AWS Certified Advanced Networking - Specialty (ACANS)

Die Zertifizierung als "AWS Certified Advanced Networking – Specialty" ist für all jene Personen gedacht, die mit komplexen Netzwerkaufgaben betraut sind.

Im Rahmen der Zertifizierung validierte Fähigkeiten
  • Entwurf, Entwicklung und Bereitstellung Cloud-basierter Lösungen mit AWS
  • Implementierung von AWS-Kernservices entsprechend grundlegender bewährter Methoden in Bezug auf die Architektur
  • Entwurf und Wartung der Netzwerkarchitektur für alle AWS-Services
  • Nutzung von Tools zur Automatisierung von AWS-Netzwerkaufgaben

Voraussetzungen

Empfohlenes Vorwissen
  • Für diesen Kurs empfehlen wir den Kandidaten, dass sie die Zertifizierung als AWS Certified Cloud Practitioner oder eine aktuelle Associate-Zertifizierung absolviert haben, z. B. als AWS Certified Solutions Architect – Associate, AWS Certified Developer – Associate oder AWS Certified SysOps Administrator – Associate
  • Fortgeschrittene Kenntnisse der AWS-Netzwerkkonzepte und -technologien
  • Mindestens fünf Jahre praktische Erfahrung in der Gestaltung und Implementierung von Netzwerklösungen
  • Erweiterte Netzwerkarchitekturen und Interkonnektivitätsoptionen (z. B. IP VPN, MPLS/VPLS)
  • Netzwerktechnologien innerhalb des OSI-Modells und wie sich diese auf Implementierungsentscheidungen auswirken
  • Entwicklung von Automatisierungsskripts und -werkzeugen
  • CIDR und Subnetzbildung (IPv4 und IPv6)
  • Herausforderungen bei IPv6-Umstellungen
  • Generische Lösungen für Netzwerksicherheitsfunktionen, darunter WAF, IDS, IPS, DDoS-Schutz und Economic Denial of Service/Sustainability (EDoS)

Praktische Erfahrungen sind die beste Vorbereitung auf Zertifizierungsprüfungen. Wir empfehlen mindestens fünf Jahre praktische Erfahrung in der Gestaltung und Implementierung von Netzwerklösungen

 

Cookies verbessern unsere Services. Durch die Benutzung unserer Website erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.   Verstanden.