Wir beraten Sie gerne!
+43 1 6000 880-0     Kontakt

Installing and Managing Google Cloud's Apigee API Platform for Private Cloud (IMAPIPC)

 

Achtung: Dieser Text wurde automatisiert übersetzt und kann Fehler enthalten.

Um den englischen Originaltext anzuzeigen, klicken Sie bitte hier.

Zielgruppe

Cloud-Architekt, Cloud-Ingenieur und Betriebsspezialisten.

Voraussetzungen

  • Vertrautheit mit Linux-Befehlen und der Befehlszeilenschnittstelle.
  • Grundlegende Kenntnisse über Netzwerke.
  • Grundlegende Kenntnisse von Shell-Skripten, XML, JSON, HTTP, REST und TLS.

Kursziele

  • Identifizieren Sie den Zweck und den Wert der Apigee API-Plattform.
  • Gewinnen Sie ein detailliertes Verständnis der Architektur der Apigee API-Plattform und der empfohlenen Verfahren für das Topologie-Design.
  • Gewinnen Sie ein detailliertes Verständnis der Apigee-Terminologie und der logischen Organisationsstrukturen.
  • Interagieren Sie mit der Apigee API-Plattform und lösen Sie Szenarien, indem Sie die empfohlenen Praktiken nutzen.
  • Verstehen Sie die Möglichkeiten und Praktiken zur Sicherung, Verwaltung und Skalierung der Plattform.
  • Installations- und Aktualisierungsprozesse verstehen und in die Praxis umsetzen.

Kursinhalt

Dieser Kurs führt Sie in die Grundlagen und fortgeschrittenen Praktiken ein, die für die Installation und Verwaltung der Apigee API Platform von Google Cloud für private Clouds gelten.

Online Training

Dauer 3 Tage

Classroom Training

Dauer 3 Tage

inkl. Verpflegung

Derzeit gibt es keine Trainingstermine für diesen Kurs.