training Zeitzone: Pacific Standard Time (PST)
Garantietermin:   Kursdurchführung unabhängig von der Teilnehmerzahl garantiert. Ausgenommen sind unvorhersehbare Ereignisse (z.B. Unfall, Krankheit der Trainer), die eine Kursdurchführung unmöglich machen.
Mit der nächsten Buchung wird dieser Termin zu einem Garantietermin.
FLEX Classroom Training (Hybrid-Kurs):   Kursteilnahme wahlweise vor Ort im Klassenraum oder online vom Arbeitsplatz oder von zu Hause aus.

Österreich

Wien
Wien Garantietermin!