Wir beraten Sie gerne!
+43 1 6000 880-0     Kontakt

Remote Trainings im virtuellen Klassenraum,
E-Learning Angebote und mehr!

Jetzt informieren

Microsoft Azure Fundamentals (2 Day) (AZ-900T00)

 

Kursüberblick

Dieser zweitägige Kurs vermittelt grundlegende Kenntnisse über Cloud-Konzepte. Azure-Kerndienste; Sicherheit, Datenschutz, Compliance und Vertrauen; und Azure-Preise und -Support. Hinweis: Dieser Kurs bietet einen Azure-Pass und Zeit für die Teilnahme an praktischen Übungen. Wenn Sie keine praktische Erfahrung benötigen, sollten Sie den Kurs AZ -900T01: Microsoft Azure Fundamentals (1 Tag) in Betracht ziehen. Der Inhalt für beide Kurse richtet sich nach der Zieldomäne der AZ-900-Prüfung.

Zielgruppe

Dieser Kurs eignet sich für IT-Mitarbeiter, die gerade erst mit Azure arbeiten. Dieses Publikum möchte mehr über unsere Angebote erfahren und praktische Erfahrungen mit dem Produkt sammeln. Dieser Kurs verwendet hauptsächlich das Azure-Portal zum Erstellen von Diensten und erfordert keine Skriptkenntnisse. Die Teilnehmer dieses Kurses gewinnen Vertrauen in andere rollenbasierte Kurse und Zertifizierungen, z. B. Azure Administrator. Dieser Kurs bietet einen Azure-Pass und eine optionale Laborumgebung. Dieser Kurs kombiniert Vorlesungen, Demonstrationen und praktische Übungen. Dieser Kurs hilft auch dabei, jemanden auf die AZ-900-Prüfung vorzubereiten.

Zertifizierungen

Empfohlenes Training für die Zertifizierung zum:

Voraussetzungen

Es gibt keine Voraussetzungen für die Teilnahme am Kurs. Allerdings ist die Technisches Wissen Ein Schüler hat umso mehr Verständnis für die Cloud.

Kursinhalt

Modul 1: Cloud-Konzepte

In diesem Modul lernen Sie Cloud-Dienste, die Arten von Cloud-Modellen und die Arten von Cloud-Diensten kennen.

Lektionen
  • Warum Cloud Services
  • Arten von Cloud-Modellen
  • Typen von Cloud-Dienstleistungen

Nach Abschluss dieses Moduls sind die Teilnehmer in der Lage:

  • Definieren Sie Cloud Computing und seine wichtigsten Vorteile.
  • Erläutern Öffentliche, private und hybride Cloud-Modelle
  • Erläutern Sie die Cloud-Dienste IaaS, PaaS und SaaS.
Modul 2: Core Azure Services

In diesem Modul Mehr erfahren über Azure-Kernkomponenten der Cloud-Architektur, Azure-Dienste und -Produkte, Azure-Lösungen und Azure-Verwaltungstools.

Lektionen
  • die wichtigsten Azure-Architekturkomponenten
  • die wichtigsten Azure Dienste und Produkte
  • Azure Solutions
  • Azure management tools

Labor: Exemplarische Vorgehensweise: Erstellen Sie eine virtuelle Maschine

Labor: Exemplarische Vorgehensweise: Bereitstellen von Azure-Containerinstanzen

Labor: Exemplarische Vorgehensweise: Erstellen Sie ein virtuelles Netzwerk

Labor: Exemplarische Vorgehensweise: Erstellen Sie einen Blob-Speicher

Labor: Exemplarische Vorgehensweise: Erstellen Sie eine SQL-Datenbank

Labor: Waltkthrough: Implementieren Sie einen Azure IoT Hub

Labor: Exemplarische Vorgehensweise: Implementieren Sie Azure-Funktionen

Labor: Exemplarische Vorgehensweise: Erstellen Sie eine Web-App

Labor: Exemplarische Vorgehensweise: Erstellen Sie eine VM mit einer Vorlage

Labor: Exemplarische Vorgehensweise: Erstellen Sie eine VM mit PowerShell

Labor: Exemplarische Vorgehensweise: Erstellen Sie eine VM mit CLI

Nach Abschluss dieses Moduls sind die Teilnehmer in der Lage:

