Cloud-native Integration with Red Hat Fuse and Apache Camel (AD221)

 

Kursüberblick

Red Hat Fuse, das auf dem Projekt Apache Camel basiert, ist eine schlanke, flexible Integrationsplattform, die eine schnelle Integration cloudnativer Anwendungen sowohl lokal als auch in der Cloud ermöglicht.

Die wichtigsten Bestandteile der Entwicklung mit Camel:

  • Routen, die die Reihenfolge oder den Fluss der Verarbeitung definieren
  • Prozessoren, die Nachrichten innerhalb einer Camel-Route transformieren, interpretieren und ändern
  • Komponenten zur Erstellung von Endpunkten, die Daten von außen empfangen oder nach außen übermitteln

Im Kurs „Cloud-native Integration with Red Hat Fuse“ (AD221) werden Architekturmuster und das Implementieren von Integrationsservices auf Basis von Apache Camel und OpenShift vermittelt. Mit Camel und Red Hat Fuse können Entwickler komplexe Integrationen in einem einfachen und verwaltbaren Format erstellen. Sie erfahren, wie Sie die gängigsten Integrationskomponenten in Camel verwenden und auf OpenShift integrationsorientierte Anwendungen entwickeln, testen und bereitstellen. Dieser Kurs basiert auf Red Hat Fuse 7.10 und OpenShift 4.

Nach Abschluss des Kurses erhalten Sie für 45 Tage erweiterten Zugriff auf praxisorientierte Labs für Kurse, die eine virtuelle Umgebung beinhalten.

Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich an Java-Entwicklerinnen und -Entwickler, die sich auf die Implementierung von Integrationslösungen in Unternehmen konzentrieren.

Voraussetzungen

  • Erfahrung mit Java-Anwendungsentwicklung oder Teilnahme am Kurs Red Hat Application Development I: Programming in Java EE (AD183)
  • Kenntnisse in der Verwendung einer IDE wie Visual Studio Code
  • Erfahrung mit Maven und Versionskontrolle wird empfohlen, ist jedoch nicht zwingend erforderlich
  • Erfahrung mit Red Hat OpenShift oder Teilnahme am Kurs Introduction to OpenShift Applications (DO101) wird empfohlen, ist jedoch nicht zwingend erforderlich
  • Teilnahme an unserem kostenlosen Einstufungstest, um festzustellen, ob dieses Angebot optimal zu Ihren Kompetenzen passt

Kursziele

Auswirkungen auf die Organisation

Dieser Kurs unterstützt Unternehmen dabei, die cloudnative Integration mit Red Hat Fuse und Camel zu beschleunigen, wodurch weniger Zeit für das Entwickeln und Warten von Integrationslösungen mit Enterprise Patterns aufgewendet werden muss.

Auswirkungen auf Einzelne

Im Rahmen dieses Kurses erlangen Sie umfassende Kenntnisse in Bezug auf grundlegende Camel-Konzepte, häufig verwendete Camel-Komponenten und ihre Konfigurationen sowie Camel-Implementierungsoptionen. Der Kurs vermittelt außerdem ein umfassendes Hintergrundwissen zur Enterprise Integration Patterns zur Lösung von Integrationsproblemen.

Nach Abschluss des Kurses können Sie folgende Aufgaben ausführen:

  • Entwicklung von Camel-Routen zur Integration von Systemen wie JMS, FTP, Datenbanken und REST Services
  • Filterung und Transformation von Nachrichten zur Erstellung hochverfügbarer Integrationsrouten
  • Entwicklung von Tests und Nutzung von Scheinkomponenten für eine gründliche Prüfung der Routen
  • Erstellung zuverlässiger Routen durch Implementierung transaktionaler Routen zur Vermeidung von Datenverlusten
  • Implementierung von Camel-Routen mit Red Hat OpenShift Container Platform

Kursinhalt

  • Bereitstellung von Fuse-Anwendungen auf Red Hat OpenShift Container Platform
  • Implementierung von REST-APIs mit Camel REST DSL
  • Implementierung von Einheitentests, Fehlerbehandlung und Mocks für Camel-Routen
  • Implementierung von Enterprise Integration Patterns (EIP) mit Camel-Komponenten
  • Integration von Camel-Anwendungen in eine Datenbank
  • Integration von Camel-Anwendungen in Apache Kafka
  • Integration von cloudnativen Services mit Camel K
  • Nutzung von REST-Services mit der Camel-HTTP-Komponente

Preise & Trainingsmethoden

Online Training

Dauer
4 Tage

Preis
  • 2.700,– €
Classroom Training

Dauer
3 Tage

Preis
  • Österreich: 2.700,– €
  • Deutschland: 2.700,– €
  • Schweiz: CHF 2.790,–
E-Learning

Nutzungsdauer
90 Tage

Preis
  • Österreich: 2.295,– €
  • Deutschland: 2.295,– €
  • Schweiz: CHF 2.410,–

Derzeit gibt es keine Trainingstermine für diesen Kurs.