Developing Event-Driven Applications with Apache Kafka and Red Hat AMQ Streams (AD482)

 

Kursüberblick

Entwicklung, Skalierung und Problembehebung eventgesteuerter Microservice-Anwendungen

In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie mit Kafka und AMQ Streams eventgesteuerte Anwendungen entwerfen, entwickeln und testen. Eventgesteuerte Microservices lassen sich global skalieren, können Prozessdaten speichern und verarbeiten und stellen Kunden Feedback mit niedriger Latenz bereit. Dieser Kurs richtet sich an Anwendungsentwickler und basiert auf Red Hat AMQ Streams 1.8 und Red Hat OpenShift Container Platform 4.6.

Nach Abschluss des Kurses erhalten Sie für 45 Tage erweiterten Zugriff auf praxisorientierte Labs für Kurse, die eine virtuelle Umgebung beinhalten.

Zielgruppe

Anwendungsentwickler mit Erfahrung in der Microservice-Entwicklung

Voraussetzungen

Kursziele

Auswirkungen auf die Organisation

Herkömmliche synchrone Anwendungen können nicht konsistent skaliert und an die riesigen Datenmengen von Kunden angepasst werden und dabei gleichzeitig sofort Ergebnisse bereitstellen, wie es von Kunden erwartet wird. Mit eventgesteuerten Anwendungen, die Kafka und AMQ Streams verwenden, können Unternehmen ihre Anwendungen global skalieren, Prozessdaten speichern und streamen sowie Kunden Feedback mit extrem niedriger Latenz bereitstellen.

Auswirkungen des Trainings

Nach der Teilnahme an diesem Kurs sind Sie mit der Architektur von Kafka und AMQ Streams vertraut und können geeignete Use Cases für eventgesteuerte Anwendungen identifizieren. Zusätzlich zu den grundlegenden Prinzipien und Funktionen von Kafka und AMQ Streams lernen Sie, wie Sie eventgesteuerte Anwendungen entwerfen, entwickeln und testen.

Sie können dann folgende Aufgaben ausführen:

  • Eventgesteuerte Anwendungen für relevante Szenarien mit Standard-Patterns entwerfen, entwickeln und verwenden
  • Mit Debezium Datenänderungen erkennen und die Anwendungs-Performance verbessern
  • Gängige Probleme mit eventgesteuerten Anwendungen beheben

Kursinhalt

  • Beschreibung der Grundlagen von Kafka und seiner Architektur
  • Entwicklung von Anwendungen mit der Kafka Streams API
  • Integration von Anwendungen mit Kafka Connect
  • Erfassung von Datenänderungen mit Debezium
  • Behebung von gängigen Anwendungs-Streaming-Problemen

Preise & Trainingsmethoden

Online Training

Dauer
4 Tage

Preis
  • 2.700,– €
Classroom Training

Dauer
3 Tage

Preis
  • Österreich: 2.700,– €
  • Deutschland: 2.700,– €
  • Schweiz: CHF 2.710,–
E-Learning

Nutzungsdauer
90 Tage

Preis
  • Österreich: 2.295,– €
  • Deutschland: 2.295,– €

Derzeit gibt es keine Trainingstermine für diesen Kurs.