  • Identifizieren Sie die wichtigsten Azure-Architekturkomponenten wie Regionen, Regionen und Ressourcengruppen.
  • Identifizieren Sie Anwendungsfälle für Azure-Kerndienste und -Produkte, z. B. virtuelle Maschinen und Speicher.
  • Identifizieren Sie Anwendungsfälle für Azure-Lösungen wie das Internet der Dinge und maschinelles Lernen.
  • Identifizieren Sie, welche Azure-Verwaltungstools verfügbar sind, z. B. Azure PowerShell und die CLI.
Modul 3: Sicherheit, datenschutz, Compliance und Vertrauen

In diesem Modul Mehr erfahren über Azure-Sicherheit, Identität, Governance, Überwachung, Berichterstellung und Standards.

Lektionen
  • Sichere Netzwerkverbindung
  • Kern-Azure Identity Services
  • Sicherheitstools und -Funktionen
  • Azure Governance Methodologies
  • Überwachung und Berichterstattung
  • Datenschutz-, Compliance- und Datenschutzstandards

Labor: Exemplarische Vorgehensweise: Sicherer Netzwerkverkehr

Labor: Exemplarische Vorgehensweise: Implementieren Sie den Azure-Schlüsseldepot

Labor: Exemplarische Vorgehensweise: Erstellen Sie eine Azure-Richtlinie

Labor: Exemplarische Vorgehensweise: Verwalten Sie den Zugriff mit RBAC

Labor: Exemplarische Vorgehensweise: Verwalten Sie Ressourcensperren

Labor: Exemplarische Vorgehensweise: Implementieren Sie das Ressourcen-Tagging

Labor: Exemplarische Vorgehensweise: Erkunden des Trust Centers

Nach Abschluss dieses Moduls sind die Teilnehmer in der Lage:

  • Beschreiben von Konnektivitätsoptionen für die Sicherheit virtueller Netzwerke, z. B. Netzwerksicherheitsgruppen.
  • Beschreiben der Azure-Identitätsauthentifizierungs- und Autorisierungsoptionen.
  • Beschreiben von Anwendungsfällen für die Optionen Security Center, Key Vault, Threat und Informationsschutz
  • Beschreiben der Azure-Richtlinien und der rollenbasierten Zugriffssteuerung.
  • Beschreiben von Anwendungsfällen für Azure Monitor und Azure Service Health.
  • Beschreiben von Datenschutz-, Compliance- und Datenschutzstandards.
Modul 4: Azure-Preise, Service Level Agreements (SLAs) und Lebenszyklus

In diesem Modul erfahren Sie mehr über Azure-Abonnements, das Planen und Verwalten von Kosten, Supportoptionen, SLAs und Servicelebenszyklen.

Lektionen
  • Azure Abos
  • Kostenplanung und Verwaltung
  • Azure Service Level Agreements (SLAs)
  • Service Lifecycle in Azure

Labor: Exemplarische Vorgehensweise: Verwenden Sie den Azure-Preisrechner

Labor: Exemplarische Vorgehensweise: Verwenden Sie den Azure TCO-Rechner

Labor: Exemplarische Vorgehensweise: Berechnen Sie zusammengesetzte SLAs

Labor: Exemplarische Vorgehensweise: Zugriff auf Azure Preview-Funktionen

Nach Abschluss dieses Moduls sind die Teilnehmer in der Lage:

  • Verwenden Sie ein Azure-Abonnement.
  • Kosten planen und verwalten.
  • Beschreiben von Azure-SLAs.
  • Erläutern der Azure-Servicelebenszyklen.
Online Training

Dauer 2 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • 990,- €
Digitale Kursunterlagen

Sprache der Kursunterlagen: Englisch

Classroom Training

Dauer 2 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Österreich: 990,- €
  • Deutschland: 1.390,- €
  • Schweiz: CHF 1.640,-
inkl. Verpflegung
Verpflegung umfasst:

  • Nespresso Kaffee, Tee, Säfte und Mineral
  • Kuchen, frisches Obst und Snacks
  • Mittagessen in einem der direkt erreichbaren Partnerrestaurants

Gilt nur bei Durchführung durch iTLS. Termine, die von unseren Partnern durchgeführt werden, beinhalten ggf. ein abweichendes Verpflegungsangebot.


