Configuring Windows Server Hybrid Advanced Services (AZ-801T00)

 

Kursüberblick

In diesem Kurs erfahren IT-Experten, wie sie fortgeschrittene Windows Server-Dienste mithilfe lokaler, hybrider und cloudbasierter Technologien konfigurieren. In diesem Kurs erfahren IT-Experten, wie Sie die Hybridfunktionen von Azure nutzen können, virtuelle und physische Serverworkloads zu Azure IaaS migrieren und Azure-VMs unter Windows Server schützen. In diesem Kurs erfahren IT-Experten auch, wie sie Aufgaben im Zusammenhang mit Hochverfügbarkeit, Problembehandlung und Notfallwiederherstellung ausführen. In diesem Kurs werden Verwaltungstools und -technologien wie Windows Admin Center, PowerShell, Azure Arc, die Azure Automation-Updateverwaltung, Microsoft Defender for Identity, Azure Security Center, Azure Migrate und Azure Monitor vorgestellt.

AZ-801 Self-Assessment

Sind Sie sich noch unsicher, ob der Kurs für Sie geeignet ist? Wir bieten Ihnen ein kostengünstiges Self-Assessment an, um Ihre Kenntnisse zu testen. Sie können den Test innerhalb der 90-tägigen Nutzungsdauer beliebig oft wiederholen. Wenn Sie den AZ-801 Kurs im Anschluss buchen, wird der von Ihnen bezahlte Betrag beim Kurspreis angerechnet.

Jetzt informieren und buchen

Auch als Fast-Track verfügbar:

Fast Track: Microsoft Windows Server Hybrid Administrator Associate (AZ-80X-FT)

Zielgruppe

Dieser viertägige Kurs richtet sich an Windows Server-Hybridadministratoren, die Erfahrung mit Windows Server haben und die Funktionen ihrer lokalen Umgebungen erweitern möchten, indem sie lokale und hybride Technologien kombinieren. Windows Server-Hybridadministratoren, die bereits lokale Kerntechnologien implementieren und verwalten, möchten ihre Umgebungen sichern und schützen, virtuelle und physische Workloads zu Azure IaaS migrieren, eine hochverfügbare, vollständig redundante Umgebung bereitstellen und Überwachung und Problembehandlung durchführen.

Zertifizierungen

Empfohlenes Training für die Zertifizierung zum:

Kursinhalt

  • Schützen von Windows Sever-Benutzerkonten
  • Härten von Windows Server
  • Windows Server-Updateverwaltung
  • Absichern von Windows Server-DNS
  • Implementieren von Netzwerksicherheit für Windows Server-IaaS-VMs
  • Überwachen der Sicherheit von virtuellen Windows Server-IaaS-Computern
  • Verwalten von Azure-Updates
  • Erstellen und Implementieren von Anwendungspositivlisten mit adaptiver Anwendungssteuerung
  • Konfigurieren der BitLocker-Datenträgerverschlüsselung für Windows-IaaS-VMs
  • Implementieren von Änderungsnachverfolgung und Überwachung der Dateiintegrität für Windows-IaaS-VMs
  • Einführung in freigegebene Clustervolumes
  • Implementieren des Windows Server-Failoverclusterings
  • Implementieren der Hochverfügbarkeit von Windows Server-VMs
  • Implementieren der Hochverfügbarkeit von Windows Server-Dateiservern
  • Implementieren von Skalierbarkeit und Hochverfügbarkeit mit Windows Server-VMs
  • Implementieren eines Hyper-V-Replikats
  • Schützen Ihrer lokalen Infrastruktur vor Notfällen mit Azure Site Recovery
  • Implementieren von Hybridsicherung und -wiederherstellung mit IaaS unter Windows Server
  • Schützen Ihrer Azure-Infrastruktur mit Azure Site Recovery
  • Schützen Ihrer virtuellen Computer mithilfe von Azure Backup
  • Active Directory Domain Services-Migration
  • Migrieren von Dateiserverworkloads mithilfe von Storage Migration Service
  • Migrieren von Windows Server-Rollen
  • Migrieren von lokalen Windows Server-Instanzen zu virtuellen Azure-IaaS-Computern
  • Aktualisieren und Migrieren von Windows Server-IaaS-VMs
  • Containerisieren und Migrieren von ASP.NET-Anwendungen zu Azure App Service
  • Überwachen der Leistung von Windows Server
  • Verwalten und Überwachen von Windows Server-Ereignisprotokollen
  • Implementieren von Windows Server-Überwachung und -Diagnose
  • Problembehandlung für Active Directory
  • Überwachen von IaaS-VMs und -Hybridinstanzen unter Windows Server
  • Überwachen Sie Ihre virtuellen Azure-VMs mit Azure Monitor
  • Problembehandlung für lokale und hybride Netzwerke
  • Behandeln von Problemen bei virtuellen Computern mit Windows Server in Azure

Preise & Trainingsmethoden

Online Training

Dauer
4 Tage

Preis
  • 2.490,– €
Classroom Training

Dauer
4 Tage

Preis
  • Österreich: 2.490,– €
  • Deutschland: 2.490,– €
  • Schweiz: CHF 3.350,–

Kurstermine

Instructor-led Online Training:   Kursdurchführung online im virtuellen Klassenraum.
FLEX Classroom Training (Hybrid-Kurs):   Kursteilnahme wahlweise vor Ort im Klassenraum oder online vom Arbeitsplatz oder von zu Hause aus.

Deutsch

Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)   ±1 Stunde

Online Training
Klassenraum-Option: Berlin, Deutschland
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training
Klassenraum-Option: Zürich, Schweiz
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training
Klassenraum-Option: München, Deutschland
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Online Training
Klassenraum-Option: Zürich, Schweiz
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Online Training
Klassenraum-Option: Düsseldorf, Deutschland
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Online Training
Klassenraum-Option: Hamburg, Deutschland
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Online Training
Klassenraum-Option: Wien
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Online Training
Klassenraum-Option: Berlin, Deutschland
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
+ Weitere Termine...

Englisch

Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)   ±1 Stunde

Online Training
Klassenraum-Option: Kairo, Ägypten
Zeitzone: Osteuropäische Sommerzeit (OESZ)
Online Training Zeitzone: British Summer Time (BST)
Online Training
Klassenraum-Option: Utrecht, Niederlande
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training
Klassenraum-Option: Kairo, Ägypten
Zeitzone: Osteuropäische Zeit (OEZ)
Online Training Zeitzone: Greenwich Mean Time (GMT)
Online Training
Klassenraum-Option: Utrecht, Niederlande
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)

2 Stunden Differenz

Online Training
Klassenraum-Option: Dubai, Vereinigte Arabische Emirate
Zeitzone: Gulf Standard Time (GST)

6 Stunden Differenz

Online Training Zeitzone: Eastern Standard Time (EST)

7 Stunden Differenz

Online Training Zeitzone: Eastern Standard Time (EST)
Online Training Zeitzone: Central Standard Time (CST)
Online Training Zeitzone: Central Standard Time (CST)

9 Stunden Differenz

Online Training Zeitzone: Pacific Daylight Time (PDT)
Online Training Zeitzone: Pacific Daylight Time (PDT)
FLEX Classroom Training (Hybrid-Kurs):   Kursteilnahme wahlweise vor Ort im Klassenraum oder online vom Arbeitsplatz oder von zu Hause aus.

Österreich

Wien