Digitale Kursunterlagen

Sprache der Kursunterlagen: Englisch

Kurstermine

Garantietermin:   iTLS wird alle garantierten Termine unabhängig von der Teilnehmerzahl durchführen. Ausgenommen sind höhere Gewalt oder andere unvorhersehbare Ereignisse (wie z.B. Unfall, Krankheit des Trainers), die eine Kursdurchführung unmöglich machen.
Dies ist ein FLEX™-Kurs. Alle FLEX™-Kurse sind auch Instructor-Led Online Trainings (ILO). Sie können an einem FLEX-Training sowohl bei uns vor Ort im Klassenraum als auch über das Internet (ILO) von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen. Bis zum 30.06. bieten wir unsere Kurse zusätzlich als Online Trainings an.
Österreich
09.12. ― 10.12.2020 Wien
Internationale Garantietermine
05.10. ― 06.10.2020 Stuttgart Zeitzone: MESZ
FLEX Training

Please see below our alternative, English language, FLEX course option

14.01. ― 15.01.2021 London, City Dies ist ein FLEX™-Kurs in Englisch.
Zeitzone: GMT
11.02. ― 12.02.2021 London, City Dies ist ein FLEX™-Kurs in Englisch.
Zeitzone: GMT
11.03. ― 12.03.2021 London, City Dies ist ein FLEX™-Kurs in Englisch.
Zeitzone: GMT
Deutschland
05.10. ― 06.10.2020 Stuttgart Dies ist ein FLEX™-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: MESZ
Garantietermin!
26.10. ― 27.10.2020 Hamburg Dies ist ein FLEX™-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: MEZ
30.11. ― 01.12.2020 München Dies ist ein FLEX™-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: MEZ
11.01. ― 12.01.2021 Münster Dies ist ein FLEX™-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: MEZ
08.02. ― 09.02.2021 Düsseldorf
08.03. ― 09.03.2021 Frankfurt Dies ist ein FLEX™-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: MEZ
06.04. ― 07.04.2021 Berlin
10.05. ― 11.05.2021 München Dies ist ein FLEX™-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: MESZ
Schweiz
26.10. ― 27.10.2020 Basel
26.10. ― 27.10.2020 Bern
26.10. ― 27.10.2020 Zürich Dies ist ein FLEX™-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: MEZ
30.11. ― 01.12.2020 Basel
30.11. ― 01.12.2020 Bern
30.11. ― 01.12.2020 Zürich Dies ist ein FLEX™-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: MEZ
Garantietermin:   iTLS wird alle garantierten Termine unabhängig von der Teilnehmerzahl durchführen. Ausgenommen sind höhere Gewalt oder andere unvorhersehbare Ereignisse (wie z.B. Unfall, Krankheit des Trainers), die eine Kursdurchführung unmöglich machen.
Instructor-led Online Training:   Dies ist ein Instructor-led Online Training, das über WebEx in einer VoIP Umgebung durchgeführt wird. Sollten Sie Fragen zu einem unserer Online-Kurse haben, können Sie uns jederzeit unter +43 1 6000 880-0 oder per E-Mail an info@itls.at kontaktieren.
Dies ist ein FLEX™-Kurs. Alle FLEX™-Kurse sind auch Instructor-Led Online Trainings (ILO). Sie können an einem FLEX-Training sowohl bei uns vor Ort im Klassenraum als auch über das Internet (ILO) von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen. Bis zum 30.06. bieten wir unsere Kurse zusätzlich als Online Trainings an.
Deutsch
Zeitzone MESZ
05.10. ― 06.10.2020 Online Training Dies ist ein FLEX™-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: MESZ
Garantietermin!
26.10. ― 27.10.2020 Online Training Dies ist ein FLEX™-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: MEZ
26.10. ― 27.10.2020 Online Training Dies ist ein FLEX™-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: MEZ
30.11. ― 01.12.2020 Online Training Dies ist ein FLEX™-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: MEZ
30.11. ― 01.12.2020 Online Training Dies ist ein FLEX™-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: MEZ
09.12. ― 10.12.2020 Online Training Zeitzone: MEZ
11.01. ― 12.01.2021 Online Training Dies ist ein FLEX™-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: MEZ
08.03. ― 09.03.2021 Online Training Dies ist ein FLEX™-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: MEZ